• ohne Endnote
  • 1 Test
305 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 39"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG 39LN5406 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    160 Produkte im Test

Kundenmeinungen (305) zu LG 39LN5406

3,9 Sterne

305 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
180 (59%)
4 Sterne
31 (10%)
3 Sterne
24 (8%)
2 Sterne
21 (7%)
1 Stern
49 (16%)

3,9 Sterne

305 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 39 LN 5406

Direct LED-​Back­light

Beim 39LN5406 sitzen die LEDs nicht am Bildschirmrand (Edge LED-Backlight), sondern flächig hinter dem Display (Direct LED-Backlight). Das Display wird homogener ausgeleuchtet, dafür sind Geräte mit Direct LED-Backlight nicht ganz so flach.

45 Watt im Betrieb

Ohne seinen Standfuß ist der 39-Zöller knapp acht Zentimeter tief. Wer den schwenkbaren Standfuß montiert, braucht eine mindestens 24 Zentimeter tiefe Stellfläche. In Sachen Stromverbrauch gibt es keine Nachteile: Eingeschaltet soll das Modell rund 45 Watt Leistung aufnehmen, was bei einer täglichen Nutzungsdauer von vier Stunden zu einem jährlichen Stromverbrauch von 66 Kilowattstunden führen würde (Energieeffizienzklasse A+). Für die Qualität der Bilder bürgt ein Panel mit 1920 x 1080 Pixeln und einem MCI-Wert von 100 Hertz. Das Kürzel „MCI“ steht für Motion Clarity Index, denn neben der nativen Bildwiederholrate berücksichtigt LG auch die Zwischenbildberechung und die Backlight-Steuerung. Mit 24p-Signalen hat der Fernseher keine Problem, während man auf 3D-Filme mangels Shutter- oder Polfiltertechnik verzichten muss.

Schnittstellen und Tuner

Anschlussseitig wirft das Unternehmen zwei HDMI-Eingänge, einen Komponenten- / Composite-Video-Eingang, einen Scart-Eingang, Antennenbuchsen für DVB-T-, DVB-C- und DVB-S2-Sender, einen CI-Plus-Slot für verschlüsselte Angebote sowie einen Kopfhörerausgang, einen optischen Digitalausgang und eine USB-Schnittstelle in die Waagschale. Per USB kann man Multimedia-Dateien (JPEG, MP3, DivX HD) abspielen, allerdings keine TV-Sender aufnehmen. Den optischen Digitalausgang braucht man für die Verbindung zum Surround-System, denn eine HDMI 1.4-Buchse samt Audio-Rückkanal (ARC) kann das Modell offenbar nicht vorweisen. Pluspunkte gibt es für den MHL-Standard, dank dem man Inhalte über den modifizierten USB-Ausgang eines Smartphones per HDMI zuspielen kann, während der Akku mit neuer Energie versorgt wird.

Auf der Haben-Seite stehen das flächige Hintergrundlicht sowie ein Triple-Tuner, eine USB-Buchse und ein MHL-fähiger HDMI-Eingang. Abzüge gibt es für die fehlende Aufnahmefunktion. Wer sich für den 39LN5406 begeistert, ist bei amazon mit knapp 470 EUR dabei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 39LN5406

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 39"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema LG 39 LN 5406 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE55F9090Sharp Aquos LC60LE652ETechniSat TechniPlus 47 ISIOPanasonic Viera TX-L19XM6ELG 42LA8609Samsung UE60F6170Grundig 55 VLE 983 BLSamsung UE75F6470LG 47LN5406Samsung UE65F9090