• Befriedigend 2,8
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Features: 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

LG 32LK450 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (5/2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 16 von 27
    • Seiten: 140

    „befriedigend“ (2,8)

    „Der LCD-Fernseher LG 32LK450 hat eine Bilddiagonale von 80 Zentimetern und eine physikalische Auflösung von 1 920 x 1 080 Bildpunkten. Der Kombiempfänger für Antenne und Kabel ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem befriedigenden Bild. Mit opti mierten Einstellungen verbessert sich das Bild etwas, die Note ist dann gut.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 65UM7100PLA LED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV)

    Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65UM7100PLA, |Modellserie , UM71, |Energieeffizienzklasse , A, ,...

Kundenmeinung (1) zu LG 32LK450

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Gute Qualität zu fairem Preis

    von kk aus Jena
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, gute Software, angenehme Farben
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Ich habe das Gerät für 299 Euro erworben und bin vom guten Preis-Leistung-Verhältnis überrascht. Am USB-Anschluss funktionieren alle Festplatten egal ob FAT 32 oder NTFS. Wiedergegeben werden alle bei mit vorliegenden Formate, wie MKV, DivX, Xvid, AVI, MPEG 2 und 4, WMV, WMA, MP 3, BMP, Jpeg usw. Das einzige was ich vermisse, ist ein Audio-Ausgang via Cinch.
    Ansonsten hat mich das Gerät voll überzeugt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 32 LK450

Digitalfernsehen via Kabel & Antenne

Beim 32LG450 braucht man nur dann ein externe Settop-Box, wenn das Fernsehprogramm via Satellit ins Haus kommt: LG Electronics hat dem 32-Zöller einen analogen Kabeltuner und ein digitales Empfangsteil für Antenne und Kabel spendiert.

Beide DVB-Tuner unterstützen den MPEG2- und den MPEG4-Standard, demnach kann man Sender in SD- und in HDTV-Auflösung empfangen. Bis auf Weiteres muss man sich in Sachen HDTV mit dem Empfang via DVB-C begnügen beziehungsweise dem Fernseher einen separaten DVB-S2-Receiver zur Seite stellen, schließlich werden die HD-Sender nicht terrestrisch ausgestrahlt. Wann man das HDTV-Angebot auch in Deutschland via DVB-T empfangen kann, ist zur Zeit noch ungewiss. Externe AV-Quellen werden über drei HDMI 1.3-Eingänge mit dem Fernseher verbunden, von denen einer seitlich verbaut wurde. Alternativ stehen YUV-Komponente, Scart und VGA samt passender Audio-Eingänge bereit. Über eine USB-Schnittstelle lassen sich Multimedia-Dateien von einem optionalen Speicher abspielen, wobei das Gerät laut Datenblatt mit DivX HD-Videos, mit JPEG-Fotos und mit MP3-Musik zurechtkommen soll. Aufnehmen kann man via USB leider nicht. Ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang, über den das Tonsignal zu einem pegelfesten Heimkinosystem gelangt, runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Ist man nicht im Besitz einer Heimkinoanlage, dann übernehmen zwei eingebaute und mit jeweils zehn Watt belastete Lautsprecher die Schallwandlung. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LCD-Panel, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst, eine Reaktionszeit von vier Millisekunden und einen Blickwinkel von LCD-typischen 178 Grad bietet. Weil das Panel mit CCFL-Röhren hinterleuchtet wird, ist der Fernseher mit 7,3 Zentimetern nicht ganz so flach, wie ein Gerät mit LED-Backlight. Im Normalbetrieb soll der 32-Zöller 111 Watt, im Standby maximal 0,3 Watt Leistung aufnehmen.

Ein Hintergrundlicht auf LED-Basis, die Fähigkeit zum TV-Mitschnitt via USB und Netzwerkfunktionen bleiben beim LG Electronics 32LG450 außen vor. Berücksichtigt man die vergleichsweise moderaten Anschaffungskosten von derzeit 320 Euro (amazon), dann ist das Gerät trotzdem ordentlich ausgestattet. Test- oder Erfahrungsberichte gibt es bislang nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 32LK450

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C

Weiterführende Informationen zum Thema LG 32 LK 450 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest (test) Spezial Fernseher (5/2012) - Das Bild ist kontrastreich, dunkle Passagen gibt er nuanciert wieder. Die Bildschirmoberfläche spiegelt wenig. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte der LG jedoch heller sein. Der Blickwinkel ist eingeschränkt: Beim Blick von der Seite werden helle Bereiche deutlich dunkler und dunkle Passagen heller, aufgegraut dargestellt, der Kontrast bricht ein. Die Bewegtbilddarstellung überzeugt nicht. Bei Lauftexten ruckeln die Bilder zwar wenig. Doch hochaufgelöste Szenen laufen sehr ruckelig. …weiterlesen