• Befriedigend

    2,9

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: HD ready
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Kon­trast­ver­hält­nis: 15000:1
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG 32LG3000 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 13 von 34

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Teletext (5%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „gut“.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu LG 32LG3000

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 75UP76709LB LCD TV (Flat, 75 Zoll / 189 cm, UHD 4K, SMART TV,

Einschätzung unserer Autoren

HD-​ready zum Schnäpp­chen­preis

Flachbildfernseher werden immer preiswerter. So ist der 32LG3000 von LG Electronics bei amazon zur Zeit schon für unter 400 Euro gelistet. Das 32-Zoll Gerät ist HD-ready und kommt mit einem integrierten Hybridtuner ins Haus.

Über den Tuner empfängt man neben dem analogen Kabelfernsehen auch das digitale terrestrische Fernseh- und Radioprogramm. Beim DVB-T-Empfang steht außerdem ein EPG mit einer Programmvorschau für acht Tage bereit. Die Auflösung des Panels liegt laut Hersteller bei 1366 x 768 Pixeln, was für einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 81 Zentimetern reichen sollte. In Sachen Kontrastverhältnis bringt es der 32LG3000 auf 15000:1, während bei der Spitzenhelligkeit ein Wert von 500 cd/m² genannt wird. Bild und Ton lassen sich je nach Signalquelle (Film, Sport, Spiele) über voreingestellten AV-Modi optimieren, außerdem gibt es einen Experten-Modus mit diversen Optionen zur Feineinstellung. Blu-ray-Player, HD-Receiver oder Spielekonsole finden über drei HDMI-Eingänge Anschluss zum Fernseher, außerdem wurden zwei Scart-Schnittstellen, VGA, Komponenteneingang und Stereo-Cinch-Eingang integriert. Beim Sound greift das Gerät auf zwei Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von jeweils sieben Watt zurück.

Der 32LG3000 ist noch einmal knapp 100 Euro günstiger als der 32LG5000. Die Differenz erklärt sich durch den Verzicht auf einen optischen Digitalausgang und einen Sensor zur automatischen Steuerung des Hintergrundlichts, durch ein niedrigeres Kontrastverhältnis und eine leicht reduzierte Musikleistung. Wer die Röhre durch einen schlanken Fernseher ersetzen will, der wird zur Zeit kaum ein günstigeres Gerät finden. Dabei stehen Preis und Leistung nicht im Mißverhältnis: Das Groß der Kundschaft ist zufrieden mit Bildqualität, Bedienung und Verarbeitung.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 32LG3000

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Kontrastverhältnis 15000:1
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 3 x HDMI
Bild
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Helligkeit 500 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema LG 32LG3000 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: