ThinkCentre M73 Tiny (10AY003WGE) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: Mini-​PC
Systemkomponenten: Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i3-​4150T
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 4400
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkCentre M73 Tiny (10AY003WGE) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: schnelle CPU; tauglich für 4K-Monitore.
    Minus: unter Last sehr laut.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LENOVO IdeaCentre AIO 3i All-in-One PC mit Core i5 & 8 GB RAM in Schwarz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkCentre M73 Tiny (10AY003WGE)

Betriebssystem Windows 8
Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 500 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i3-4150T
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 3 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4400
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Think Centre M73 Tiny (10AY003WGE) können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einer für alle

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2015 - Bildschirm-PCs kommen ohne lästigen Kabelsalat aus, denn PC-Gehäuse und Monitor bilden eine Einheit. Unser Vergleichstest zeigt, was aktuelle Geräte leisten.Testumfeld:Im Fokus des Testberichts standen acht All-in-One-PCs, die 5 x mit „gut“ und 3 x mit „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Garantie, Technische Daten, Ausstattung und Leistung. …weiterlesen

Imposante Rückkehr

PC Games Hardware 5/2013 - So wird die Optik am Rechner nicht nur durch die DX11-Unterstützung inklusive Hardware-Tessellation sichtbar aufgewertet. Die PC-Fassung glänzt auch mit einer präzisen Umgebungsverdeckung und einer Lara, deren Frisur sehr realistisch in Szene gesetzt wird, da hier erstmalig AMDs neue Echtzeit-Haar-Rendertechnologie "Tress FX" zum Einsatz kommt. Dabei setzt Tress FX auf Direct Compute und dessen Möglichkeiten der Parallelberechnung, die zur Echtzeitdarstellung vieler Haare nötig ist. …weiterlesen

Die Wohnzimmer-Revolution

PC-WELT 3/2008 - Wie bei unseren anderen Testkandidaten Apple Mac Mini und Maxdata Favorit 300 XS macht sich der Einsatz von Notebook-Technik beim XPS X 200M vor allem bei der Geräuschentwicklung positiv bemerkbar. Unser Messgerät zeigte eine maximale Geräuschemission – beim Filmabspielen – von rund 24 dB(a). Im Ruhemodus waren es nur etwa 19, im Betrieb kam die Festplatte auf rund 23 dB(a). Der maximale Energiebedarf von 65 Watt unter Volllast hält sich aber dennoch in Grenzen. …weiterlesen

Zehn All-in-One-PCs beweisen ihre Alltagstauglichkeit

Da die zehn All-in-One-PCs von Ausstattung und Preis her zu unterschiedlich waren, teilten die Tester des Magazins „PC-Welt“ das Testfeld in zwei Gruppen: über und und unter 600 Euro. Von einem All-in-One erwartet man, dass fast alle Geräte in einem Gehäuse untergebracht sind und somit Platz auf dem Arbeitstisch eingespart werden kann und lästiges Kabel-Wirrwarr nicht mehr stört. Bei manch einem Gerät werden sogar Tastatur und Maus durch den komfortablen Touchscreen überflüssig – die Display-Größen reichen in diesem Test von 15,6 bis 25,5 Zoll.