• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 3 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 800x400
Hel­lig­keit: 2800 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: LCD
Fea­tu­res: Laut­spre­cher
Schnitt­stel­len: Kopf­hö­rer, Blue­tooth, Kar­ten­le­ser, USB, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

LPJ-500

Große Bühne für die DVD-​Samm­lung

Stärken
  1. eingebauter DVD-Player
  2. gute Helligkeit
  3. viele Anschlüsse
  4. Bluetooth zur Audioübertragung
Schwächen
  1. schwache Auflösung

Der eingebaute DVD-Player sorgt dafür, dass das gesamte System aus Abspielgerät und Beamer extrem kompakt ausfällt. Die LED-Lampe erreicht bei einer sehr guten Lebensdauer eine Helligkeit von 2.800 Lumen. Das ist ein solider Wert, der zum Beispiel auf einer 2 Meter breiten Leinwand auch bei etwas Licht ein gut erkennbares Bild erzeugt. Die weiteren Anschlüsse sind vielseitig. Allerdings sind Videosignale via HDMI oder beispielsweise Digitalfotos von einer Karte deutlich zu hoch aufgelöst für den Projektor. Für die eingeschränkte Qualität einer DVD dagegen sind die knapp 300.000 Bildpunkte, also ein Sechstel von Full-HD, ideal. Wird der eingebaute DVD-Spieler verwendet, funktioniert die gebotene Technik wie gewünscht. Für neuere und detaillierte Inhalte eignet sich das Ganze aber nicht. Angesichts des geringen Preises wäre das aber auch nicht zu erwarten gewesen.

zu Lenco LPJ-500

  • Lenco LPJ-500 - Bluetooth Beamer - Mini Beamer - DVD Player - 2800 Lumen -
  • Lenco LPJ-500 - Bluetooth Beamer - Mini Beamer - DVD Player - 2800 Lumen -
  • Lenco LPJ-500 - Bluetooth Beamer - Mini Beamer - DVD Player - 2800 Lumen -
  • LENCO LPJ-500 Beamer(WVGA, 2800 Lumen
  • LENCO LPJ-500 Beamer(WVGA, 2800 Lumen
  • Lenco LCD-Projektor mit Bluetooth und eingebautem DVD-Player LPJ-500BU,
  • Lenco LPJ-500BU - LCD-Projektor mit DVD-Spieler - Bluetooth -
  • Lenco LPJ-500 - LCD-Projektor - tragbar - 2800 lm - 800 x 480 - Schwarz,
  • Lenco LCD Projektor LPJ-500BU Blue
  • Lenco LCD Projektor LPJ-500BU Blue Video-Projektoren LCD
  • Lenco LPJ-500 - Bluetooth Beamer - Mini Beamer - DVD Player - 2800 Lumen -

Kundenmeinungen (3) zu Lenco LPJ-500

3,4 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

3,4 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Lenco LPJ-500

Native Auflösung 800x400
Helligkeit 2800 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie LCD
Features Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • Kartenleser
  • Bluetooth
  • Kopfhörer
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 900 g
Lebensdauer Glühlampe 30000 h
Abmessungen / B x T x H 200 x 160 x 80 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: A003205
Weitere Produktinformationen: LCD-Projektor mit eingebautem DVD-Player.

Weitere Tests & Produktwissen

Benq W1080ST+

Macwelt - Dass der Benq W1080ST+ das Bild mit Full-HD-Auflösung auf die Leinwand bringt, ist an sich nichts Auffälliges. Schließlich gibt es zahlreiche Full-HD-Projektoren und jeder Hersteller hat sie im Angebot. Die Besonderheit ist, dass der Benq-Beamer diese Auf lösung als Kurzdistanz-Projektor realisiert. Die installierte Weitwinkeloptik erlaubt eine Bilddiagonale von über zwei Metern bereits bei einem Abstand zur Leinwand von unter 1,5 Meter. …weiterlesen

Größer als groß

Audio Video Foto Bild - Externe Boxen sind daher Pflicht. Leinwand: Wichtig für guten Kontrast-Eindruck ist ein schwarzer Rahmen rund ums Bild. Gängige Leinwand-Typen sehen Sie rechts. Aufstellung: Der Abstand zwischen den meisten Beamern und der Leinwand muss etwa so groß wie die Bildbreite sein, die Feineinstellung klappt per Zoom. Die Aufstell-Höhe muss etwa auf Unterkante der Leinwand oder bei Deckenmontage auf Höhe der Oberkante liegen. Der Überblick unten zeigt empfehlenswerte Beamer nicht nur für Fußball-Fans. …weiterlesen

Pocket Cinema

connect iOS - Noch nie ließen sich Filme in hoher Qualität mit derart kleinen Projektoren an die weiße Wand werfen! Die Beamer in diesem Test passen in die Jackentasche und haben meist auch noch Akkus an Bord, die sie über eine Stunde lang netzunabhängig betreiben. Das Geheimnis der Technik: Statt leistungshungriger Glühlampen erhellen LED-Leuchten das Bild. In der Regel wechseln sich eine rote, eine grüne und eine blaue Leuchtdiode bei der Bilderzeugung über einen DLP-Spiegelchip ab. …weiterlesen

Rollei Innocube IC200T

Android Magazin - Klein aber oho! Zunächst ging es erst einmal ans Verkabeln. Hier machte sich nachteilig bemerkbar, dass die relativ dicken und unflexiblen Kabel unseren Projektor-Würfel nach Belieben durch die Gegend geschoben hatten, sodass wir den Film abwechselnd an der Wand und an der Zimmerdecke genießen durften. Eine Vorrichtung, die es erlaubt, diesen Würfel zu fixieren, wäre sicherlich hilfreich. …weiterlesen

Bilder in XXL

DigitalPHOTO - TV-Sendungen und Filme von DVD werden per S-Video zugespielt. Da kein HDMI-Anschluss vorhanden ist, erfolgt die Übertragung von 3D-Filmen mit 120 Hz vom PC. Der Projektor kann oberhalb oder unterhalb der Bildwand positioniert werden. BENQ W1500 Der technisch ausgereifte Projektor überzeugt in 2D und 3D. Die kabellose Signalübertragung (WHDI) macht darüber hinaus lange und teure HDMI-Kabel überflüssig. Fotos und Filme werden mit dem BenQ W1500 bis zum Rand knackscharf dargestellt. …weiterlesen

Gut günstig

Heimkino - Auch hier ist natürlich alles selbst gebaut, und zwar im Fall der Bühne aus einer einfachen Dachlattenkonstruktion, die mit Holz beplankt wurde. In die ca. 25 cm hohe Bühne sind vier Halogenstrahler eingelassen, die auf die Leinwand gerichtet sind und sie bei ausgeschaltetem Beamer beleuchten. In Verbindung mit den Wandlampen, die nach oben und unten strahlen, entsteht so eine dezente indirekte Beleuchtung des Raumes, die für eine warme und gemütliche Lichtstimmung sorgt. …weiterlesen

Projektoren zum Mitnehmen

DigitalPHOTO - Unterstützt werden dabei die typischen Office-Formate – DOC, PPT, TXT, XLS und PDF – und die Bildformate JPG und BMP. Alternativ kann der MPro 150, ähnlich dem MPro 120, mit zahlreichen digitalen Geräten verbunden werden. Die Daten gibt der Taschenprojektor mit einer maximalen Bilddiagonale von 127 cm wieder. Audiosignale können neben den zwei integrierten Lautsprechern (je 0,5 Watt) mit Hilfe eines Klinkensteckers von externen Boxen empfangen werden. …weiterlesen