Lector Audio ZAX-60 1 Test

ZAX-60 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Voll­ver­stär­ker
  • Tech­no­lo­gie Tran­sis­tor
  • Anzahl der Kanäle 2
  • Leis­tung/Kanal (4 Ohm) 100 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Lector Audio ZAX-60 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Er leistet sich eine höhere Bandbreite und größere Dynamik als in seiner Preisklasse üblich, spielt frei, unbekümmert und musikalisch, lebendig und äußerst farbenfroh. Vollmundig ein bisschen zu fest zupackend im Bass und hochauflösend im Hochton. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lector Audio ZAX-60

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Lector Audio ZAX-60

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 100 W
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8 kg
Weitere Daten
Abmessungen (mm) 400 x 300 x 110 mm
Ausgänge 1 x Lautsprecher | 3 x Cinch
Eingänge 5 x Line In

Weitere Tests und Produktwissen

Mehr geht nicht

stereoplay - Kaum zu glauben, dass AVM sogar noch größere Kaliber im Munitionsbunker hat! Für den glücklichen Besitzer der MA 6.2 heißt das, dass wohl ausnahmslos jeder Lautsprecher inklusive echtem Energiefresser zur Wahl steht. Wer sich mit den andernorts gerne verwendeten D-Konzepten nicht anfreunden kann, ist hier an der richtigen Adresse, wenn es um konventionelle, absolut ausgefuchste Endstufen-Technologie geht. …weiterlesen

Dickes Ding

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Ein Lautsprecher, der damit nicht auf Trab zu bringen ist, hat irgendwo unterbrochene Anschlussleitungen. Der S-550i erinnert entfernt an das bislang größte Krell-Vollverstärkermonster "FBI", baut aber nur gut halb so hoch wie jener. Knapp 30 Kilo Gewicht sind trotzdem ein Wort, irgendwo her muss die Leistung ja auch kommen. Bei Krell mittlerweile Tradition hat die mitgelieferte Docking-Station für diverse Apple-Mobilgeräte. …weiterlesen

Aus dem Ländle

AUDIO - Für 3000 Euro gehen die beiden schmucken und zugleich schlichten Vollverstärker von Accustic Arts und AVM als vergleichsweise günstige Angebote durch. Kein Wunder: Beide Testteilnehmer kommen aus Baden-Württemberg. Wo man Verschwendung so sehr verachtet, dass selbst biedere Bürger gegen einen neuen Bahnhof auf die Straße gehen.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Vollverstärker. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung und im Falle des einen Verstärkers außerdem die Phono-Leistung. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf