Landmann Pellet Kettle Test

(Kugelgrill)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
  • 03/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Art: Holzpelletgrill
  • Typ: Kugelgrill
  • Grillrost-Beschichtung: Emaille
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Landmann Pellet Kettle

    • selbst ist der Mann

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Stärken: einfache Bedienung über LED-Panel; Gerät wird mit jeweils benötigter Pelletmenge exakt befeuert; Grillergebnisse überzeugen.
    Schwächen: erzeugte Hitze nicht so hoch wie bei vergleichbaren Modellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • FIRE&FOOD

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... der Landmann braucht mit 58 cm-Rost nicht so viel mehr Platz als ein herkömmlicher Kugelgrill, zumal die integrierte Ablage auch noch anklappbar ist. Allerdings ist der Grill mit 800 Euro auch kein Schnäppchen. Vor allem Tepro und El Fuego bieten ihre Pellet-Smoker erheblich günstiger an, sodass der Landmann keinen leichten Stand haben dürfte. ... Er brauch zwar weniger Platz, bietet davon aber auch weniger.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Landmann 13140

  • Landmann Pellet-Grill Kettle Schwarz

    Der Landmann Pellet - Grill Kettle überzeugt durch seine einfache Handhabung und dem punktgenauen Zubereiten der ,...

  • Landmann Pellet Kettle, Ø 58cm Grill, Schwarz

    Landmann Pellet Kettle, Ø 58cm Grill, Schwarz

  • Landmann Pellet Kettle, Ø 58cm, Grill schwarz, 13140 Stahl, emailliert Pellets

    (Art # 1336655)

  • Landmann Pellettgrill Pellet Kettle Ø 58cm 13140

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Landmann 13140

Landmann 13140

Für wen eignet sich das Produkt?

Ein Landmann Grill der Variante Pellet Kettle ist ein moderner Grillapparat für alle, die Lagerfeuerromantik ad acta legen und stattdessen neuzeitliche Technologien verwenden wollen. Mit einem Rostdurchmesser von 58 cm ist er für die Versorgung von bis zu zwölf Personen mit leckeren Grillsachen konzipiert. Für eine gut besuchte Gartenparty ist er ebenfalls eine geeignete Wahl.

Stärken und Schwächen

Auf den ersten Blick wirkt der Pellet Kettle wie eine Maschine und nicht wie ein üblicher Grill. Er ist tatsächlich viel mehr als ein einfacher Grill. Nutzer dieser fortschrittlichen Technik freuen sich über drei interessante Funktionen: Der mit Holzpellets und Strom betriebene Apparat grillt indirekt, räuchert und fungiert als American Barbecue. Zum Räuchern gibt es ein Extra Fach für Räuchermehl oder Räucherchips – jeweils gesondert anzuschaffen. Die Brennstoffzufuhr ist fein dosierbar, der Grill verfügt über eine kleine Förderschnecke, die die Pellets automatisch zur Verbrennzelle bringt. Über diese Regelung in Kombination mit einer Messdiode hält der Grill die gewünschte Temperatur über einen langen Zeitraum konstant ein – das schafft kein herkömmlicher Holzkohlegrill. Zur umfangreichen Ausstattung des Kettles gehören eine praktische Fettauffangschale, eine zusätzliche Ablagefläche über dem Boden und ein klappbarer Seitentisch. Dieser könnte durchaus größer sein, doch wie so oft müssen Nutzer auch bei diesem Grill einen weiteren Beistelltisch nutzen, um beim Hantieren mit Grillgut und Besteck nicht ins Straucheln zu kommen. Die Mobilität des Grills gewährleisten insgesamt vier Räder: Zwei große Räder und zwei kleine, feststellbare Laufrollen. Das ist praktisch, denn so kann das Gerät ohne großen Kraftaufwand manövriert werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweisen sowie die Größe des Grills haben einen entscheidenden Nachteil: Interessenten müssen für das Gerät vergleichsweise tief in die Tasche greifen. Die Empfehlung für eine Anschaffung liegt bei fast 940 Euro. Die robuste Verarbeitung – der Grill wiegt immerhin 41 kg – und die moderne Befeuerungsart mögen den Wert rechtfertigen. Trotzdem: Am Ende wird nur drauf gegrillt, das geht auch einfacher. Der Kettle nur dann sinnvoll, wenn er tatsächlich entsprechend häufig und vielseitig zum Einsatz kommt oder für technikaffine Grill-Freaks. Für lediglich einzelne Nutzungen an sommerlichen Sonnentagen lohnt sich der Erwerb nicht.

Datenblatt zu Landmann Pellet Kettle

Ablagefläche vorhanden
Art Holzpelletgrill
Direktes Grillen vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Grillfläche Ø 58 cm
Grillrost-Beschichtung Emaille
Indirektes Grillen vorhanden
Infrarotbrenner fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer vorhanden
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Seitenbrenner fehlt
Spritzschutz vorhanden
Typ Kugelgrill
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen