1781AW Produktbild
  • ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Lancom 1781AW im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der Lancom 1781AW überzeugt mit Router-Funktionen für beinahe jeden Zweck und erfüllt auch im IPv6-Bereich die Erwartungen.“

zu Lancom 1781AW

  • Lancom 1781AW WLAN-Router Gigabit Ethernet (10/100/1000 Mbit/s, USB 2.0)
  • Lancom Systems 1781AW Wlan 4-Port 1000 Mbps Router #80
  • Lancom Systems 1781AW 300 Mbps 4-Port 1000 Mbps Verkabelt Router (62014)

Einschätzung unserer Autoren

1781AW

WLAN-​Rou­ter für den pro­fes­sio­nel­len Ein­satz

Seit vielen Jahren produziert Lancom Netzwerktechnik, die abseits des Consumer-Bereichs qualitativ hochwertige Produkte für den professionellen Einsatz entstehen ließen. Allein die Anschaffungskosten von über 600 EUR (bei amazon) machen deutlich, in welchem Gerätesektor man sich befindet. Dafür werden Features und Konfigurationsmöglichkeiten geboten, die einfachen Routern fremd sind. Der 1781AW tritt mit stärkerem Prozessor und erweitertem Arbeitsspeicher die Nachfolge des 1821n Wireless an, der bereits vielseitig zum Einsatz kam.

Technische Ausstattung

Im Router befindet sich ein Multimode-ADSL2+-Modem, das für Anschlüsse mit Annex-A-, B-, J- und M-Standard kompatibel ist. Folglich ist der WLAN-Router innerhalb Europas standortunabhängig und kann in Spanien gleichermaßen eingesetzt werden wie in Norwegen, das beinhaltet auch die zukünftigen All-IP-Anbindungen. Das integrierte WLAN-Modul arbeitet mit den Standard 802.11n und kann auf zwei Frequenzen maximal 300 Mbps durchsetzen. Die Verschlüsselung erfolgt nach WPA2 im AES-Verfahren und unterstützt auch 802.1x/EAP – den WPA2-Enterprisemodus. Der Gigabit-Switch mit seinen vier Ports ist frei konfigurierbar und kann je nach Bedarf als LAN, WAN, DMZ, VLAN oder als Monitor genutzt werden. Am USB-Port lassen sich sowohl Drucker als auch ein 3G-Stick als automatisches Fallback nutzen.

Funktionen

Im Funktionsbereich trumpft der Router 1781AW dann richtig auf und zeigt seine professionelle Nutzbarkeit. So lassen sich 16 virtuelle Netze (ARF) konfigurieren. Im WLAN-Bereich sind acht verschiedene SSIDs möglich, die alle mit WPA2 verschlüsselt sind. VPAN (VirtualPrivateNetwork) kann simultan mit fünf Kanälen genutzt werden –25 sind optional realisierbar.

Kaufempfehlung

Zuverlässigkeit und freie Konfigurierbarkeit stehen in der Rangordnung der professionellen Netzwerktechnik ganz oben. Dafür kann man ein wenig mehr Geld ausgeben und befindet sich mit dem Lancom 1781AW auf der sicheren Seite.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Lancom 1781AW

Typ
Mobilfunkmodem fehlt
Leistung
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Lancom 1781AW können Sie direkt beim Hersteller unter lancom-systems.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: