Lancia Delta [08] Test

(Auto)
  • Befriedigend (2,9)
  • 23 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 5
  • Karosserie: Limousine
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Delta 1.4 T-Jet 6-Gang manuell (88 KW) [08]
  • Delta 1.4 T-Jet Argento (88 kW)
  • Delta 1.4 T-Jet Oro (110 kW)
  • Delta 1.6 16V Multijet 6-Gang manuell Oro (88 kW) [08]
  • Delta 1.8 DI T-Jet Automatik (147 kW) [08]
  • Delta 1.9 Multijet TwinTurbo 6-Gang manuell (140 kW) [08]
  • Delta 1.9 Multijet TwinTurbo 6-Gang manuell Platinum (140 kW) [08]
  • Delta 1.9 Multijet TwinTurbo Oro (140 kW) [08]
  • Delta 2.0 Multijet (121 kW)
  • Delta 2.0 Multijet Platino (140 kW)

Tests (23) zu Lancia Delta [08]

  • Ausgabe: 14/2012
    Erschienen: 04/2012
    8 Produkte im Test
    Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.8 DI T-Jet Automatik (147 kW) [08]

    „Eigenwillig gestylte Limousine mit sehr guten Fahrleistungen, gutes Fahrverhalten, wenig übersichtlich. Harte Sitze. Hoher Verbrauch.“

  • Ausgabe: 8/2009
    Erschienen: 07/2009
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.9 Multijet TwinTurbo 6-Gang manuell (140 kW) [08]

    „Die komplett neue Delta-Generation profiliert sich mit moderner Sicherheits-Technologie und kräftigen Motoren. Schade, dass sich die Italiener beim Sitzkomfort nicht an der Konkurrenz aus dem Norden orientieren.“

  • Ausgabe: 20/2008
    Erschienen: 09/2008
    Mehr Details

    3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Delta 1.6 16V Multijet 6-Gang manuell Oro (88 kW) [08]

    „So richtig glückt das Delta-Comeback nicht. Raumangebot, Variabilität und die umfangreiche Sicherheitsausstattung können die Mängel bei Verarbeitung, Komfort und Handling nicht wettmachen.“

  • Ausgabe: 8/2008
    Erschienen: 07/2008
    3 Produkte im Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: Delta 2.0 Multijet Platino (140 kW)

    „Interessanter Zwitter. Bis zum Marktstart ... sollte die Qualität aber noch etwas zulegen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2012
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.9 Multijet TwinTurbo 6-Gang manuell Platinum (140 kW) [08]

  • Ausgabe: 13/2012
    Erschienen: 05/2012
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.4 T-Jet 6-Gang manuell (88 KW) [08]

    „Der Lancia Delta bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ordentlich Platz im Innenraum.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2012
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.9 Multijet TwinTurbo 6-Gang manuell (140 kW) [08]

    „Obwohl unser Testwagen ausgesprochen gut motorisiert war, sind fahrdynamische Exzesse nicht seine Sache. Fahrwerk und Lenkung wurden eher komfortabel abgestimmt, gegen Aufpreis gibt es allerdings eine elektronische Dämpferregelung, mit der nachgeschärft werden kann. Dennoch: Der Delta ist vor allem ein Auto zum Genießen und zum komfortablen Reisen. Die Gene der legendären Integrale-Modelle sind verlorengegangen.“

  • Ausgabe: Sommer 2010
    Erschienen: 06/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: ... sicheres Kurvenverhalten; umfangreiche Sicherheits- und Serienausstattung.
    Minus: ... Sitze mit wenig Seitenhalt; unpräzise Schaltung; behäbiges Handling; stößige Lenkung.“

  • Ausgabe: 22/2009
    Erschienen: 09/2009
    Produkt: Platz 2 von 2

    185 von 300 Punkten

    Preis/Leistung: 133 von 300 Punkten

    Getestet wurde: Delta 1.9 Multijet TwinTurbo Oro (140 kW) [08]

    „... Die Abstimmung des Lancia verführt auf kurvigen Pisten hingegen kaum zu einer engagierten Fahrweise. Seine deutliche Karosserieneigung und das gutmütige, aber von ausgeprägtem Untersteuern gekennzeichnete Kurvenverhalten erstickt jegliche sportliche Ambition im Keim. ...“

  • Ausgabe: 27/2009
    Erschienen: 07/2009
    Produkt: Platz 4 von 4
    Seiten: 6

    283 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 37 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Delta 1.9 Multijet TwinTurbo Oro (140 kW) [08]

    „Viel Platz im Fond und gute Variabilität. Technisch ein Fiat Bravo. Seine Hülle schmeichelt stilbewussten Formenfans. Mehr leider nicht.“

  • Ausgabe: 7-8/2009
    Erschienen: 06/2009
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.8 DI T-Jet Automatik (147 kW) [08]

    „... Der Delta zeigt sich gut gefedert, schluckt Querrillen und ist bis auf Windgeräusche leise. Bei sportlicher Fahrweise kommt das Fahrwerk jedoch an seine Grenzen: Die Karosserie wankt in schnell gefahrenen Kurven deutlich ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2009
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.8 DI T-Jet Automatik (147 kW) [08]

    „... All diese Komponenten machen den Delta eher zum gelassenen Autobahngleiter, auch wenn er manche Querfuge auf der Straße noch etwas souveräner wegbügeln könnte. ...“

  • Ausgabe: Winter 2008/2009
    Erschienen: 12/2008
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: großzügiges Raumangebot; variabler Innenraum; guter Geräuschkomfort ...
    Minus: schlechte Übersichtlichkeit; hohe Ladekante; teilweise mäßige Materialqualität; eingeschränkter Federungskomfort ...“

  • Ausgabe: 24/2008
    Erschienen: 10/2008
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Delta 1.6 16V Multijet 6-Gang manuell Oro (88 kW) [08]

    „Liebevolles Design, dürftige Raumausnutzung, teilweise mäßige Verarbeitung. Wen das nicht schreckt: Der Diesel passt.“

  • Ausgabe: 11-12/2008
    Erschienen: 10/2008
    Mehr Details

    3,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Delta 1.4 T-Jet Argento (88 kW)

    „... Der gute Eindruck der Platzverhältnisse im Innenraum wird durch die unbequemen Sitze wieder getrübt. In Kombination mit dem Basisbenziner wirkt der Italiener außerdem träge. ...“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Lancia Delta 1,8i T-Jet16V,Autom.,Leder/Alcantara Limousine (147 kW)

    * guter Zustand * Sport - Automatik - Getriebe mit F1 Schaltpanals am Lenkrad * Leder / Alcantara mix * ,...

Datenblatt zu Lancia Delta [08]

Allradantrieb fehlt
Antriebsprinzip Benzinmotor
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 9,8
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Hubraum 1368 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 195
Karosserie Limousine
Leistung in kW 88
Leistung in PS 120
Manuelle Schaltung vorhanden
Schadstoffklasse Euro 5
Typ Kompaktklasse
Verbrauch (l/100 km) 6,3

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Hoffnungsträger mit Historie Auto Bild 18/2008 - Im September sollen uns die ersten Delta erreichen, bei 20 000 Euro (1.4 T) wird er starten. Bis zum Jahresende will Lancia ber bereits 2500 Exemplare v verkauft haben – eine m mutige Zahl für ein Ni Nischenmodell. Ho Hoffen wir, dass es klappt. Der Delt Delta könnte Lancias letzte Chance sein. Vier Rundinstrumente, klare Mittelkonsole, neues Lenkrad-Layout – der Delta zeigt eigenständige Stilelemente Das Heck ist die Schokoladenseite des neuen Delta. …weiterlesen


Im Zeitgeist auto-ILLUSTRIERTE 8/2009 - LANCIA DELTA 1.9 TWINTURBO MULTIJET DIESEL: Wenn Hollywood-Star Richard Gere mit dem Delta in Katmandu und Afrika vorfährt, ist es wie grosses Kino. Wir prüften den Diesel im Schweizer Alltag. …weiterlesen


Alter Name - neue Hoffnung AUTOStraßenverkehr 15/2008 - Die verblasste Marke Lancia besinnt sich ihrer Wurzeln: Nach acht Jahren gibt´s wieder einen neuen Delta. …weiterlesen


Neue Lust auf Lancia Auto Bild 24/2008 - Großes Auto, große Erwartungen: Der neue Delta soll Lancia retten. Den Charakter dafür hätte er. …weiterlesen


Zu viel versprochen? AUTOStraßenverkehr 24/2008 - Blickfang, Reisewagen, Rettungsanker - der neue Delta soll vieles sein. …weiterlesen


Ein Star für Berlusconi autogazette.de 5/2009 - In Italien ist der Lancia Delta nicht erst seit seinem Auftritt in «Illuminati» ein Star. In Deutschland wird es selbst der neue Benzindirekteinspritzer nicht schaffen, den Delta aus dem Exotentum zu befreien. …weiterlesen


Lancia Delta: Extravaganz allein reicht nicht autogazette.de 10/2012 - Im Check war ein Auto, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde. …weiterlesen