ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Lake People Electronic DAC RS 06 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 03.11.2017 | Ausgabe: 12/2017
    • Details zum Test

    Klangurteil: 118 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Qualität“

    „Plus: schöner, dreidimensionaler Klang, sehr rauscharm, viele Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: kein Kopfhörerausgang.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lake People Electronic DAC RS 06

Passende Bestenlisten: Audio-Konverter

Datenblatt zu Lake People Electronic DAC RS 06

Typ D/A-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AES/EBU
  • USB
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
  • Digital Audio (koaxial)
Abmessungen 168 x 145 x 49 mm
Gewicht 0,69 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Lake People Electronic DAC RS 06 können Sie direkt beim Hersteller unter violectric.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Die Perfektion des Perfekten

professional audio - An der Rückseite des Gehäuses liegen die analogen Ausgänge nach Tascam-DA88-Standard sowie der Wordclock-Anschlüsse und - in unserem Fall - der USB-Port. Was genau hat Lynx an Verbesserungen für die Aurora(n) vorgenommen? Es heißt, dass man sich für das neue Wandler-Modell ein Produkt aus eigenem Haus zum Vorbild genommen habe, nämlich den AD-/DA-Wandler Hilo. Welche Bauteile Lynx genau verwendet, darüber hüllen sich die Amerikaner jedoch in Schweigen. …weiterlesen

HD, DSD und USB

FIDELITY - Doch wie es ja so oft ist: Vernunft ist das eine, Vergnügen das andere. Wer - um es mal mit Jogi Löw zu sagen - "das volle Potenzial des Spielers abrufen" will, der sollte den ECD 2 lieber gleich am Netz durchlaufen lassen. Mir fiel auf, dass er erst nach guten 90 Minuten Einschaltzeit richtig zur Hochform aufläuft. Er ist halt wie eine kleine Diva: Wird er unwirsch aus dem Tiefschlaf geweckt, neigt er zu einer gewissen klanglichen Fokussierung auf den Obertonbereich. …weiterlesen

Maßarbeit

stereoplay - Zu Gast bei stereoplay waren die gewaltigen Monoblöcke AMP M1 für 4000 Euro pro Stück, der D/A-Wandler-Vorverstärker DAC 1 PRE zu 3000 Euro sowie der riemengetriebene CD-Spieler BDCD 1 (3000 Euro). Zunächst mal besticht das B.M.C.-Gespann BDCD 1 / DAC 1 durch sein extravagantes Design mit dem mittig angeordneten Rad. Dem entspricht bei den Monoblöcken ein schick anzusehender Kreis, der die analogen Messwerke für die Leistungsanzeige samt den Statusinformationen beherbergt. …weiterlesen

Profi-Ambition

AUDIO - Die Geräte des deutschen Herstellers Lake People findet man vornehmlich beim Rundfunk, in Radio- und Fernsehstationen, in Messehallen und Festspielhäusern. Die hohe Qualität der Entwicklung und Fertigung - beides findet komplett in Deutschland statt - ist für den professionellen Einsatz unerlässlich. Preislich jedoch ist der DAC RS 06 auch für den privaten Gebrauch eine Alternative. Verwendung finden nur hochwertige Bauelemente. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf