Kymco Myroad 700i ABS (43 kW) [11] 7 Tests

ohne Endnote

7  Tests

0  Meinungen

ohne Note
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 700 cm³
  • Mehr Daten zum Produkt

Kymco Myroad 700i ABS (43 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.01.2012 | Ausgabe: 2/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der 59 PS starke Motor hängt gut am Gas und erledigt kurze Zwischensprints und Überholmanöver dank seiner Durchzugsstärke souverän. Zudem hält sich der Twin mit Vibrationen angenehm zurück. ...“

    • Erschienen: 10.11.2011 | Ausgabe: 12/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das stabile Fahrwerk beschert eine extrem satte Straßenlage, ein Handlingwunder ist der MyRoad aber schon wegen fetter 292 Kilo Lebendgewicht nicht. ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Durchzugsstarker Motor; Ordentlich verarbeitet; Fahrwerk elektronisch einstellbar; Starke Bremsen mit ABS; Verblüffend handlich.
    Schwächen: Fußraum für Langbeinige eng; Ganz schön schwer.“

    • Erschienen: 20.07.2012 | Ausgabe: 3/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    „WAS UNS GEFÄLLT: Motor; Komfort; Bremsen/ABS; Licht; Verarbeitung; Preis.
    WAS UNS NICHT GEFÄLLT: Gewicht; Zuladung; Wendigkeit; Beinfreiheit.“

    • Erschienen: 19.06.2012 | Ausgabe: Nr. 145 (Juli/August 2012)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das lange Warten auf den MyRoad 700i hat sich gelohnt. Wer sich mit der etwas gewöhnungsbedürftigen Sitzposition und dem hohen Gewicht anfreunden kann, wird mit einem durchdachten, technisch ausgereiften Roller belohnt, der zudem bei einem Preis von 8499 Euro den Geldbeutel nicht so sehr belastet wie viele seiner Mitbewerber.“

    • Erschienen: 12.12.2011 | Ausgabe: 1/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Durchzugsstarker Motor; Kraftvolle Bremsen, ABS; Elektronisch einstellbares Fahrwerk ...
    Minus: Sehr schwer; Enger Fußraum für Langbeinige ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 22.10.2011 | Ausgabe: Nr. 140 (November/Dezember 2011)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PLUS: stabile Fahreigenschaften; Bremsen mit ABS; elektrisch verstellbares Fahrwerk; gute Verarbeitung; interessanter Preis.
    MINUS: Ergonomie unglücklich; hohes Gewicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 145 (Juli/August 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kymco Myroad 700i ABS (43 kW) [11]

Datenblatt zu Kymco Myroad 700i ABS (43 kW) [11]

Motor
Hubraum 700 cm³
Fahrwerk
ABS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Kymco Myroad 700 i ABS (43 kW) [11] können Sie direkt beim Hersteller unter kymco.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Ach du dickes Ding

rollerJOURNAL - Kymco will nach oben - und zwar bis in die Rolleroberklasse. Dazu entwickelten die Taiwanesen ein völlig neues Topmodell, das bereits diesen Frühling an den Start ging.Getestet wurde ein Motorrad, das ohne Endnote blieb. Bewertet wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Verarbeitung, Ausstattung und Preis. …weiterlesen

Meine Straße

MOTORETTA - Schon mehrfach wurde uns mit dem Kymco MyRoad 700i der erste Luxus-Maxiscooter aus Taiwan angekündigt. Jetzt ist der natürliche Gegner von Yamaha TMax & Co. endlich da und macht sich mit einigen technologischen Innovationen gleich auf den Weg, den elitären Zirkel der Roller-Oberklasse so richtig aufzumischen. …weiterlesen

Die fetten Jahre

MOTORRAD - Bislang hielt Kymco hubraummäßig Respektabstand zur Roller-Oberklasse. Mit dem Myroad 700i gehen die Taiwanesen nun aber in die Vollen und haben dabei Honda Integra, Suzuki Burgman und Konsorten im Visier. ... …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf