• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 29 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
Gut (1,6)
29 Meinungen
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

KRK Systems Rokit RP5 G4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Stärken: guter Klang mit breiter Stereoabbildung, hoher Impulstreue und recht ausgewogenem Frequenzgang; Möglichkeiten zur Raumanpassung; App mit Pegelmesser und Frequenzanalyser; sauber verarbeitet.
    Schwächen: könnte im unteren Mitteltonbereich noch detaillierter klingen.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    2 Produkte im Test

    Stärken: ausgewogener, leicht heller Klang mit schöner räumlicher Abbildung; Chassis sehr hochwertig verarbeitet; digitaler 5-Band-Equalizer mit Display.
    Schwächen: klingt bei sehr hohen Pegeln leicht verwaschen.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu KRK Systems Rokit RP5 G4

  • KRK Systems Rokit RP5 G4 Aktiver Monitor-Lautsprecher, 12,7 cm, 55 W, 1 St,
  • KRK Rokit RP5 G4
  • KRK Rokit RP 5 G4 Generation 4 207417
  • KRK RP5 Rokit G4 Studiomonitor
  • KRK Rokit RP5 G4 242379
  • KRK Rokit RP5 G4 Aktiv-Studiomonitor, schwarz
  • KRK RP5 G4 Rokit
  • KRK Rokit RP5 G4 (Paar) 242384
  • KRK ROKIT RP5 G4
  • KRK RP 5 G4 Studiomonitor

Kundenmeinungen (29) zu KRK Systems Rokit RP5 G4

4,4 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (72%)
4 Sterne
5 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (10%)

4,4 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rokit RP5 G4

Macht in sei­ner Grö­ßen-​ und Preis­klasse alles rich­tig

Stärken
  1. ausgewogener Klang
  2. genug Schalldruck im Präsenzbereich
  3. robust und sehr hochwertig verarbeitet
  4. rückseitiges Display für Equalizer-Einstellungen
Schwächen
  1. verwaschener Klang bei sehr hohen Pegeln

Den Rokit RP5 G4 setzen Sie, so der Hinweis bei „amazona.de“, am besten in kleineren Hörräumen ein. Hier sind die 5-Zoll-Chassis in der Lage, genügend Luft zu bewegen, was dem Volumen gut tut, der Wärme zuträglich ist – und das Gesamtpaket ausgewogener klingen lässt. Ausgewogen findet der Experte auch den Präsenzbereich: Eine Frequenzdelle zwischen 1,5 und 3 Kilohertz, wie sie der große Bruder Rockit RP7 G4 zeigt, müssen Sie nicht in Kauf nehmen. So behält die RP5 auch dann den Überblick, wenn im Mittenbereich gedrängelt wird, Stimme, Gesang und Keyboard also gleichzeitig zu ihrem Recht kommen wollen. Nur bei Pegeln deutlich über Zimmerlautstärke knickt der Monitor leicht ein und klingt verwaschen. Zu einer klaren Kaufempfehlung reicht es dennoch.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KRK Systems Rokit RP5 G4

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Abmessungen 190 x 241 x 285 mm
Leistung (RMS) 55 W
Gewicht 4,85 kg
Frequenzbereich 43 Hz - 40 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema KRK Systems Rokit RP5 G4 können Sie direkt beim Hersteller unter krksys.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Werkzeuge

stereoplay 2/2004 - Das enorme Auflösungsvermögen wirkte mühelos, ja fast spielerisch, das Klangbild schien natürlich und lustvoll zugleich, wozu auch der prachtvoll groovende und extrem präzise Bass sein Scherflein beitrug. Es schien unmöglich, diesemAusnahmewandler irgendwelche Schwächen anzuhängen. HiFi-Boxen ähnlicher Preislagen (inklusive Verstärker) mögen mehr (Eigen-)Charakter entwickeln, die Durchhörbarkeit des Klein + Hummel aber erreichen sie kaum. …weiterlesen

Samson Resolv RXA6

Beat 11/2014 - Die Verarbeitung ist tadellos. Hochund Tieftöner sind sauber in die Front eingelassen, ein weiß leuchtendes Logo zeigt Betriebsbereitschaft an. Die rückseitig angebrachten Bedienelemente und Buchsen sitzen fest. Im Einzelnen hat Samson seiner Neuerscheinung symmetrische XLR- und 6,3-mm-Klinken-Anschlüsse sowie eine unsymmetrische Cinch-Schnittstelle spendiert. Der Lautstärke-Regelung dient ein griffiger, Mitten-gerasterter Drehregler. …weiterlesen

Der Schnitt klingt

VIDEOAKTIV 2/2008 - Tannoy hat seine Reveal-Reihe um die 6 D (777 Euro) erweitert. Qualität kostet – aber kein Vermögen: Am Regiepult oder überall, wo der Platz für die Lautsprecher mit 6-Zoll-Tieftönern reicht, empfiehlt sich die KRK VXT 6. Sie offeriert luftigen, tonal ausgewogenen und dennoch bassstarken Klang und ist untadelig verarbeitet. Als deutlich günstigere Alternative in dieser Klasse ist die Event TR 6 nach wie vor der Tipp schlechthin. …weiterlesen