Kooroom TKB7 Test

(Fahrzeugbatterie-Ladegerät)
  • Gut (1,7)
  • 2 Tests
  • 11/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Motorrad
  • Ladespannungen: 12 V, 6 V
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Kooroom TKB7

  • Ausgabe: 25/2018
    Erschienen: 11/2014
    Produkt: Platz 2 von 15

    „gut“

    „Isolierung der Polklemmen ist sehr robust und kann nicht abgezogen werden, tiefentladene Batterien mit einer Restspannung von 3 V können über die Verwendung des 6-V-Modus geladen werden.“

  • Vergleichstest
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 4 von 15

    „sehr empfehlenswert“ (409 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: 31 von 40 Punkten

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Kooroom TKB7

  • fritec Ladeprofi Vario 2.0 für 12V Batterien - Diagnose-

    - Hochfrequenz - Batterieladegerät für 12 V Batterietypen - Fahrbetriebssimulation - Notstartfunktion für tiefentladene ,...

Einschätzung unserer Autoren

Kooroom Batterieladegerät TKB7, 6V/12V, 0,8-3,8A für Blei-Säure

Lädt sowohl 12V als auch 6V Starterbatterien

Stärken

  1. lädt auch Roller- und Mopedbatterien mit 6V
  2. dichtes, strahlwassergeschützes Gehäuse Klasse IP 65
  3. viele automatische Funktionalitäten

Schwächen

  1. keine Angabe zur Frosttauglichkeit

Das Kooroom TKB7 bietet Ihnen mit der Möglichkeit, sowohl 6V- als auch 12V-Starterbatterien zu laden, einen breiten Strauß von Einsatzmöglichkeiten. Das gilt für Starterbatterien in Kraftfahrzeugen zu Lande ebenso wie zum Beispiel für Batterien in Booten und Schiffsmotoren. Dabei wird die jeweilige Batterie automatisch erkannt und der Prozess des Ladens automatisch gesteuert. Gut: Wenn es notwendig ist, wird auch eine Entsulphatierung automatisch vorgenommen. Erhaltungsladung, automatische Abschaltung oder auch das Laden tiefenentladener Akkus gehören auch zum Funktionsumfang. Der Preis von rund 65 Euro ist angesichts der Verarbeitung, Funktionalität und Ausstattung des kleinen Elektrohelfers völlig in Ordnung.

Datenblatt zu Kooroom TKB7

Batterietypen Blei- / Säurebatterien, Gel-Batterien
Betriebsspannung 240 V
Geeignet für Motorrad
Ladespannungen 6 V, 12 V
Maximaler Ladestrom 3,8 A
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 349052, 57120500

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Volle Ladung Quad 1/2012 - Neben Standard-Batterien kommen häufig wartungsarme oder wartungsfreie Batterien zum Einsatz. MAXIMALER LADESTROM Maximal abgegebener Strom eines Ladegeräts, angegeben in Milli-Ampère. Je höher der Wert, desto schneller kann eine Batterie voll geladen werden. Bei Ladegeräten ohne Regelung des Ladestroms sollte dieser ein Zehntel der Batteriekapazität, gemessen in Ampèrestunden (Ah), nicht überschreiten. ERHALTUNGSLADUNG Eine voll geladene Batterie verliert immer ein wenig Spannung; …weiterlesen