Koga Roadrunner Test

(Trekkingrad)
Roadrunner Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Koga Roadrunner

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 5 von 31
    • Seiten: 19
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Koga bietet mit dem Roadrunner ein durchweg tolles Rad mit hohem Werterhalt. Bei Radreisen sollten Sie aber wegen der Fahreigenschaften auf den Mixed- oder - noch besser - auf den Herrenrahmen setzen.“

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1+2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 7 von 35
    • Seiten: 25
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Kauftipp“

    „Koga stellt mit dem Roadrunner sprichwörtlich einen Renner auf die Räder. Durchdachte Anbauteile, die Vollausstattung und die gutmütigen Fahreigenschaften sind jeden Cent wert.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Koga Roadrunner

Erhältliche Rahmengrößen 57
Federung Fully
Geeignet für Unisex
Hinterbaufederung vorhanden
Typ Trekkingrad

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen