• Befriedigend 3,1
  • 5 Tests
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,4 MP
Mehr Daten zum Produkt

Kodak Easyshare M381 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Digitalkameras (6/2010)
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 45 von 58
    • Seiten: 38

    „befriedigend“ (3,0)

    „Billige Einsteigerkamera - für akzeptable Bilder und Videoclips.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2010
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,0)

    „Die Bildqualität der M381 ist mittelmäßig. Die Kamera besitzt keinen optomechanischen Bildstabilisator. Das Objektiv ist im Telebereich lichtstark. Die lange Kaltstartzeit verhindert Schnappschüsse. Selbst aufgenommene Videoclips gelingen akzeptabel. Als Gebrauchsanleitung liegt nur eine Kurzanleitung vor, die ausführliche Anleitung (englisch) steht im Internet zur Verfügung. Weißabgleich, Blende, Belichtungszeit, Fokussierung – alles stellt die Kamera ausschließlich selbsttätig ein. Der Autofokus wird nicht durch ein Hilfslicht unterstützt, was bei wenig Licht zu Fehlfunktionen führen kann. ...“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 27 von 34

    „durchschnittlich“ (51%)

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (3%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (12%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Stromversorgung (10%): „sehr gut“.
     Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 24/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 12 von 12
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,98)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Die Bildqualität war insgesamt mittelmäßig ohne grobe Fehler. Flott: Nach einem Schnappschuss brauchte die Easyshare nur eine Pause von 1,25 Sekunden - Casios EX-H10 verweigerte doppelt so lange die Weiterarbeit. Gespart hat Kodak aber bei der Ausstattung, der M381 fehlt ein wirksamer Bildstabilisator.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 24 von 31
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (3,0)

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (3,1);
    Videosequenzen (3%): „befriedigend“ (3,4);
    Blitz (8%): „befriedigend“ (2,7);
    Sucher und Monitor (12%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,1);
    Betriebsdauer (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Vielseitigkeit (12%): „ausreichend“ (4,0).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Digitalkameras (6/2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kodak PixPro Astro Zoom

    - 65x optischer Zoom - 24 mm Weitwinkel - 52 mm Objektivfilter kompatibel - 20 MP CMOS - Sensor - 1080p Full HD Video - ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (4) zu Kodak Easyshare M381

4,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Easyshare M381

Mehr als 12 Megapixel und 5facher Zoom

m381-cDie Kompaktkamera Kodak Easyshare M381 nimmt Videos in einer Auflösung von effektiven 12,4 Megapixeln auf und bietet einen 5fachen optischen Zoom. Er bietet Brennweiten zwischen 35 und 175 Millimetern, kann also auch weiter entfernte Motive einfangen. Die M381 kann auch Videos aufnehmen, die in 640 x 480 Bildpunkte aufgelöst werden. Während einer Filmaufnahme kann der Zoom benutzt werden. Gespeichert können die eigenen Machwerke im internen Speicher, der immerhin eine Kapazität von 32 Megabyte aufweist. Ansonsten können auch SD- oder SDHC-Karten verwendet werden.

m381-e

Viel Bedienkomfort

Die Kodak Easyshare M381 verfügt über einen recht großen Monitor, der 3 Zoll in der Diagonale misst. Seine Auflösung beträgt 230.000 Pixel, womit die Auflösung etwas unter dem aktuellen Durchschnitt zurückbleibt. Die M381 will es ihren Benutzern besonders komfortabel machen und bietet zu diesem Zweck einige automatische Funktionen. So ''erkennt'' die Kamera Gesichter und optimiert selbstständig Porträtaufnahmen. Auch für eine Szenenerkennung wurde gesorgt, mit der die M381 selbstständig das passende Automatikprogramm einschaltet. Breitformatige Panoramaufnahmen können mit der Kamera ebenfalls erstellt werden, indem mehrere Fotos zu einem einzigen Bild zusammengefügt werden. Um eine bessere Übersicht über die eigenen Bilder zu erhalten, kann der Fotograf diese gleich in der Kamera noch mit einem Text oder Schlagwörtern versehen.

m381-bDie Kodak Easyshare M381 ist eine typische Automatikkamera, die mit Gesichts- und Szenenerkennung zeitgemäße Funktionen aufweist. Mit ihrem 5fach Zoom bietet die Kamera zudem ein wenig mehr Brennweitenumfang als viele andere Kompaktkameras. Allerdings sollte man sich nicht vom HD-Logo täuschen lassen, mit dem Kodak die M381 versehen hat: Hier ist nicht der Videomodus gemeint, sondern die hohe Auflösung der Bilder, die auch im 16:9-Format aufgenommen werden können.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kodak Easyshare M381

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 100,9 x 20,0 x 59,5 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features PictBridge
Interner Speicher 32 MB
Sensor
Auflösung 12,4 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 64,100,200,400,800,1600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm-175mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ Ohne
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • EXIF
  • JPEG/EXIF v2.21
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 133 g

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak Easyshare M381 können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kodak EasyShare M381

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Kodak EasyShare M381 Die Kodak EasyShare M381 ist eine handlich flache, recht preiswerte und entsprechend mager ausgestattete Kamera ohne Sucher. Foto und Video Die Bildqualität der M381 ist mittelmäßig. Die Kamera besitzt keinen optomechanischen Bildstabilisator. Das Objektiv ist im Telebereich lichtstark. Die lange Kaltstartzeit verhindert Schnappschüsse. Selbst aufgenommene Videoclips gelingen akzeptabel. …weiterlesen

Zoom-O-Ringer

Computer Bild 24/2009 - n Besserer Verwacklungsschutz: Elf der getesteten Kameras haben einen wirksamen Bildstabilisator. Nur Kodaks Easyshare M381 mogelt noch mit einem digitalen Bildstabili sator, der lediglich die ISO}(S.128) 03 -Lichtempfindlichkeit erhöht. Das verschlechtert aber die Bildqualität: Mit höheren ISO-Werten nimmt das störende Bildrauschen stark zu. n Bessere Automatikfunktionen: Sechs der zwölf Kameras stellen automatisch das optimale Motivprogramm ein („intelligente Automatik“). …weiterlesen