• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Visi­ten­kar­tens­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-Bereich: Din A4
Auflösung: 600 x 600 dpi
Scan-Modus: Mehr­fachein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Alaris E1025

Effi­zi­en­ter Scan­ner, der sich ein­fach bedie­nen lässt

Stärken

  1. schnell betriebsbereit
  2. einfache Handhabung per Touchscreen
  3. hoher Durchsatz

Schwächen

  1. kein LAN/WLAN

Wenn Sie beruflich viel Scannen müssen, zum Beispiel wenn Sie im medizinischen Bereich tätig sind, so ist die Anschaffung eines Dokumentenscanners beinahe obligatorisch. Genau für diese Zielgruppe bringt Alaris den E1025, der sich durch besonders hohe Effizienz bei gleichzeitig moderaten Abmessungen auszeichnet. Das Gerät ist nach dem Einschalten innerhalb von 10 Sekunden betriebsbereit. Der großzügig bemessene Touchscreen-Bildschirm erleichtert die Bedienung und Menünavigation signifikant. Der Durchsatz ist mit 25 A4-Seiten pro Minute respektabel. Bei kleineren Bildern, wie zum Beispiel Fotos und reduzierten Qualitätsstufen sind auch 50 pro Minute möglich. Für den Betrieb ist ein direkt per USB angeschlossener Computer vonnöten. Eine Netzwerkschnittstelle fehlt dem flotten Scanner. Ein beidseitiger Scan kann nur mit manuellem Wenden bewerkstelligt werden.

zu Kodak Alaris E1025

  • KODAK E1025 600 x 600 DPI ADF-Scanner Schwarz, Grau A4 1025170

    Kodak Alaris Alaris Alaris E1025, 216 x 3000 mm, 600 x 600 DPI, 25 Seiten pro Minute, 1200 x 1200 DPI, 30 Bit, 24 Bit

  • Kodak Alaris E1025, Einzugsscanner grau/anthrazit 600 x 600 dpi 24 Bit

    (Art # 1539292)

  • Kodak Alaris E1025-Scanner - 3 Jahre Austauschgarantie gratis

    Dieser Dokumentenscanner ist u. a. bestens für den Einsatz in Emfpangsbereichen, an Kundenschaltern oder in ,...

  • KODAK E1025 600 x 600 DPI ADF-Scanner Schwarz, Grau A4 1025170

    Kodak Alaris Alaris Alaris E1025, 216 x 3000 mm, 600 x 600 DPI, 25 Seiten pro Minute, 1200 x 1200 DPI, 30 Bit, 24 Bit

  • Kodak Alaris E1025 A4

    Kodak Alaris E1025 A4

  • Kodak Alaris E1025 Dokumentenscanner

    Kodak Alaris E1025 Dokumentenscanner

  • Kodak Dokumentenscanner Alaris E1025 A4, 25ppm ADF80, USB

    Kodak Dokumentenscanner E1025 Verbindungsmöglichkeiten: USB 2. 0, Scanner Funktionen: Einzugsscanner, Barcode Scanning, ,...

  • Kodak Alaris Alaris E1025 - Dokumentenscanner - Duplex - 216 x 3000 mm -
  • Kodak E1025 Alaris A4 Scanner (1025170)
  • Kodak Alaris Scanner E1025 A4 Dokumentenscanner

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kodak Alaris E1025

Typ
  • Dokumentenscanner
  • Visitenkartenscanner
Scan-Bereich Din A4
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CIS
Scan-Modus Mehrfacheinzug
Funktionen
  • ISIS- / TWAIN-kompatibel
  • Überspringen leerer Seiten
  • Schräglagenkorrektur
Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 31,2 x 20,4 x 18,25 cm
Farbtiefe 24 bit
Kompatible Betriebssysteme Windows
Graustufen 8 bit
Maximale Papierstärke 413 g/m²
Maximales Scanvolumen/Tag 3000 Seiten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1025170

Weitere Tests & Produktwissen

Dias scannen

COLOR FOTO 9/2006 - Der Scanner lässt sich vollkommen problemlos mit Hilfe der beiliegenden Kurzanleitung installieren. Auch wenn SilverFast verwendet wird, muss zunächst der Epson-Treiber installiert werden. Als Schnittstelle wird sowohl USB 2.0, als auch FireWire angeboten. Wer Bilder an eine E-Mail anhängen, kopieren oder sortieren will, der findet im FileManager das zentrale Werkzeug. Für das Scannen von Filmvorlagen sind dem Perfection 750 verschiedene Halter für die gängigen Filmformate beigelegt. …weiterlesen

5000 ppi Auflösung?

COLOR FOTO 5/2005 - Nun erscheinen auch immer mehr Flachbettscanner mit ähnlich hoher Auflösung. Unser Test prüft, ob vier Modelle von Canon, Epson, HP und Microtek tatsächlich die versprochene Auflösung liefern und Filmscanner ersetzen können. Alle Scanner verfügen unter anderem über eine USB-Schnittstelle, die wir für den Test verwenden. Als Vorlagen dienen diverse Auflösungscharts, Graukeile auf silberbasierten und chromogen entwickelten Filmen sowie Testvorlagen für die Farbwiedergabe. …weiterlesen

Dias & Negative scannen

COLOR FOTO 5/2012 - Groß ist der Markt für Filmscanner nicht. Es gibt aber immer wieder Geräte, bei denen mit der Fähigkeit, Dias und Negative einzuscannen, geworben wird. Wir stellen Ihnen zwei Scanner vor, die speziell diese Fähigkeit besitzen sollen, die unterschiedlicher aber nicht sein könnten. Plustek OpticPro ST640 Trotz der Leuchtfläche im Deckel ist der ST640 ein recht kompakter DIN-A4-Flachbettscanner, der über ein Steckernetzteil mit Strom versorgt und per USB 2.0 an den Computer angeschlossen wird. …weiterlesen