Outback DTX Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Test (1)

Ø Teilnote 3,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Chop­per-​/Crui­ser-​Stie­fel
Obermaterial: Rinds­le­der
Atmungsaktiv: Ja
Wasserdicht: Ja
Winddicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kochmann Outback DTX im Test der Fachmagazine

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 8 von 10
    • Seiten: 4

    12 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Verarbeitung und Material sind in Ordnung. Die Klimamembran hält dicht, die Sohle ist grifig und elastisch. Leider mangelt's am Komfort: Die Kante der Stiefelkappe stört beim Gehen, die Ferse kann hochrutschen. Insgesamt wirkt der Outback etwas klobig und innen synthetisch. Hier hilft nur anprobieren - ohne den passenden Fuß macht der ansonsten nette Outback wenig Sinn.“  Mehr Details

zu Kochmann Outback D-TEX

  • Kochmann Outback DTX Stiefel Outdoor Tourenstiefel Rindleder schwarz 42

    Engineer Typ - Rutschfeste Profilsohle - Wasserabweis. Rindleder - Atmungsaktives Innenfutter - DTX - Membrane - ,...

Kundenmeinung (1) zu Kochmann Outback DTX

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kochmann Outback D-TEX

Wasserdichter Bikerboot mit Klimamembran

Der Kochmann Outback DTX ist ein klassischer Biker-Boot im „Engineer-Stil“, den jüngst das Fachmagazin Motorrad News (Heft 3/2013) zusammen mit neun anderen Fußschützern für Cruiser unter die Lupe genommen hat. Im Ergebnis konnte der "Oldschool" die Prüfer in Sachen Verarbeitung und Ausstattung überzeugen, in der Punktewertung Ausstattung ließ er allerdings Federn.

Erschwinglich und dennoch klimatisiert

Beim ersten Blick auf den Kochmann Outback DTX zeigt sich deutlich: Hier hat man es mit einem Stiefel zu tun, der den Fokus nicht auf die Sicherheit eines Sportstiefels oder den Komfort eines Tourenstiefels setzt. Vielmehr richte er sich bevorzugt an Cruiserpiloten, die mit derb geschustertem Lederschuhwerk stilgerecht unterwegs sein wollen. Umso interessanter die Frage, ob ein solcher Bikerboot in den Kriterien Funktionalität, Sicherheit, Ausstattung und Komfort überzeugen kann. Im Motorrad News-Prüfumfeld (Heft 3/2013) ermittelten die Redakteure den „kernigen und gut ausgestatteten Bikerboot“ für 120 EUR (Amazon) als einen der wenigen erschwinglichen Stiefel mit einer Membran.

Wasserdicht und atmungsaktiv

Die laut Auskunft des Herstellers verwendete D-Tex-Klimamembran übernimmt gleichsam die Rolle der Air-Condition, denn Schweiß kann unbehindert nach außen entweichen. Umgekehrt sind Wassereinbrüche von außen nicht zu befürchten, denn im Motorrad News-Tauchtest konnte der Outback DTX wie allerdings auch die wenigen Mitbewerber aus der Membran-Fraktion schadlos bestehen. Assistenz zur Wasserdichtigkeit leistet ein innenliegender Reißverschluss mit Klettabdeckung sowie die robuste Profilsohle, der die Prüfer darüber hinaus positive Eigenschaften wie „griffig und elastisch“ bescheinigen konnten.

Stiefelkappe stört beim Gehen

Abstriche muss man offenbar in der Punktewertung "Komfort" hinnehmen: Die Kante der Stiefelkappe störe beim Gehen, die Ferse könne zudem hoch rutschen. Keinen Grund zur Klage hingegen gibt der bequeme Ein- und Ausstieg: Hier wird man vom seitlichen Reißverschluss und einer auf die aktuelle Spann- und Wadenweite verstellbaren Schnalle unterstützt. Das Interieur wiederum besteht aus Textilfutter, dass nach Motorrad-News-Erkenntnissen allerdings etwas „synthetisch“ anmute. Interessierte finden die Bikerboots für knapp 120 EUR bei Amazon.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kochmann Outback DTX

Nutzung
Typ Chopper-/Cruiser-Stiefel
Geeignet für Damen vorhanden
Geeignet für Herren vorhanden
Materialien
Obermaterial Rindsleder
Klimamembran D-Tex
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend fehlt
Wasserdicht vorhanden
Winddicht vorhanden
Schalthebelverstärkung fehlt
Schleifkanten fehlt
Schafthöhe 27 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Kochmann Outback D-TEX können Sie direkt beim Hersteller unter kochmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bikers Rappen

Motorrad News 3/2013 - Und nur der Daytona, Difi Motoman AX und der Kochmann Outback sind mit einer Membran ausgestattet. Bei den anderen Stiefeln schützt einzig das Leder vor Wind und Wetter. Vor der großen Urlaubstour sollte man mit solchen Stiefeln also den Wetterbericht studieren und sein Schuhwerk gründlich imprägnieren - aber das dürften altgediente Recken zur Genüge kennen. Gesammelt haben wir Details wie Membrane, Verstellmöglichkeiten und Sicherheitsfeatures in der Punktewertung "Ausstattung". …weiterlesen