• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 100 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (1,8)
100 Meinungen
Leis­tung (RMS): 60 W
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Mul­ti­room: Ja
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Klipsch The Three im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 96 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Pegelfestigkeit“

    6 Produkte im Test

    „... Ganz gleich, welche Quelle wir wählten, wir durften stets in opulenten Klängen schwelgen. Zum angenehm warmen Timbre kam ein geradezu kolossaler Bass. Der kostete zwar Punkte in der Ausgewogenheit, punktete aber dafür umso mehr bei Rock, Pop und vor allem bei Hip-Hop. ...“

zu Klipsch The Three

  • Klipsch Heritage The Three Ebony Ebenholz Multi-
  • Klipsch Heritage The Three Ebony Ebenholz Multi-
  • Klipsch Heritage The Three Ebony Ebenholz Multi-
  • Klipsch The Three II (Schwarz) Portabler Wireless Lautsprecher mit Bluetooth pro
  • Klipsch The Three II (Walnuss) Portabler Wireless Lautsprecher mit Bluetooth pro
  • Klipsch Bluetooth-Lautsprecher Heritage The Three
  • Klipsch The One II - Drahtloser Regallautsprecher Walnuss
  • Klipsch The Three W/GVA mit Google Assistant Walnuss
  • Klipsch The Three II - Drahtloser Regallaustsprecher Walnuss

Kundenmeinungen (100) zu Klipsch The Three

4,2 Sterne

100 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
64 (64%)
4 Sterne
12 (12%)
3 Sterne
10 (10%)
2 Sterne
9 (9%)
1 Stern
6 (6%)

4,2 Sterne

100 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

The Three

Sound und Design edel, viele Extras als Bonus

Stärken
  1. starker Sound
  2. Phono-Eingang
  3. spielt im Multiroom-Verbund
Schwächen
  1. kein Akkubetrieb, nicht mobil

Wie klingt der Lautsprecher?

Mit dem The Three hat Klipsch einen hochwertigen WLAN-Lautsprecher auf den Markt gebracht. Preis und Design suggerieren Highend-Klänge, kommen diese in der Praxis auch wirklich zustande? Die Tester von „avguide.ch“ sind jedenfalls begeistert und attestieren einen beeindruckenden Sound, wie man in dem von uns dargestellten Fazit lesen kann. Zwei passive Radiatoren sorgen zudem für anständige Bässe.

Der Klipsch streamt über Bluetooth in dem Container-Format aptX. Unterstützt es die Musikquelle ebenfalls, werden die Tracks in CD-Qualität übertragen und wiedergegeben.

Welche Extras bringt er mit?

Der unverstärkte Plattenspieler findet in dem Klipsch einen Verstärker. Zur Verbindung steht an seiner Rückseite ein Phono-Eingang bereit. Damit sticht er unter Mitbewerbern ein wenig heraus, denn einen solchen findet man bei WLAN-Lautsprechern selten. Mit einem kleinen Schalter kann dieser Cinch-Anschluss auch auf einen geringeren Pegel umgestellt und als normaler analoger Line-Audio genutzt werden. Mit dem Aux-Input im 3,5er-Klinkenformat, besteht eine weitere Möglichkeit, externe Quellen über Kabel zu verbinden.

Zwei Drehknöpfe regeln die Lautstärke und dienen der Wahl des Zuspielers. Ein Kippschalter schaltet den Lautsprecher ein. Alle Knöpfe harmonieren mit dem edlen Retro-Design.

Was unterscheidet ihn vom The One?

Der The Three streamt zwar ebenfalls über Bluetooth, bringt aber einige weitere Features im Vergleich zum kleinen Bruder „The One“ mit. Ein Vorteil ist die genannte Möglichkeit Geräte über Cinch zu Verbinden. Als WLAN-Lautsprecher mit Multiroom-Funktion kann er in ein drahtloses DTS Play-Fi Audiosystem eingebunden werden und spielt mit weiteren Lautsprechern im Verbund.

Ein Akkubetrieb ist nicht möglich, dadurch ist er in seiner Mobilität eingeschränkt. Hier hat der The One mit seinem 8-Stunden-Akku eindeutig die Nase vorn.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Klipsch The Three

Technik
System 2.1-System
Leistung (RMS) 60 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi vorhanden
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe vorhanden
WLAN-Dualband fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Breite 34,82 cm
Tiefe 20,3 cm
Höhe 17,78 cm
Gewicht 4,7 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1063284, 1063461

Weiterführende Informationen zum Thema Klipsch The Three können Sie direkt beim Hersteller unter klipsch.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig Fine Arts MR 4000Bang & Olufsen BeoPlay A6Urbanears StammenRiva Audio FestivalAugust International WS150Sony LF-S50GPanasonic SC-GA10iLuv Aud ClickVifa CopenhagenMedion Life P61110 (MD 43631)