• Befriedigend 2,6
  • 3 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sys­tem: 2.1-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 120 W
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Spritz­was­ser­schutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Klipsch The Three II im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    2 Produkte im Test

    Stärken: transparentes Klangbild; hohe Lautstärke; gute Handhabung; AUX- und Cinch-Anschluss.
    Schwächen: begrenzter Funktionsumfang; kein Akkubetrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Pro: gut abgestimmter Klang; tolles Retro-Design; Phono-Anschluss an Bord.
    Contra: wenige Anschlüsse; nicht multiroomfähig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: starker Klang unabhängig vom Genre; Bass trägt nicht zu dick auf; elegantes Retro-Outfit; Steuerung per Fernbedienung; integrierter Phono-Preamp; Klang über App anpassbar.
    Schwächen: kein AirPlay. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Klipsch The Three II

  • The Three II Walnut
  • The Three II Matte Black
  • The Three II Walnut

Einschätzung unserer Autoren

The Three II

Kom­pakt, schick, klang­voll

Stärken
  1. sauberer Sound
  2. lebendige Wiedergabe
  3. D/A-Wandler und Phono-Vorverstärker an Bord
Schwächen
  1. etwas wenig Bass
  2. kein WLAN zur Netzwerkeinbindung
  3. kein Musikstreaming via AirPlay

Die Ausstattung des Klipsch The Three II ist schnell erzählt. 2.1-System, 120 Watt RMS-Leistung und Bluetooth samt aptx für den Soundempfang, dazu USB, ein Phonoeingang und eine Klinkenbuchse - das war es. Was alles andere als schlimm ist, denn damit sind die wichtigsten Funktionen am Start, abgesehen vielleicht von WLAN. Klanglich wiederum behauptet sich der Speaker nicht unbedingt in der obersten Liga, doch gut ist die Performance allemal. Im Portal "Caschys Blog" etwa wird der Sound als sauber und "platziert" beschrieben, ohne nervige Dominanz des Tieftonbereichs. Allerdings: Zumindest im ersten Moment wirken die Bässe im Test etwas zu dünn.

Datenblatt zu Klipsch The Three II

Technik
System 2.1-System
Leistung (RMS) 120 W
Bauweise Geschlossen
Akkueigenschaften
Statusanzeige fehlt
Extras
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Stromversorgung fehlt
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 34,82 cm
Tiefe 20,3 cm
Höhe 17,78 cm
Gewicht 4,7 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 45 Hz
Schalldruckpegel 106 dB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1067557, 1067607

Weiterführende Informationen zum Thema Klipsch The Three II können Sie direkt beim Hersteller unter klipsch.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips TAVS500Lidl / Silvercrest SBL 3 A1Fresh 'n Rebel Rockbox Bold XSFresh 'n Rebel Rockbox Bold XBraven BRV-XLDivoom Tivoo-MaxSwisstone Dotbox 1Lidl / Silvercrest Bluetooth Nackenlautsprecher SNL 15 A1Urbanista SydneyMooni Eclipse Speaker

Der neueste Test erschien am 17.08.2020.