Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kon­den­sent­feuch­ter
Maxi­male Raum­größe: 30 m²
Max. Ent­feuch­tungs­leis­tung: 10
Sen­sor­ge­steu­ert: Ja
Abschal­t­au­to­ma­tik: Ja
Schlauch­an­schluss mög­lich: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Klima1stKlaas 10L (5006) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    10 Produkte im Test

    Stärken: effizente Arbeitsweise; gute Handhabung.
    Schwächen: Luftfeuchtigkeit kann nur stufenweise eingestellt werden; kleinere Mängel bei der Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (20) zu Klima1stKlaas 10L (5006)

4,1 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (65%)
4 Sterne
3 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
2 (10%)

3,7 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klima1stKlaas Design-Luftentfeuchter (10L)

Lei­ser Ent­feuch­ter für Haus und Kel­ler

Luftentfeuchter sind nicht nur zur Bautrocknung überaus nützliche Gerätschaften, sondern auch in Wohn- und Kellerräumen unverzichtbar, wenn die Zeiger der Hygrometer bis zu 80 Prozent relativer Luftfeuchten erklimmen. Leistungsfähigere Modelle sind heutzutage problemlos in vielerlei Hinsicht einsetzbar, sofern sie zwecks Dauerentfeuchtung über eine Anschlussmöglichkeit zu einem Drainageschlauch verfügen. Der Klima1stKlaas 5006 ist ein solches Modell: Das rund 213 Euro (Amazon) teure Gerät arbeitet wahlweise mit einem integrierten Tank oder via externer Kondensatableitung im Dauerbetrieb.

Kondensatabfuhr im Dauerbetrieb

Es handelt sich dabei um einen 260 Watt starken Kondensationsentfeuchter mit technisch ganz ähnlicher Funktionsweise wie ein Kühlschrank oder Klimagerät: Bestehend aus drei wesentlichen Bauteilen Kompressor, Kondensator oder Verflüssiger respektive Verdampfer. Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Die zu entfeuchtende Luft passiert zuerst das Verdampfungsteil und wird dann mit einer Ventilation durch ein mit einem Kühlmittel (konkret dem klimaneutralen R134a) gekühltes Element gezogen. Aufgrund der kurzzeitigen Verschiebung des Taupunktes setzt sich die Feuchte am Kühlelement ab und läuft in den 2,5-Liter-Tank oder über einen Schlauch ab.

Bringt es unter Idealbedingungen auf 10 Liter Tagesleistung

Sein Revier werden überwiegend Wohn-, Arbeits- oder Kellerräume sein. Seine Arbeitsbedingungen von 15 bis 35 Grad Celsius, die Ausrichtung auf ein ansprechendes Design und die eher moderate Entfeuchterleistung von idealiter 10 Litern pro Tag lassen ihn im rauen Baustellenbetrieb oder in einem gewerblich geprägten Arbeitsumfeld doch etwas deplatziert erscheinen, wo bevorzugt die robusten und bis zum Gefrierpunkt einsetzbaren Bautrockner respektive Adsorptionstrockner zum Einsatz kommen. Weil er aber bei Erreichen der Füllstandsgrenze automatisch abschaltet, kann er in jedem Falle auch unbeaufsichtigt seinen Dienst verrichten – etwa in Keller-, Wasch- oder Hobbyräumen.

Kein Stand-By-Verbrauch beim Hygrostat

Die Raumgröße sollte allerdings 30 Quadratmeter nicht überschreiten. Laut Datenblatt erreicht er einen Luftdurchsatz von 110 Kubikmeter bei zugleich geringem Geräuschpegel von 42 db(A) - mithin einem objektiv und auch aus Nutzersicht akzeptablen Schalldruck, sofern das Gerät nicht ausgerechnet in Schlafräumen aufgestellt wird. Sicherlich – es brummt noch immer deutlich vernehmbar, doch die wenigsten Nutzer ficht das an: Im Kellerbetrieb störe es keinesfalls, auch nicht bei wochenlangem Dauerbetrieb, den das Gerät problemlos überstehe. Besonders positiv aber sei der mechanische Hygrostat: Im Gegensatz zu Wettbewerbern habe er keinen Stand-By-Verbrauch.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Luftentfeuchter

Datenblatt zu Klima1stKlaas 10L (5006)

Ausstattung Abschaltautomatik
Technische Eigenschaften
Typ Kondensentfeuchter
Funktionsweise Kompressor (Kondensation)
Max. Leistung 260 W
Kapazität Wassertank 2,5 l
Lärmbelastung 42 dB
Abmessungen (H x B x T) 27,4 x 25,8 x 48,4 cm
Gewicht 11 kg
Kältemitteltyp R134A
Reichweite
Maximale Raumgröße 30 m²
Luftmenge 110 m³/h
Entfeuchten
Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF) 10 l/Tag
Max. Entfeuchtungsleistung 10
Einstellbare Zielluftfeuchte fehlt
Ausstattung
Anzeige der aktuellen Luftfeuchtigkeit fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Display fehlt
Timer fehlt
Modus für den Nachtbetrieb fehlt
Schlauchanschluss möglich vorhanden
Kondensatpumpe fehlt
Ionisator fehlt
UVC-Lampe fehlt
Luftfilter vorhanden
Filterreinigungsanzeige fehlt
Wäschetrocknungsmodus fehlt
Füllstand-Warnsignal vorhanden
Wandmontage fehlt
Swing-Funktion / verstellbare Ausblasrichtung fehlt
Steuerung & Bedienung
App-Bedienung fehlt
Sensorgesteuert vorhanden
Programmgesteuert fehlt
Fernbedienung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Klima1stKlaas Purple Rain können Sie direkt beim Hersteller unter klimafirstklaas.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: