• Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 9 Meinungen
Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Typ: Mobile Kli­ma­an­lage
Bauart: Mono­block-​Kli­ma­ge­rät
Kühlleistung (max.): 3 kW
Energieeffizienzklasse (Kühlen): A+
Entfeuchtungsfunktion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Klarstein Metrobreeze Rom im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

zu Klarstein Metrobreeze Rom

  • Klarstein Metrobreeze Rom mobile Klimaanlage 10.000 BTU/3,0 kW EEC A+

    Ideale Temperaturen sind kein Zufall! Die Klarstein Metrobreeze Rom Klimaanlage zeigt sommerlicher Hitze die kalte ,...

  • Klarstein Metrobreeze Rom Klimaanlage 10000 BTU / 3,0 kW Energieklasse A+

    Klarstein Metrobreeze Rom Klimaanlage 10000 BTU / 3, 0 kW Energieklasse A + Fernbedienung schwarz

  • Klarstein Metrobreeze Rom Klimaanlage mobiles Klimagerät Ventilator (EEK: A+,

    Klarstein Metrobreeze Rom Klimaanlage mobiles Klimagerät Ventilator (EEK: A + , 10. 000 BTU / h, 18 - 30 °C, ,...

  • Klarstein Mobile Klimaanlage Klimagerät Heizgerät Lüfter 10000 BTU Metrobreeze

    Leistungsstarker Kühlkompressor mit 10. 000 BTU / 3, 0 kW Kühlleistung und 3 - stufigem Ventilator für verbesserte ,...

  • Klarstein Mobile Klimaanlage Klimagerät Heizgerät Lüfter 10000 BTU Metrobreeze

    Leistungsstarker Kühlkompressor mit 10. 000 BTU / 3, 0 kW Kühlleistung und 3 - stufigem Ventilator für verbesserte ,...

Kundenmeinungen (9) zu Klarstein Metrobreeze Rom

4,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (67%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Metrobreeze Rom

Metrobreeze Rom

Für wen eignet sich das Produkt?

Inmitten einer Aura von Kritik zum klimatechnischen Effekt, Stromverbrauch und zur Umweltbelastung lesen sich Pressestimmen und Kundenbewertungen zum Metrobreeze Rom überraschend positiv. Das Monoblockgerät von Klarstein bringt es im hauseigenen Vergleich als derzeit einziges Mobilgerät auf die Energieeffizienzklasse A+ im Verbund mit Leistungsdaten, die auf ihren Einsatz in kleinen Räumen hindeuten. Das für energiebewusste Privathaushalte optimierte Gerät präsentiert sich als Luftkühlern überlegen – bemüht sich also erst gar nicht, mit Splitanlagen zu konkurrieren, die nachweislich effektiver arbeiten und zum Temperieren von Büroräumen eingesetzt werden – nur eben nicht ohne architektonischen Eingriff arbeiten.

Stärken und Schwächen

Die Reihe der Vorzüge ist daher an Erwartungen zu messen, die von belesener Kundschaft an solche Monoblocktechnologie gestellt werden. Mit einer Kühlungsleistung von 10.000 BU pro Stunde oder etwa 3.000 Kilowatt bei vergleichsweise sparsamem Kompressor trumpft das Gerät mit guter Kühlwirkung auf, solange Raumgrößen von etwa 25 Quadratmeter nicht überschritten werden und die etwas umständliche Installation des Abluftschlauchs einmal überwunden ist. Das Herstellerversprechen, effektiver als ein Luftkühler zu arbeiten, wird tadellos erfüllt und ist nur scheinbar banal – schon eher ein Highlight. Denn betrachtet man den dickem Abluftschlauch, der die Warmluft durch das gekippte Fenster oder die angelehnte Balkontür ins Freie führt und eine Technologie, die trotz bester Spalt-Abdichtung das Nachströmen von heißer Luft von draußen provoziert, bringt es das Motobreeze Rom auf eine gute Kundenbewertung. Die drittbeste Energieeffizienklasse A+ (ein gutes Verhältnis zwischen Stromverbrauch und Kühlleistung) macht es zum geeigneten Kandidaten für den Dauerbetrieb und der Bediensektor mit Symbolfeldern, On-/Off-Timer im Halbstunden- oder Stundenturnus sowie der Steuerung des Dreistufen-Ventilators zählt zur Habenseite einer Bedienlogik, die die Schwächen der Installation (lite 6/2016) leicht kompensiert.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Zusatzfunktion der Luftentfeuchtung, beworben etwa beim Schwesternmodell Metrobreeze 9 New York City 3-in-1 und eine Angabe zur Geräuschentwicklung – wichtig für Schlafräume - hält Klarstein beim Rom für verzichtbar, nicht aber eine deutliche Absenkung des Kurses auf knapp 400 Euro (Amazon) im Vergleich zum rund 30 Euro teureren, aber mit geringerer Kühlleistung ausgestatteten Rivalen aus eigenem Hause. Wer ein leises Gerät sucht, wird das Modell zu teuer bezahlt finden und sollte sich bei der Konkurrenz umschauen – oder das nicht minder preiswürdige Schwesternmodell wählen, dessen Kompressor mit vergleichsweise leisen 55 dB(A) auf höchster Ventilatorstufe auskommen soll. Preiswürdig sind solche Geräte im Übrigen immer erst in Abstimmung mit den Gegebenheiten, heißt: Die Kühlwirkung bemisst sich an Faktoren wie Lage, Größe und Höhe des Raumes und der Fensteranzahl, kann also nicht allgemeingültig beantwortet werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Klarstein Metrobreeze Rom

Kühlleistung 3000 W
Technische Informationen
Typ Mobile Klimaanlage
Bauart Monoblock-Klimagerätinfo
Kühlprinzip Kompressor
Geräuschpegel (max.)
Innengerät (Split) / Monoblockgerät 63 dB(A)
Kühlen & Heizen
Elektrische Leistung 1000 W
Kühlleistung (max.) 3 kW
Kühlleistung (max.) 10000 BTU/h
Energieeffizienzklasse (Kühlen) A+
Effizienzgröße (EER) 3,1
Stündlicher Energieverbrauch Kühlen 1 kWh/60 min
Funktionen & Ausstattung
Befeuchtungsfunktion fehlt
Entfeuchtungsfunktion vorhanden
Luftfilter fehlt
Heizfunktion fehlt
Lüfterfunktion vorhanden
Turbofunktion fehlt
Winterregelung fehlt
Ionisator fehlt
Wandmontage fehlt
Wärmepumpe fehlt
Display vorhanden
Zweischlauch-Technik fehlt
Gebläsestufen 3
Bedienung & Steuerung
Automatikfunktion vorhanden
Timer vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Schlafmodus vorhanden
Stromversorgung
Stromversorgung 230 V
Maße & Gewicht
Gewicht 30 kg
Abmessungen / B x T x H 33 x 48 x 63 cm
Länge Abluftschlauch 125 cm
Durchmesser Abluftschlauch 15 cm
Gebrauchseigenschaften
Fensterspalt-/Türabdichtung vorhanden
Rollen vorhanden
Einstellbare Luftausblasrichtung / Luftaustrittlamellen vorhanden
Kältemittel
R410A vorhanden
R32 fehlt
R290 (Propan) fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Klarstein Metrobreeze Rom können Sie direkt beim Hersteller unter klarstein.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Whirlpool PACW9COLSichler mobile Monoblock-Klimaanlage 11000BTU/h, 3200 WHoneywell CO60-PMKlarstein Windwaker B 9Klarstein New Breeze 9Trotec PAC 4100 ETrotec PAC 4700 XSichler LW-340Trotec PAC 2600 SStiebel Eltron ACP 35