klarmobil Allnet Starter im o2-Netz Test

(Handy-Vertrag)
Allnet Starter im o2-Netz Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Enthaltene Flatrates: Internet, SMS
Mehr Daten zum Produkt

Test zu klarmobil Allnet Starter im o2-Netz

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Bei Klarmobil darf der Kunde wählen, ob er lieber im O2- oder im D-Netz unterwegs sein möchte. ... Im O2-Netz sind es ... je 200 Minuten, 200 SMS und nur 200 MB – dann für monatlich 9,95 Euro, die sich mehr als bezahlt machen: Für 200 SMS oder Minuten mehr würden sonst allein 18 Euro fällig, die das größere Datenpaket nicht auffangen kann. Das O2-Package von Klarmobil ist somit sehr gut ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu klarmobil Allnet Starter im o2-Netz

Enthaltene Flatrates SMS, Internet
Monatlicher Grundpreis 9,95 Euro

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der PC-Welt Tarif-Check 2014 PC-WELT 7/2014 - Möglicherweise schauen Sie online auch ab und zu ein kurzes Video an. Günstige Tarife für unterwegs: Als gelegent- licher Handytelefonierer ist ein Prepaid-Tarif oder ein Vertragstarif ohne Grundgebühr oder Vertragslaufzeit - jeweils mit günstigem Minutenpreis - für Sie die beste Wahl. Besonders kostengünstig ist hier Winsim (www.winsim.de) im O2-Netz mit einem Preis von 6 Cent pro Minute oder SMS. …weiterlesen


Maximaler Mehrwert connect 2/2013 - Keineswegs. Komplett-Bundles sind schon für unter 30 Euro zu haben. Auch für ambitionierte Smartphone-Nutzer sieht die Tarifwelt alles andere als düster aus: So tummeln sich nicht wenige Anbieter auf den Markt, die für 30 oder 35 Euro pro Monat die komplette Handykommunikation abdecken. So auch 1&1: Für gerade mal 29,90 Euro ist neben einer Sprachflat für Gespräche in alle deutschen Netze und einer SMS-Flat auch eine Datenflat inklusive. …weiterlesen


Tarif-Vielfalt iPhoneWelt 1/2011 - Nutzer, die dauernd am Telefon hängen, SMS versenden und sehr häufig online aktiv sind, sollten sich zwischen den beiden Top-Tarifen von Telekom und Vodafone entscheiden. Wem O2 sympathischer ist, kann hier als Geschäftskunde mit dem Tarif „O2 on Business Upgrade“ ein echtes Schnäppchen machen – muss dazu allerdings nachweisen, dass er freiberuflich sein Geld verdient. Für rund 40 Euro gibt es eine Telefon- SMSund Datenflatrate samt zusätzlicher SIM-Karte. …weiterlesen


Kosten im Blick Stiftung Warentest (test) 11/2007 - Diesen Prepaid-Tarif gibt es nur online und in Lidl-Filialen, man muss alle sechs Monate mindestens 10 Euro Guthaben einzahlen. Normaltelefonierer sprechen am günstigsten mit Zehnsation Web Classic, Vieltelefonierer mit Time & More All In 200 Web, beides online erhältliche Laufzeittarife von E-Plus. …weiterlesen


EU will Rufnummernportierung in 24 Stunden Der Wechsel eines Mobilfunkanbieters mit Übernahme der alten Rufnummer soll nach Willen der EU künftig nur noch maximal 24 Stunden dauern. Verschiedenen Medienberichten zufolge will die EU eine entsprechende Frist gesetzlich regeln lassen. Bislang konnte die Portierung trotz ohnehin schon schmerzhafter Kosten von bis zu 30,72 Euro zwischen ein und vier Wochen dauern. Und in dieser ganzen Zeit ist der Kunde unter seiner Nummer nicht erreichbar. Die neue Regelung soll nicht nur für Mobilfunk- sondern auch für Festnetzanbieter gelten.


Für eine Handvoll Euro connect Freestyle 3/2015 - Wer bei seinen Handytarif sparen möchte, dem steht heute die Welt offen: Für kaum 10 Euro pro Monat gibt's bereits jede Menge Freiminuten, nach Verbrauch der Inklusivmenge anbieten. Wobei das Tempo nach Drosselung des Highspeed-Volumens immer noch ausreicht, um per Whatsapp oder E-Mail Nachrichten auszutauschen. Wir haben den Tarifmarkt gesichtet und die besten Pakete der bekanntesten Discount-Anbieter miteinander verglichen. …weiterlesen


Alle Netze, alles Flat Android Magazin 1/2013 (Januar/Februar) - Die Telekommunikationsanbieter haben reagiert und den Nutzern einen Tarif zur Verfügung gestellt, der den allgemeinen Bedürfnissen gerecht wird. Warum nicht gleich so? Die neuen Flatrate-Tarife erlauben es, in alle Handy-Netze, sowie in das deutsche Festnetz zu einem monatlichen Pauschalbetrag und ohne weitere Kosten zu telefonieren. Zudem ist mit dieser Flatrate auch das mobile Internet abgedeckt. So viel zu der grundsätzlichen Idee. …weiterlesen