KitchenAid KDFX 7017 im Test

(Geschirrspüler)
KDFX 7017 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Integrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A
Anzahl der Maßgedecke: 17
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KDFX 7017

Der fleißigste Geschirrspüler am Markt

Der KitchenAid KDFX 7017 ist der aktuell fleißigste Geschirrspüler am Markt. Denn er bietet genügend Stauraum für die Unterbringung von nicht weniger als 17 Maßgedecken, das ist ein Plus von 40 Prozent gegenüber herkömmlichen Modellen. Dabei müssen nicht einmal spezielle Umbauten an der Küche vorgenommen werden, denn das Gerät verfügt außen über die Standard-Einbaumaße. Innen jedoch ist der zur Verfügung stehende Raum enorm: Auf vier Ebenen verteilen sich flexible Einsätze, die gesamte Füllhöhe beträgt stolze 58 Zentimeter. Die Ebenen können hierbei so justiert werden, dass sie auch Geschirr mit größeren Abmessungen von bis zu 39 Zentimetern Platz lassen.

Damit eignet sich der KDFX 7017 auch für das Spülen von großen Platten, Schüsseln, Pizzatellern und sogar Backblechen. Festgebackene Fettreste müssen damit nicht mehr per Hand in der – meist ebenfalls viel zu kleinen – Spüle entfernt werden. Stattdessen übernimmt diese Aufgabe künftig der Geschirrspüler. Auch wer gerne große Essensmengen in großen Pfannen zubereitet, wird diesen Stauraum sehr zu schätzen wissen. Gereinigt wird das Geschirr durch nicht weniger als zehn Sprühzonen, wobei zwei Powerzonen auf Höhe des unteren Geschirreinsatzes laut Hersteller sogar eingetrocknete oder eingebrannte Speisereste in stark verschmutzen Pfannen und Töpfen entfernen sollen. Eine dritte Powerzone reinige das Besteck separat.

Doch ein moderner Geschirrspüler soll nicht nur viel Platz bieten und auch hartnäckige Speisereste entfernen können, er soll auch sparsam arbeiten. Und auch in dieser Hinsicht kann der KitchenAid KDFX 7017 durchaus solide Leistungen vorweisen. Das Gerät verbraucht nur rund zehn Liter Wasser je Spülgang, was vor allem angesichts der großen Füllmenge bemerkenswert ist. Darüber hinaus bewegt sich der Stromverbrauch mit 1,05 kWh ebenfalls im oberen Mittelfeld – wobei ebenfalls die große Zuladung zu bedenken ist, was den Wert noch etwas besser erscheinen lässt. Ein weiterer Pluspunkt ist zudem die leise Arbeitsweise des KDFX 7017. Angeblich sollen die Arbeitsgeräusche stets unterhalb von 43 dB(A) liegen – das wäre leiser als man es gemeinhin für eine „ruhige Wohnung“ ohne eingeschaltetes Radio annimmt (45 dB(A)). So wäre das Modell also auch der richtige Spüler für einen unauffälligen Nachtbetrieb.

Datenblatt zu KitchenAid KDFX 7017

Anzahl der Maßgedecke 17
Energieeffizienzklasse A
Integrierbar vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen