Kiddy Nest im Test

(Babyschale)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Nest

Komfortable Babyschale für wenig Geld

Das Unternehmen Kiddy lockt mit einem attraktiven Angebot: Die Babyschale Nest soll zurzeit bereits für 45 EUR (Amazon) an den Kunden gebracht werden. Abstriche bei Sicherheit und Komfort muss man aber offenbar nicht machen, wie ein Blick ins Datenblatt zeigt. Denn der Gruppe 0+ Kindersitz für Babys bis 15 Monate besitzt nicht nur eine Reihe von Sicherheits- und Ausstattungsmerkmalen, sondern ist mit gerade einmal 2,7 Kilogramm besonders leicht.

Schlichte, aber funktionale Ausführung

Der aufmerksame Leser von Testmagazinen weiß, dass teuer nicht automatisch mit „gut“ gleichzusetzen ist. Das gilt in besonderem Maße auch für teure Kindersitze, die den Prüfstand von Stiftung Warentest und Automobilclub zum Teil mit vernichtenden Gesamtnoten verlassen haben. Der Blick auf die besonders erschwinglichen Modelle wie die Nest lohnt sich also allemal. Die Babyschale besitzt eine üppige Polsterung mit tiefen Seitenwangen und wird mittels Fahrzeuggurt rückwärts gerichtet im Auto montiert. Der Hersteller legt Wert auf den Hinweis, dass man bei Kiddy bewusst auf kostentreibenden Schnickschnack verzichtet hat, um unkomplizierte Nutzbarkeit, ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit mit einem schmalen Geldbeutel zu verbinden.

Kiddy bringt viele Testsieger hervor

Besonders positiv: Mit ihren geräumigen Innenmaßen bietet sie auch größer gewachsenen Babys ausreichend Platz und ist sogar dann noch ausgesprochen komfortabel, wenn die Kinder im Winter dick eingepackt sind. Der Bezug ist abnehmbar und kann in der Maschine bei 30 Grad Celsius gewaschen werden. Ein weiteres Kaufargument liefert der Blick auf die Liste der mit „gut“ bewerteten Kindersitze des Unternehmens: Mit wenigen Ausnahmen brachte der renommierte Hersteller eine Reihe von Testsiegern hervor, die in Gemeinschaftstests von ADAC und Stiftung Warentest allesamt insbesondere beim Front- und Seitenschutz und ihrem einfachen Einbau überzeugen konnten.

Fazit

Die Kiddy Nest verbucht in allen Punkten auf Anhieb Sympathie, und auch die im Netz auffindbaren Nutzermeinungen sind positiv. So berichten Kunden beinahe unisono, dass sich ihre Befürchtung von minderwertiger Ware bei der Nest keinesfalls bewahrheitet habe – im Gegenteil. Gute Erfahrungen machten die Kunden mit der gepolsterten Einlage am Kopf und am Rücken, die zwecks Anpassung an den wachsenden Platzbedarf des Kindes später entfernt werden könne. Die Babyschale ist kompatibel mit dem Kiddy-Travelsystem und lässt sich mittels Adapter auf den Buggy kiddy click’n move aufsetzen.

Kundenmeinungen (2) zu Kiddy Nest

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kiddy Nest

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen