Kettler Satura M 1 Test

Satura M Produktbild

ohne Endnote

1  Test

2  Meinungen

ohne Note
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Cross­trai­ner
  • Schwung­masse 20 kg
  • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht 150 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Kettler Satura M im Test der Fachmagazine

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Most Innovative Brand 2009“

    9 Produkte im Test

    „Durch seine helle und stilvolle Optik hebt sich der Satura M nicht nur deutlich von anderen Crosstrainern ab, sondern zeigt auch, dass Fitnessgeräte durch edles und formschönes Design überzeugen können. Die Leichtigkeit und die äußerst hohe Qualität der Gestaltung setzt sich auch in der komfortablen technischen Ausstattung fort: Da die Trittflächen durch die ‚Extended-Motion‘-Technologie flacher und elliptischer geführt werden, ist die Laufbewegung sowohl gelenkschonender als auch gleichmäßiger.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kettler Satura M

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KETTLER Crosstrainer Optima 400

Kundenmeinungen (2) zu Kettler Satura M

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Sehr gute Ergo­no­mie

Der Kettler Satura M verfügt über eine große Schwungmasse von rund 20 Kilogramm, das Schwungrad befindet sich im hinteren Bereich. In Kombination mit dem großen Übersetzungsverhältnis von 1:11 ergibt sich ein guter Rundlauf. Da die Trittflächen auf Gleitschienen gelagert sind, ist der Bewegungsablauf sanft und dadurch besonders schonend für den Rücken. Da die Trittflächen verstellbar sind, ist der Satura M von Personen unterschiedlicher Größe nutzbar, zudem gelingen die Einstellung laut Hersteller schnell und einfach ohne Werkzeug. Der Abstand der Trittflächen ist laut Hersteller gering, sodass sich die Hüften während des Trainings in einer ergonomischen Position befinden.

Die Anzahl der Schwierigkeitsgrade ist recht begrenzt, hier hat der Satura M nur zehn zu bieten. Trainiert werden kann unter bestimmten Vorgaben, voreinstellen lassen sich zum Beispiel die Dauer, eine Strecke, der angestrebte Kalorienverbrauch oder auch eine Pulsobergrenze. Der Puls wird durch Handsensoren oder einen Ohrclip ermittelt, optional auch über einen Brustgurt. Diese Methode ist die sicherste, der Brustgurt ist allerdings leider nicht inklusive. Angezeigt werden alle relevanten Daten auf einem runden Display, das sich an einem neigbaren Cockpit befindet. Während des Trainings zeigt der Computer die gängigen Informationen wie Zeit, Geschwindigkeit, Tempo oder Kalorienverbrauch an. Danach ermittelt das gerät anhand des Ruhepulses eine Fitnessnote.

von Judith-H.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Crosstrainer

Datenblatt zu Kettler Satura M

Typ Crosstrainer
Schwungmasse 20 kg
Zulässiges Körpergewicht 150 kg

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf