• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Zulässiges Körpergewicht: 150 kg
Typ: Liege-​Ergo­me­ter
Displayanzeige: Kalo­rien
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Kettler RE7 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 2

    „Bequemes, gut ausgestattetes Liegeergometer mit präziser Leistungsanzeige und verstellbarer Rückenlehne. Mit USB-Schnittstelle.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Kettler RE7
Dieses Produkt
RE7
  • Gut 1,8
Finnlo Varon XTR BT
Varon XTR BT
  • Sehr gut 1,4
Horizon Fitness Ri
Ri
  • Befriedigend 2,7
von 5
(0)
von 5
(5)
von 5
(0)
4,4 von 5
(83)
von 5
(7)
4,0 von 5
(1)
Zulässiges Körpergewicht
Zulässiges Körpergewicht
150 kg
136 kg
150 kg
150 kg
150 kg
136 kg
Typ
Typ
Liege-Ergometer
Standard-Ergometer
Standard-Ergometer
Liege-Ergometer
Standard-Ergometer
Liege-Ergometer
Displayanzeige
Displayanzeige
Kalorien
  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Herzfrequenz
  • Kalorien
  • Watt
  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Herzfrequenz
  • Kalorien
  • Umdrehungen pro Minute
  • Watt
  • Zeit
  • Distanz
  • Herzfrequenz
  • Kalorien
  • Umdrehungen pro Minute
  • Watt
Kalorien
Kalorien
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kettler RE7

Zulässiges Körpergewicht 150 kg
Schwungmasse 10 kg
Ausstattung
  • Timer
  • Display
  • Horizontal verstellbarer Sattel
  • Höhenverstellbarer Lenker
  • PC-Schnittstelle
Anzahl Trainingsprogramme 20
Typ Liege-Ergometer
Pulsmessung
  • Ohrclip
  • Brustgurt
Displayanzeige Kalorien
Trainingsprogramme Pulsgesteuert

Weitere Tests & Produktwissen

Strampeln für die Fitness

Stiftung Warentest 1/2015 - Dass es auch ohne gefährdende Schadstoffmengen geht, zeigen die Modelle von Kettler und Finnlo. Bei Horizon ist beides möglich: Das Standfahrrad war unauffällig, das Liegerad mit dem Weichmacher DINP belastet. Beim Trainieren gab es fast nur gute Noten, ausgenommen für Intersport/Energetics. Er zwingt Nutzer nicht nur in eine Sitzposition, die die Tester als unangenehm empfanden. Auch die Handschalen-Pulsabnehmer sind ungünstig positioniert. …weiterlesen