Kettler Calypso 709 Test

(Crosstrainer & Ellipticals)
Calypso 709 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Crosstrainer
  • Schwungmasse: 14 kg
  • Zulässiges Körpergewicht: 130 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Calypso 709

Erschwinglich, aber kleine Schwungmasse

Der Crosstrainer Calypso 709 von Kettler ist bereits für einen recht günstigen Preis von 450 Euro zu bekommen, ist aber dafür mit einer kleinen Schwungmasse ausgestattet. Statt der meist empfohlenen 18 Kilogramm sorgen hier nur 14 Kilogramm für Unterstützung der Umkehrbewegung. Das kann einen mangelnden Rundlauf zur Folge haben.

Ansonsten ist die Ausstattung des Calypso 709 gut. Dem Trainierenden stehen 16 Schwierigkeitsstufen zur Verfügung, die für ausreichende Abwechslung sorgen. Die Regulierung erfolgt bequem computergesteuert. Zudem gibt es sechs Programme, bei denen teilweise auch individuelle ziele vordefiniert werden können. Auf dem Display können während des Trainings die relevanten Werte abgelesen werden, zu denen neben Zeit, Distanz oder Tempo auch der Puls gehört. Dieser wird über einen Ohrclip ermittelt. Das hat zwar den Vorteil, dass die Hände nicht von den Griffen genommen werden müssen, die Methode ist aber nicht ganz sicher. Am Ohr drohen, zum Beispiel wegen mangelnder Durchblutung, Falschmessungen. Allerdings kann der Puls auch über einen separat erhältlichen Brustgurt ermittelt werden.

zu Kettler Calypso 709

  • Kettler Crosstrainer Skylon 6"

    Top - Preis für Spitzenleistung: Der KETTLER SKYLON 6 Der KETTLER SKYLON 6 komplettiert die SKYLON - ,...

Datenblatt zu Kettler Calypso 709

Schwungmasse 14 kg
Typ Crosstrainer
Zulässiges Körpergewicht 130 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen