Calypso 509 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Cross­trai­ner
Schwungmasse: 12 kg
Zulässiges Körpergewicht: 110 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Calypso 509

Redu­zierte Aus­stat­tung

Kettler hat eine Reihe an Einsteigermodellen im Sortiment, die sich durch einen sehr günstigen Preis und eine reduzierte Ausstattung auszeichnen. Der Calypso 509 gehört dazu. Er ist bereits für rund 330 Euro zu bekommen, verfügt allerdings auch nur über eine recht kleine Schwungmasse von 12 Kilogramm. Wie groß das relevante Nettogewicht der Schwungscheibe ist, ist außerdem nicht bekannt.

Auch die Abwechslung beim Training kommt etwas kurz, ambitionierte Hobby-Sportler, die den Crosstrainer regelmäßig nutzen möchten, könnten schnell gelangweilt sein, da es lediglich acht Schwierigkeitsstufen gibt. Die Einstellungen erfolgen manuell. Programme scheint der Calypso 509 nicht zu haben. Immerhin wird der Puls während des Trainings gemessen, allerdings aber nur über einen Handsensor, was nicht sehr genau ist. Ob auch die Möglichkeit besteht, den Puls per Brustgurt zu messen, ist nicht bekannt. Nach dem Training kann sich der Nutzer eine Fitnessnote errechnen lassen.

Für Anfänger reicht das Gerät aus und ist besonders durch seinen günstiger Preis attraktiv, wer es ernst meint und langfristig trainieren will, sollte in ein Gerät mit besserer Ausstattung investieren.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kettler Calypso 509

Typ Crosstrainer
Schwungmasse 12 kg
Zulässiges Körpergewicht 110 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kettler Calypso 709Aktivshop Profi Crosstrainer FunHammer Ellyptech 4000Freecross Fahrrad-CrosstrainerTechnogym Wave 700 IP TVKettler CTR 3Life Balance TuvaluChristopeit CXM 6Hammer Ventano StresslessSport Tiedje Cardiostrong Crosstrainer EX-30