Kenwood Lafer-Edition BL716 4 Tests

Sehr gut (1,2)
4 Tests
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stan­dard-​Stand­mi­xer
  • Füll­menge 1,6 l
  • Leis­tung 750 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Kenwood Lafer-Edition BL716 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    Kenwoods Lafer-Edition liegen Rezepte des Kochs bei. Das Gerät arbeitet zuverlässig und verfügt über eine stufenlose Geschwindigkeitsregulierung. Dadurch kann man Eis zerkleinern, aber auch Pesto herstellen. Aufgrund der Saugnäpfe ist der Standmixer immer gut fixiert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (92,3%)

    Platz 3 von 18

    „Der Standmixer Lafer Edition BL716 von Kenwood erzielt sehr gute Ergebnisse beim Mixen, Pürieren und Eiszerstoßen. Durch die größte Einfüllöffnung im Test lassen sich weitere Zutaten mühelos einfüllen. Mit nur 74 cm ist das Stromkabel recht kurz geraten.“

  • ohne Endnote

    „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „Plus: ThermoResist-Mixbehälter; fünf Geschwindigkeitsstufen plus Impulsfunktion; einfache Reinigung; Sicherheitsfunktion.
    Minus: -.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    57 Produkte im Test

    „Mit diesem Standmixer von Kenwood lassen sich heiße und kalte Speisen ohne Wartezeit blitzschnell zubereiten. Der ThermoResist Mixbehälter aus Borosilikatglas fasst 1,6 Liter und ist extrem widerstandsfähig. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kenwood Lafer-Edition BL716

Kundenmeinungen (17) zu Kenwood Lafer-Edition BL716

2,3 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (12%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
2 (12%)
1 Stern
9 (53%)

2,3 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Star­ker Motor, hit­ze­be­stän­di­ger Glas­be­häl­ter

Dank einer Leistungsaufnahme von bis zu 750 Watt dürfen dem BL 716 fast alle Aufgaben zugemutet werden, die in einer Küche beim Kochen sowie für Mixgetränke so anfallen. Dabei sollte vor allem das Kochen besonders im Auge behalten werden. Denn der zur Lafer-Edition des Herstellers Kenwood gehörende Standmixer ist mit einem hitzebeständigen Glasmixbehälter ausgestattet.

Ausstattungsmerkmale

Das hitzebständige Borosilikatglas hält selbst extremen Hitzeschwankungen stand, was für den Einsatz in der Küche bedeutet, dass in den Behälter ohne Bedenken zum Beispiel heiße Suppen direkt vom Herd zum Pürieren eingefüllt werden dürfen. Weniger extrem werden die Schwankungen bei der Zugabe von Eiswürfeln ausfallen, denn auch auf diese Funktion soll sich der Standmixer dank einer hohen Leistungsaufnahme von 750 Watt verstehen. Die Erfahrung lehrt allerdings, dass die mit Hochgeschwindigkeit arbeitenden Standmixer in dieser Disziplin generell nicht unbedingt Experten sind, beim Crushen von Eiswürfel fällt aufgrund der hohen Umdrehungsgeschwindigkeit der Messer verhältnismäßig viel Eisstaub an. Wer jedoch nur ab und zu für Mixgetränke ein bisschen Eis benötigt, kann sich meist auf die Geräte verlassen. Für größere Mengen sollte jedoch ein Spezial-Eiscrusher angeschafft werden. Die Kraft des Motors wiederum lässt sich regulieren, und zwar in fünf Stufen. Damit ist gewährleistet, dass weiche Lebensmittel nicht vorschnell zu Mus verarbeitet werden und härtere den Standmixer nicht vor unlösbare Aufgaben stellen. Das Gehäuse wiederum besteht zu einem Großteil aus Edelstahl. Zusammen mit dem 1,6 Liter fassenden Glasbehälter bringt der Standmixer demnach ordentlich Gewicht auf die Waage und dürfte dementsprechend standfest sein. Praktisch: Der nicht benötigte Rest des Kabels kann in einem Staufach untergebracht werden.

Fazit

Die Qualität eines Standmixer hängt in der Regel, wie zahlreichen Praxistests und Erfahrungsberichten zu entnehmen ist, nicht ausschließlich von einem starken Motor und einer Vielzahl an Messer ab – beim Kenwood werden es vermutlich vier Stück sein. Vor allem die Form des Gehäuses, also das Zusammenspiel von scharfem Messerbock und einer optimalen Strömung innerhalb des Behälters, ist meist für ein homogenes Mixergebnis verantwortlich. Dabei hat sich eine sich zu den Messern hin verjüngende Form des Behälters von Vorteil herausgestellt. Beim Kenwood dagegen ist dies nicht der Fall, weswegen man auf seine Mixergebnisse gespannt sein darf. Dass er aber rein theoretisch aufgrund des starken Motors zumindest die besten Voraussetzungen für eine Top-Leistung mitbringt, steht außer Frage. Zu haben ist der Standmixer ab sofort für knapp 110 EUR (Amazon).

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Kenwood Lafer-Edition BL716

Abmessungen 180 x 180 x 40 mm
Gewicht 3950 g
Kabellänge 74 cm
Material Gehäuse Edelstahl
Mixbecher fehlt
Schneide- & Raspelwerk vorhanden
Allgemeines
Typ Standard-Standmixer
Füllmenge 1,6 l
Leistung 750 W
Produktmerkmale
Anzahl der Klingen 4
Kochfunktion fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf