KDC-W7544U Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,0

(1)

o.ohne Note

Kenwood KDC-W7544U im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    5 von 5 Sternen

    „Kenwoods KDC-W7544U bietet jede Menge professioneller Einstellmöglichkeiten für Musikfans. Das iPhone wird volldigital angebunden und im Betrieb geladen, die Bedienung erfolgt über wenige Tasten.“  Mehr Details

    • autohifi

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 4 Produkte im Test

    „Absolute Spitzenklasse“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen, „Testsieger“

    „Top: tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; Laufzeitkorrektur; Equalizer; extrem edle Optik.
    Flop: -.“  Mehr Details

    • connect iPhone-Special

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • 5 Produkte im Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kenwood DPX-5100BT Doppel DIN-Receiver mit Bluetooth und iPod/iPhone-

    Bluetooth - Freisprechfunktion und Audiostreaming vom Smartphone inkl. erweiterter Steuerung AVRCP 1. 5; ,...

Kundenmeinung (1) zu Kenwood KDC-W7544U

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gute Headunit für Car-HiFi-Freaks

    von xox-Dome-xox
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Installation, tolle Features, 3 Paar Chinch-out

    Der Testbericht über das Autoradio aus dem Hause "Kenwood" mit der Produktbezeichnung "KDC-W7544u".

    Ich gebe 4,5 von 5 Punkten


    Pro:
    Gute Ausstattung, Beleuchtung farblich anpassbar, 3 paar Vorverstärkerausgänge mit je 4V,
    USB port, AUX eingang, viel nachrüstbar uvm.

    Contra:
    Schlechte draufsicht bei direkter Sonne.

    Ich habe mir das Kenwood Autoradio kurz nach Weihnachten zugelegt, habe Stundenlang / Tagelang nach dem richtigen Radio gesucht, doch nur dieses war das einzige wo wirklich alle meine Wünsche erfüllte.

    Es hat ein Zeitlos schönes Design, wenig Knöpfe um es zu bedienen, der Lautsprecher regler, auf der linken seite, laut und lese regelbar, einmal drücken um den Subwoofer ausgang zu steuern -15dB bis 0dB und weiter bis zu +15dB,mit einem weitern is die balace zu steuern und der dritte lässt einen die fader steuern.
    der rechte Knopf ist zum bedienen des Menüs, suchen von liedern auf CD / USB und durch hoch und runter kann man durch die Vorhandenen Ordner klicken, rechts und links Lied vor und zurück, mit einem mittigen drauf druck kann man das momentan laufende Lied pausieren. dann gibt es noch den an / aus und Wiedergabegerät/art wählen, der nachteil ist, wenn man fährt und von CD auf USB schalten will, ist es sehr gefährlich da man es mitdem rechten Knopf umschalten muss, auf USB. Der Suchknopf, man kann mit dem rechten
    Knopf durch alle auf dem Datenträger vorhandenen Musikdateien durchsuchen und trotzdem weiter Musik hören, der Funktionsknopf lässt einen verschiedene Funktonen wie Wiederholung von Liedern oder Ordner, zufällige Wiedergabe eines oder mehrerer Ordner und
    zu den Einstellungen des Radios, wie Allgemein, Sound und Setup.

    Es gibt viele Sound-einstellungen, man kann die Frequenzen für Fronlautsprecher, Rearlautsprecher und Suwoofer unabhängig voneinander einstellen, die Positionen der Lautsprecher und die größe einstellen, da das Radio 3 paar Vorverstärkerausgänge besitzt mit je 4 Volt Ausgangsspannung gibt es einen dinamischen Klang und saubere Wiedergabe, aber die Standartlautsprecherausgänge hat Kenwood relativ versaut, kein Dinamischer Klang, schlechte und schwache Wiedergabe.

    Bluetooth ist zwar nicht onBoard, aber kann für etwa 100 Euro nachgerüstet werden, da ein Anschluss auf der Rückseite vorhanden ist, IPod anschluss ist auch vorhanden, USB-anschluss auf der Rückseite, das kabel ist solang das es ins Handschuhfach passen könnte / kann, je nach Auto, ein AUX eingang, der beliebig benannt werden kann z.B. AUX, DVD oder Portable.

    Die beleuchtung ist in 3 Regionen aufgeteilt, rechter Knopf, linker Knopf und Display alles drei Regionen können unterschiedlich von einander oder gemeinsam einer der 10 vorprogrammierten Farben zugeordnet werden oder man hat die möglichkeit (laut Hersteller) von 999 verschiedenen Farben die man selbstständig einstellen und anpassen kann.

    Mein Fazit:
    Ich bin der Meinung das dieses Radio für die Leute gut geeigntet ist, die Endstufen in ihren Autos verbaut haben und diese über Chinchkabel ansteuern, da die Standartlautsprecherausgänge nicht Leistungsstark sind um einen guten Klang zu erzeugen, die Farbauswahl der Beleuchtung lässt sich an jede Originale Standartbeleuchtung anpassen, die vielen Nachrüstanschlüsse lassen es individuell,je nach was jeder Benutzer gerne haben möchte nachrüsten und die vielen Klangeinstellungen erlauben es jedem Benutzer es seinen Klanglichen wünschen anzupassen.

    Dominic ...

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Kenwood KDC-W7544U

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KDC-W7544U

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

JVC KD-AVX40Megakick TahitiSony CDX-GT39USony CDX-GT444USony DSX-S100Pioneer MVH-8200BTPioneer MVH-8200Medion Life P62010Alpine CDE-111RXomax XM-DTSB4310