Kaufland / K-Classic DVD-R 16x (4,7 GB) 1 Test

DVD-R 16x (4,7 GB) Produktbild
Befriedigend (3,2)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DVD
  • Mehr Daten zum Produkt

Kaufland / K-Classic DVD-R 16x (4,7 GB) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 15 von 15

    Robustheit (50%): „befriedigend“ (3,2);
    Schreiben und Lesen (40%): „befriedigend“ (3,5);
    Beschriften (10%): „gut“ (2,3).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kaufland / K-Classic DVD-R 16x (4,7 GB)

Passende Bestenlisten: Rohlinge

Datenblatt zu Kaufland / K-Classic DVD-R 16x (4,7 GB)

Typ DVD
Kapazität 4812,8 MB
Maximale Brenngeschwindigkeit DVD 16x
Features
  • Für Audio
  • Für Foto
Stückzahl
  • 10er Spindel
  • 50er Spindel

Weiterführende Informationen zum Thema Kaufland / K-Classic DVD-R 16x (4,7 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter kaufland.de finden.

Produktwissen

Blu-Ray in den Bergen

audiovision - Vor drei Jahren besuchten wir das erste Mal Sony DADC in Salzburg. Was hat sich seitdem in Europas größter Blu-ray-Produktion getan?Die Zeitschrift Audiovision berichtet in Ausgabe 1/2010 auf zwei Seiten über Europas größtes Blu-ray-Werk. …weiterlesen

Digitaler Super-GAU

videofilmen - Allerdings müssen sie regelmäßig in Betrieb genommen werden. Sinnvoll ist eine 2. Kopie ggf. auf einer optischen Disc. Optische Medien: DVDs eignen sich allein wegen der begrenzten Kapazität kaum für größere Archive. Besser sind Blu-ray Discs. Für hochwertige Medien versprechen die Hersteller bis zu 50 Jahre Lebensdauer. Speicherkarten: Videoaufnah- men sollten nicht dauerhaft auf einer Flashspeicherkarte archiviert werden. …weiterlesen

Hurra, hurra die Schule brennt! - BD-R

Computer Bild - Nur die Sony- und Verbatim-Discs erreichten in diesem Testpunkt ein „ausreichend“, alle anderen waren „mangelhaft“. n Fehlerdauer: Bei allen getesteten BD-Rohlingen überschritt die Fehlerdauer („Jitter“) den Normwert. Abspielprobleme und Lesefehler sind mögliche Folgen. n Unkorrigierbare Datenfehler: Mit den zweischichtigen Blu-ray Discs (BD-R DL) von Sony und TDK produzierten fast alle Brenner unkorrigierbare Datenfehler. …weiterlesen

„Hurra, hurra die Schule brennt!“ - DVD+R

Computer Bild - Robustheit Minus 10 Grad Kälte und plus 60 Grad Hitze vertrugen die DVDs problemlos. Die 52-stündige Bestrahlung mit künstlichem Sonnenlicht führte aber meist zu Datenverlust. …weiterlesen

„Grillstation“ - BD-R-Rohlinge

Computer Bild - Zudem sind die Datenstrukturen („Pits“) von DVDs aus dem Presswerk exakter geprägt als die gebrannter Scheiben. Für wen lohnt sich ein Blu-ray-Brenner? Blu-ray Discs bieten viel mehr Speicherplatz. Allerdings ist die Nachfolgetechnik der DVD noch ziemlich teuer: Mit Preisen ab 200 Euro kosten Blu-ray-Brenner fünfmal so viel wie DVD-Brenner. Rohlinge mit einer Datenschicht (25 GB Speicherplatz) kosten rund 8 Euro, zweischichtige Scheiben (50 GB) etwa 20 Euro. …weiterlesen

„Reine Rohtine?“ - Beschreibbare CD-Rohlinge

Computer Bild - Mehr zum Thema Haltbarkeit von Datenträgern finden Sie in der Ausgabe 4/2008 ab Seite 48. Testergebnisse zusammengefasst Speicherqualität 45 Rohlinge waren im Test. Die Gesamtnote der Speicherqualität ergab sich aus den mit den zehn Testbrennern (siehe Seite 40) erzielten Ergebnissen. Insgesamt hat COM-PUTERBILD für diesen Vergleichstest mehr als 600 CD-Rohlinge beschrieben und geprüft. …weiterlesen

„Sonnenbad mit Folgen“ - DVD+RW

Stiftung Warentest - 0 Lohnen größere Packungen? Große Packungen sind kostengünstig. Doch nicht immer steckt trotz gleicher Bezeichnung der erwartete Rohling drin. Das Brennprogramm Nero 6 oder das Hilfsprogramm „DVDIdentifier“ (kostenlos) lesen den Kode aus. Vergleichen und kaufen Sie dann gute Ware auf Vorrat. 0 Welcher DVD-Brenner ist richtig? Multiformatbrenner mit 4-fach-Brenntempo sind eine gute Wahl. Zum Jahresende kommen jedoch zweilagige DVD-Rohlinge. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf