Agattu XXL C8 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    7  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​City­bike
Mehr Daten zum Produkt

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kalkhoff Image 3. B Excite Trapez rot S | 45cm (28") 2021 E-Bikes

Kundenmeinungen (7) zu Kalkhoff Agattu XXL C8

2,8 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
1 (14%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
2 (29%)

3,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,2 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Fahr doch mal Rad

    Ich besitze das Rad seit 2011

    • Vorteile: sehr robust gute Verarbeitung
    • Nachteile: Schaltung nervt und ist unpräziese Motor könnte mehr Unterstützung bieten.
    • Geeignet für: Schwere Menschen im urbanen Umfeld
    Viele Dinge die hier beschrieben wurden sind richtig und in Teilen auch nachvollziehbar, die Schaltung zieckt leider wirklich des Öfteren herum und muss nachgestellt werden und das ist wenn man weiß wie es geht recht einfach in den Griff zu bekommen und auch der Motor könnte am Berg etwas mehr Performens zeigen, aber deswegen so schlecht zu bewerten halte ich für Maßlos, Die angegebenen Entfernungen sind natürlich nicht realistisch denn die Werte werden unter ideal Bedingungen ermittelt aber 100 KM schaffe ich mit einer Akkuladung, mein Gewicht betrug anfänglich 144 KG, heute nur noch 108 KG und das Rad wird von mir ziemlich Rücksichtslos benutzt ob mal rasch in die Stadt am Wochenende über Land oder im Urlaub an Nord und Ostsee immer volles Programm. Ich Putze es regelmäßig und Öle die Kette und es läuft und läuft und läuft.
    Antworten
  • von Schönwetterfahrer

    Freizeitfahrer

    • Vorteile: gute Verarbeitung, hochwertige Einzelkomponenten, gelenkschonend
    • Nachteile: Reichweite des Akkus zu kurz, Akku-Reichweite 70-80 km
    • Geeignet für: im Grünen, Straßen-Radfahren
    Nach 4 Monaten kann ich sagen, dass das Kalkhoff Agattu XXL C 8 sehr stabil und robust ist. Bei Straßenbenutzung (ohne Schlaglöcher) läßt es sich gut fahren. Bei Unebenheiten und Steigungen versagt manchmal im ersten und zweiten Gang die Motorunterstützung.
    Die stärkste Motorunterstützung ist hauptsächlich auf ebener Strecke zu gebrauchen. Sie kracht dann so, als würde gleich alles "platzen".
    Eine Nachfrage bei Kalkhoff bezüglich der Mängel, blieb unbeantwortet.
    Antworten
  • von zyclamen

    Agutta XXL

    • Nachteile: schwer, schwache Komponenten
    Akku ist ok ..das Rad ..schon besseres gefahren..aber noch ok.......aber der Rest. Ich wiege 139 kg,es handelt sich um ein XXL E Rad bis 170kg zugelassen..laut Kalkhoff alles kein Problem (lt.Werbung)...Stimmt auf gerader Strecke ...abgesehen das man die 8 Gang Schaltung nicht richtig eingestellt bekommt und man ins leere tritt...geht Bergrauf ,dann wenn Unterstützung von Nöten ist gar nichts mehr ..der Motor schaft es nicht bei diesen Gewicht. Besteht sogar Verletzungsgefahr .Bei Bergauf stark in die Pedale getreten und die Kette sprang ab, trat ins nichts und stürzte.
    Kann nur von diesem Rad bei erhöhten Körpergewicht abraten
    Habe mein altes Schachner Rad wieder flott gemacht ..kann euch sagen ein Genuß zum Kalkhoffrad.
    2000 euro in den Sand gesetzt
    Antworten
  • von Radfahrer

    Enttäuschung

    • Nachteile: schwache Komponenten, Reichweite des Akkus zu kurz, Bremsen funktionieren nicht wie erhofft
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren
    Mein Pedelec Marke Kalkhoff Agutta C8 enttäuscht mich auf ganzer Linie.
    Die Ah18 Batterie die mit bis zu 140 Kilometer Reichweite angegeben ist bringt diese Reichweite bei weitem nicht. Beim Fahren/Treten entstehen ständig Schleifgeräusche die auf Dauer störend sind. Bei den unteren Gängen setzt dauernd der Motor aus und das nervt ebenso. Auch die beiden Felgenbremsen sind nicht optimal und sprechen nicht besonders gut an. Es gibt wesentlich bessere Pedelecs wie ich im Urlaub bei einem Mietpedelec meines Hotels erfahren musste.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Kalkhoff Agattu XXL C8

Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Kalkhoff Agattu XXL C8 können Sie direkt beim Hersteller unter kalkhoff-bikes.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: