Kalahari Okavango W-15 im Test

(Fototasche)
Okavango W-15 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Foto­ta­sche
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Kalahari Okavango W-15

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 26 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wasserdicht dank Rollverschluss und beschichtetem Nylon, bequemes Tragen durch Gurtführung und Polsterung, schneller Zugriff dank Fotoeinsatz.“  Mehr Details

zu Kalahari Okavango W-15

  • Kalahari Kaama L-12

    Kalahari Kaama L - 12

Einschätzung unserer Autoren

Kalahari Okavango W15

Mit unterschiedlichen Transportarten

Mit dem wasserdichten Charme einer echten Kuriertasche, die auch bei strömendem Regen zum Einsatz kommt. Präsentieren sich die Okavango-Modelle von Kalahari in verschieden Größen. Die Besonderheit an diesen Kamerataschen liegt in der unterschiedlichen Transportierbarkeit, da sie einerseits an der Hüfte und andererseits als Sling-Tasche genutzt werden können. Hinzu kommt natürlich der obligatorische Handgriff als Alternative.

Ausstattung

Die Okavango-Modelle sind alle aus dem gleichen robusten Material gefertigt, das garantiert wasserdicht ist. Die Flächen sin immer hellgrau, während Taschen und Gurte in Schwarz gestaltet sind. Wasserdichte Reißverschlüsse am Hauptfach und an der Vorderseite sorgen für die Sicherheit der Innenräume, die durch die Wicklung des oberen Taschenbereichs noch verstärkt wird. Der gesonderte Fototascheneinsatz ist innen gut gepolstert und bietet ausreichenden Schutz gegen Stöße von außen. Je nach Kameraausstattung und Zubehör bietet man bei Kalahari die Größen W-10, W-15, W-35 und W-36 an. Die hier vorgestellte W-15 kommt auf Innenmaße von 250 x 210 x 150 Millimetern und erreicht ein Leergewicht von rund 750 Gramm. Der Gurt ist gut gepolstert und abnehmbar und kann als Schultergurt in Verbindung mit dem zusätzlichen Beckengurt eingesetzt werden. Eine spezielle Handytasche mit Magnetverschluss am Gurt erlaubt den schnellen Zugriff.

Platzangebot

Das herausnehmbare Kamerafach der W-15 ist passend für alle kompakten Systemkameras oder Spiegelreflexkameras gestaltet, die mit einem Objektiv bestückt sind. Zusätzlich lassen sich drei weitere Objektive oder zwei Objektive plus Blitzgerät gepolstert unterbringen.

Kaufempfehlung

Kalahari bietet die Okavango W-15 für rund 70 EUR an, die auch eine harte Gangart bei starkem Regen einfach wegstecken kann. Wer sich keine großen Sorgen um seine Ausrüstung machen möchte, wird mit diesem Modell gut bedient.

Datenblatt zu Kalahari Okavango W-15

Design
Markenkompatibilität Universal
Material Nylon
Produktfarbe Black,Grey
Tragetaschen Stil Shoulder strap
Typ Shoulder case
Wasserfest vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 240mm
Gewicht 740g
Höhe 210mm
Tiefe 130mm
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Tests & Produktwissen