ohne Note
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foto­ta­sche
Mate­rial: Leder
Aus­stat­tung: Was­ser­ab­wei­sen­des Mate­rial, Zube­hör­fach
Mehr Daten zum Produkt

Kalahari Kaama L-13 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die Polsterung geht in Ordnung, das robuste Ledermaterial schützt gut vor Stößen, Wasser und Feuchtigkeit perlen hervorragend ab. Allerdings fehlt im Bodenbereich eine spezielle Außenbeschichtung ... Vorsicht ist anfangs auch beim Tragen auf heller Bekleidung geboten, da das ölgewaschene Naturleder zu leichten Abfärbungen neigt. Dafür wirkt der Used-Look später originell. ...“

zu Kalahari Kaama L-13

  • Kalahari Kaama L-13 Leder Kameratasche
  • Kalahari Fototasche KAAMA L-13 Leder
  • Kalahari Kaama L-13 Leder Kameratasche
  • Kalahari Kaama L-13 Leder Kameratasche
  • Kalahari Fototasche Leder braun Kameratasche Videotasche Umhängetasche L-

Kundenmeinungen (9) zu Kalahari Kaama L-13

5,0 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (100%)
4 Sterne
9 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Kalahari Kaama L-13

Typ Fototasche
Gewicht 490 g
Material Leder
Ausstattung
  • Zubehörfach
  • Wasserabweisendes Material
Innenmaße (B x T x H) 210 x 100 x 140 mm
Außenmaße (B x T x H) 250 x 110 x 170 mm
Farbvarianten Braun

Weiterführende Informationen zum Thema Kalahari Kaama 440513 können Sie direkt beim Hersteller unter kalahari.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fototaschen im Oldstyle

COLOR FOTO - Die variablen Raumteiler lassen sich dem Interieur perfekt anpassen. Die L-15 bietet mit vier weiteren, separaten Trennelementen die Option, das Tabletfach auch für weitere Objektive oder Blitze zu nutzen. Speicherkarten finden griffbereit in einem Klettfach an der Taschenoberseite außen Platz. Ein kleines Reißverschlussfach an der Front und zwei seitliche Einschubfächer verstauen Kleinteile wie Visitenkarten oder Hausschlüssel. …weiterlesen

Modulare Tragesysteme

DigitalPHOTO - Jede Menge Befestigungsschlaufen, Taschen oder Ausweishalter bieten genügend Platz für die unterschiedlichsten Foto-, Video- und Audioausrüstungen. Bis zu zehn Lowepro Zubehör-Taschen können über das patentierte Klettverschluss-System SlipLock an diesem besonders leichten Tragegurt befestigt werden. Ein verstellbarer Schultergurt sorgt für stabile Verhältnisse bei schweren Lasten. Dünne Innenpolster sorgen für Komfort, tragen aber nicht zu dick auf. …weiterlesen

Packesel für Fotografen

DigitalPHOTO - Kleine Fächer und Täschchen für Speicherkarten, Akkus oder Kabel sind sinnvoll. Gibt es zuviele davon oder sind sie zu ähnlich und nicht mit Symbolen markiert, schlägt die vermeintliche Ordnung wieder in zeitraubendes Taschenkramen um. Manche Testmodelle (Delsey, Tenba oder National Geographic) sind im Innern zweigeteilt und besitzen ein Fach in dem man Proviant, eine Regenjacke oder einen warmen Pulli unterbringt. …weiterlesen

Foto/Laptop-Rucksäcke im Test

DigitalPHOTO - Durch die größeren Abmessungen kann der Fotograf ohne Platznot zwei Profiboliden samt ca. sieben Linsen plus Zubehör unterbringen. Die Außentaschen auf der Vorderseite sind durch unterschiedliche Trennwände flexibel nutzbar. Tenba Shootout (M) Die brandneue Shootout-Serie ist für den Einsatz draußen gemacht. Das robuste Nylonmaterial mit Ripstop-Anteilen ist wetterresistent, alle Reißverschlüsse mit schützenden Gummilippen ausgestattet. …weiterlesen