• Gut 1,8
  • 4 Tests
  • 100 Meinungen
Gut (1,8)
4 Tests
Gut (1,7)
100 Meinungen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kärcher VC 6 Premium im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 12

    Saugen (45%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (15%): „sehr gut“ (1,3);
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“ (0,8).

  • „gut“ (89,8%)

    Platz 3 von 14

    „Plus: schneller und bequemer Düsenwechsel, Saugkraftkonstante, Fernbedienung, ergonomischer Griff, 4 l fassender Staubbeutel.
    Minus: Blockade des Gelenks der umschaltbaren Bodendüse durch feinen Sand.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

zu Kärcher VC 6 Premium

  • Kärcher VC 6 Premium 600 W Zylinder-Vakuum Trocken Staubbeutel 4 l
  • Trainer A Traino VC 6 Power 600 W Rohr 2.3 M Karcher 1.195-600.0
  • Karcher VC 6 Staubsauger
  • Staubsauger Kärcher V6 (inkl. Zubehör, energieeffizienter Boden-Staubsauger mit

Kundenmeinungen (100) zu Kärcher VC 6 Premium

4,3 Sterne

100 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
48 (48%)
4 Sterne
13 (13%)
3 Sterne
14 (14%)
2 Sterne
10 (10%)
1 Stern
14 (14%)

3,6 Sterne

96 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Wendiger Alleskönner mit Saugkraft-Fernbedienung

Stärken
  1. tadellose Saugkraft trotz maßvoller Anschlussleistung
  2. benötigt wenig Energie
  3. sehr wendig dank rotierender Hindernisumfahrung
  4. angenehm verhaltenes Sauggeräusch
Schwächen
  1. nur passable Staubaufnahme in verwinkelten Bereichen
  2. Bodendüse kann mit feinem Sand verstopfen
  3. keine Saugkrafteinstellung direkt am Gerät

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Mit der hohen Saugwirkung macht Reinigen von Hartböden förmlich Spaß. Der Netzsauger hinterlässt Fliesen, Parkett und Laminat tadellos gereinigt. Auch aus Ritzen holt der Kärcher viel heraus und stellt damit innerhalb der Staubsaugerlandschaft eine Ausnahme dar.

Teppiche & Haare

Um die Sauberkeit der Auslegware muss sich niemand sorgen. Der Kärcher saugt Teppichböden gut. Bei diesem Kriterium sind gute Noten selten. Auch die Faseraufnahme von Teppich ist gut, was insbesondere Besitzer von haarigen Haustieren interessieren wird.

Ecken & Kanten

In Ecken und Winkel wühlt er sich nicht. Die Fachpresse urteilt mit einem „Befriedigend“ und stellt ihn auf eine Stufe mit den meisten Wettbewerbern, die sich hier ähnlich schwertun. Das ist schade, denn die rotierende Hindernisumfahrung spricht nicht nur für gelenkige Navigation, sondern auch für gezielte Staubaufnahme an verwinkelten Stellen.

Leistung

Stromverbrauch

Motorkraft ist weniger wichtig als die Luftführung an der Düse. Deshalb saugt der Kärcher mit nur 600 W nicht schlechter als ein Netzsauger mit 1.600 W Anschlussleistung. Das bedeutet nicht nur weniger Energieausgaben, sondern auch die Einstufung in die beste Energieklasse A.

Handhabung

Bedienkomfort (Netzsauger)

Der Kärcher gleitet förmlich durch die Wohnung. Wer sich ungern mit Saugern abplagt, die überall hängen bleiben, beim Anheben erst aufgestellt werden wollen oder an Treppen zu Stolperfallen werden, ist bei diesem Sauger richtig aufgehoben.

Entleerung & Reinigung

Die Düsenreinigung ist tadellos, die Staubentsorgung simpel – und auch der Filter ist mühelos zu wechseln. Auch gut: Der Staubbeutel besitzt eine Verschlusslasche, sodass Staubraum und Fußboden beim Wechseln nicht zwangsläufig wieder verschmutzt werden.

Lautstärke

Der Kärcher macht kaum Krach. Im Gegenteil, er verbreitet sogar ein angenehm brummiges Geräusch beim Saugen. Das gilt aber nur für Teppichboden. Auf Hartboden wird es gerade so laut, dass er mit maximal 72 dB(A) über das Durchschnittsniveau vieler Mitbewerber nicht hinauskommt.

Ausstattung

Düsen

Das Düsensortiment kann sich sehen lassen. Die Bodendüse kann gegen eine Fugen-, Möbel- oder Polsterbürste ausgetauscht werden. Ein ausgeklügeltes System ist darum bemüht, den Düsenwechsel einfach zu gestalten. Die „strömungsoptimierte Bodendüse“ unterstützt die Saugwirkung.

Der Kärcher VC 6 Premium wurde zuletzt von Sonja am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kärcher VC 6 Premium

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 600 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4 l
Aktionsradius 10 m
HEPA-Filter vorhanden
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Spezieller Möbelschutz vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 25,8 kWh
Lautstärke 72 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse D
Teppichreinigungsklasse D

Weiterführende Informationen zum Thema Kärcher VC6 Premium (1.195-605.0) können Sie direkt beim Hersteller unter kaercher.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Meister aller Düsen

Stiftung Warentest 6/2015 - In unserem Test kommt der Thomas-Sauger hier nur auf ein Ausreichend. Andererseits tragen Modelle, die bei uns sehr gut abschneiden, nur ein C oder D. Staubsauger mit einem D in der Teppichreinigung saugen in unseren Tests mal gut auf Teppich wie der Kärcher und Miele, mal ausreichend wie der Dyson. 0 Woran könnten die Unterschiede liegen? Zum einen daran, dass die EU-Verordnung den Anbietern Spielräume bei den Labelprüfungen lässt, etwa bei der Wahl des Prüfteppichs. …weiterlesen

Kärcher 1.195-605.0 VC 6 Premium

staubsauger.net 6/2015 - Im Check war ein Staubsauger, der die Note „sehr gut“ erhielt. Zu den Testkriterien zählten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistung. …weiterlesen