Kärcher SC 2.500 C 3 Tests

Gut

1,6

3  Tests

616  Meinungen

Sehr gut (1,3)
3 Tests
Gut (1,8)
616 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Dampfrei­ni­ger
  • Maxi­ma­ler Dampf­druck 3,2 bar
  • Gewicht 4,1 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Kärcher SC 2.500 C im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 3

    Es gibt nur wenig, was der Kärcher SC 2.500 C nicht kann. Der Dampfbodenreiniger punktet durch eine einfache Handhabung und eine zuverlässige Reinigungsleistung, die den meisten Ansprüchen gerecht wird. Das Gerät der Oberklasse ist unkompliziert in der Arbeitsweise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (90,9%)

    Platz 2 von 7

    „Der SC 2.500 C von Kärcher punktet durch eine sehr gute Reinigung und die kürzeste Aufheizzeit. Allerdings weist er auch die kürzeste Dampfdauer auf.“

  • 1,3; „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 3

    „Plus: umschaltbare Pistole / leichte Befüllung / Zubehör am Gerät.
    Minus: -.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kärcher SC 2.500 C

Kundenmeinungen (616) zu Kärcher SC 2.500 C

4,2 Sterne

616 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
352 (57%)
4 Sterne
117 (19%)
3 Sterne
92 (15%)
2 Sterne
25 (4%)
1 Stern
31 (5%)

4,2 Sterne

615 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von HendrikManuta

    Ein guter Dampfreiniger zum super Preis

    • Vorteile: starke Reinigungswirkung, einfache Handhabung, leise, keine Reinigungsmittel erforderlich, guter Preis, gute Ausstattung
    • Geeignet für: Laminat, Fliesen, PVC, Stein, Marmor, Fenster
    Auf der Suche nach dem richtigen Dampfreiniger haben wir uns lange durch verschiedene Foren und Communitys gekämpft und sind dann auf den Websites http://www.testberichte.de und http://dampfreiniger-test.com auf den Kärcher SC 2500 gestoßen, da der Dampfreiniger bei beiden im Test super abgeschnitten hat. Das Gerät wurde dann bei A*****n bestellt und auch ruckzuck geliefert. Der Dampfreiniger ist jetzt seit 2 Monaten im Test-Einsatz und überzeugt mit einer guten Ausstattung und einer tollen Reinigungswirkung. man glaubt gar nicht, was das Gerät alles aus den Fugen holt, insbesondere die Rundbürste ist da hilfreich. Eine Fensterdüse wurde von uns noch nachgekauft, um die Fenster ebenfalls zu säubern. Das war letzte Woche und es ging recht zügig. Die Fenster waren dank des Zubehörs leicht zu reinigen. Alles in allem ein tolles Gerät, welches wir nicht mehr missen möchten.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Sinn­volle Alter­na­tive zu einem Dampf­be­sen

Der SC 2.500 C ist, wie die zahllosen Kundenrezensionen aufs Schönste belegen, eine überlegenswerte, weil sinnvolle Alternative zu einem Dampfbesen. Der Dampfreiniger aus dem Hause Kärcher ist zwar teurer, jedoch nicht allzu viel, arbeitet mit einem höheren Dampfdruck und ist mindestens genau so leicht zu bedienen. Was aber natürlich am meisten für ihn spricht sind seine insgesamt betrachtet die guten Reinigungsergebnisse.

Höherer Zeitaufwand

Im Unterschied zu einem Dampfbesen, der das Wasser mittels eines Durchlauferhitzers in heißen Dampf umwandelt, besitzt der Kärcher einen zweiten Wassertank, der zugleich als Kessel dient. Die Aufheizzeit ist demnach natürlich länger, hält sich mit rund fünf bis sechs Minuten aber immer noch stark in Grenzen. Den Wassernachschub wiederum bezieht er aus einem abnehmbaren Frischwassertank, so dass das Gerät nicht erst abkühlen und „Dampf ablassen“ muss, bevor nachgefüllt werden kann. Allerdings ist die Wassermenge selbst nicht sehr groß. In den Frischwassertank passen 0,8 Liter, also in etwa so viel wie in einen Dampfbesen, in den Kessel 0,5 Liter. Der Vorrat reicht ungefähr für 40 bis 50 Quadratmeter aus, wie Kunde berichten, bei größeren Flächen muss also nachgefüllt und erneut die Aufheizphase in Kauf genommen werden.

Gute Ergebnisse

Der Dampf selbst erreicht laut Hersteller einen Druck von 3,2 bar, was eine der Ursache dafür sein wird, dass die Ergebnisse beim Dampfreinigen erfreulich gut ausfallen. Zwar saugt auch der Kärcher das Schmutzwasser nicht ab, sondern nimmt es mit einem (Boden-) Tuch auf. Das Prinzip ist jedoch von einem gewöhnlichen Nassreiniger zum Aufziehen bekannt, mit etwas Übung werden Staub und Schmutz daher aufgenommen und nicht im Raum verteilt – wie manchmal bemängelt wird. Auf Hartböden, Fliesen, Laminat und Co löse der Kärcher sogar festsitzenden Schmutz, bei Problemfällen kann mit der mitgelieferten Rundbürste nachgeholfen werden. Von Vorteil bei der Reinigung ist natürlich auch der lange Schlauch, der mit einer Dampfpistole bewaffnet werden kann, um etwa die Duschkabine oder die Wandfliesen zu bedampfen. Auch in diesem Fall ist die überwiegende Mehrheit der Kunden bislang mit dem Kärcher zufrieden gewesen.

Fazit

Sicherlich, auch der Kärcher ist keine Wunderwaffe gegen jede Form von Schmutz, scheint aber effektiver zu sein als viele der drucklosen Dampfbesen – das legen jedenfalls die Kundenrezensionen nahe. Als optionales Zubehör gibt es außerdem noch einen Fensterreiniger, eine Punktstrahl- und eine Bodendüse sowie eine Rundbürste und Pistolendüse gehören zum Lieferumfang. Während daher die meisten Dampfbesen ausschließlich zur Bodenreinigung verwendet werden können, lässt sich der Kärcher um einiges flexibler einsetzen. Allein dieser Aspekt rechtfertigt also schon die Anschaffungskosten von derzeit zwischen 150 bis 160 EUR (Amazon).

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Dampfreiniger

Datenblatt zu Kärcher SC 2.500 C

Allgemeines
Typ Dampfreinigerinfo
Art Bodendampfreinigerinfo
Technische Daten
Leistung 1500 W
Maximaler Dampfdruck 3,2 bar
Maximale Dampftemperatur 140 °C
Bauart Zwei-Kammersystem
Tankvolumen 0,8 l
Gewicht 4,1 kg
Ausstattung
Bügeleisenanschluss fehlt
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Kalkfilter fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1.512-350.0

Weiterführende Informationen zum Thema Kärcher SC2.500 C können Sie direkt beim Hersteller unter kaercher.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf