• Sehr gut 1,1
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Schließ­zy­lin­der
Mehr Daten zum Produkt

Kaba Gemini Plus im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,1)

    12 Produkte im Test

    Einbruchhemmung (60%): „sehr gut“ (1,1);
    Verschleißfestigkeit (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,8);
    Kennzeichnung (5%): „gut“ (1,6).

zu Kaba Gemini Plus

  • KABA gemini pluS Sicherheitszylinder mit N+G auch gleichschließend

Datenblatt zu Kaba Gemini Plus

Typ Schließzylinder

Weitere Tests & Produktwissen

Schlüssel adé?

connect 1/2017 - Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter brachte den Entwicklern das Startkapital für ihre Firma Nuki, nach einer zweiten Finanzierungsrunde lag im Mai 2016 dann das erste fertige Produkt vor: ein Bluetooth-Schloss namens Nuki Smart Lock für 229 Euro, das innen auf das normale Türschloss aufgesetzt wird. Käufer können damit ihre Haustür via Smartphone öffnen - oder sich automatisch auf- und zusperren lassen. …weiterlesen

Sicherheit durch Elektronik

Heimwerker Praxis 5/2010 - Auch Energiesparlampen werden immer kleiner. Überwachungskameras können unabhängig vom Stromnetz an einem beliebigen Ort angebracht werden und Tag und Nacht aufzeichnen, wenn sich etwas bewegt. Und wenn Sie ohne Schlüssel vor Ihrer Tür stehen, wäre ein schlüsselloses System sicher nicht schlecht, oder? Elektronische Schließtechnik Bei einem schlüssellosen Schließsystem wird anstelle des normalen Schließzylinders ein elektronischer Zylinder eingesetzt. …weiterlesen

App- statt abschließen

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2016 - Wenn auf dem vermissten Schlüssel nicht gerade die Adresse steht, ist das nicht zwangsläufig nötig, aber es könnte ja etwas passieren. Wie auch immer: Der Aufwand und der Stress bleiben Ihnen bei einem smarten Zylinder erspart. Genau wie sich neue "Schlüssel" in Form von Smartphones oder Transpondern einfach einrichten lassen, so schnell sind sie wieder gelöscht. Das dauert in der Regel nur wenige Sekunden. Gerade für Familien mit jüngeren Kindern ist das klasse. …weiterlesen

„Leicht zu knacken“ - Kastenzusatzschlösser

Stiftung Warentest 7/2009 - Schließen Sie die Tür auch bei kurzer Abwesenheit immer zweifach ab. Verstecken Sie Ihren Hausoder Wohnungsschlüssel niemals draußen. Wechseln Sie umgehend den Schließzylinder aus, wenn der Schlüssel abhanden gekommen ist. Fenster. Einfache Fensterbeschläge haben keine einbruchhemmende Wirkung. Geprüfte einbruchhemmende Fensterbeschläge nach DIN 18104-1/-2 in Verbindung mit abschließbaren Fenstergriffen erhöhen den Einbruchschutz. …weiterlesen

Zeitfresser einbauen

Stiftung Warentest 11/2017 - Wer sie nicht zeigt, blitzt beim Schlüsseldienst ab. Drei Modelle im Test bieten das nicht. Manche Schlüssel verfügen über Kopierschutz durch bewegliche oder magnetische Elemente. Sie können nur im Werk geprägt werden. Das ist oft teuer. Der nachbestellte Schlüssel zum Kaba-Zylinder kostet 40,50 Euro. Soll ein Schloss auch von außen aufschließbar sein, obwohl innen ein Schlüssel steckt, empfiehlt sich eine Not- und Gefahrenfunktion. Sie ermöglicht es, einer Person drinnen Hilfe zu leisten. …weiterlesen