WayBack 96 (Modell 2014/2015) Produktbild
Sehr gut (1,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren, Fre­e­ri­der
Vor­span­nung: Rocker
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

K2 WayBack 96 (Modell 2014/2015) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    26 Produkte im Test

    „... bei allen getesteten Schneebedingungen – von der verspurten Piste bis zum schweren Schnee – hervorragende Werte ... Sehr kraftsparend bei Abfahrt und Aufstieg darum ist dieses Modell auch für Mehrtagestouren hervorragend geeignet. Sein spielerischer Charakter macht ihn zu einer guten Wahl auch für Tour-Neulinge, wobei Experten keine Performance- Abstriche hinnehmen müssen.“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    „Der breite Wayback mag es lieber schnell als langsam, das aber in jedem Schnee und jedem Gelände. besonders empfehlenswert für versierte Fahrer!“

  • „sehr gut“

    „Alpin Allround-Tipp“

    Platz 1 von 20

    „Auch der breiteste der Wayback-Linie von K2 überzeugt auf ganzer Linie. Leicht und relativ breit, aber ausgestattet mit tollen Fahreigenschaften. Da kann man, wenn man einen breiten Ski haben möchte, fast nichts falsch machen.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Der Wayback 96 ist die neue XL-Version des Klassikers. Er besitzt deutlich breitere Maße, was das ‚Auftauchen‘ im Powder deutlich beschleunigt, ihn aber gleichzeitig etwas an Variabilität einbüßen lässt. So liegt seine Stärke eindeutig in mittleren und langen Radien. Sehr leicht für die Skibreite.“

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu K2 WayBack 96 (Modell 2014/2015)

Einsatzgebiet
  • Freerider
  • Touren
Vorspannung Rocker
Länge 170 / 177 / 184 cm
Taillierung 128-96-118 mm
Radius 21 m (177 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2014/2015
Material
  • Holzkern
  • Kunststoff
  • Carbon

Weitere Tests und Produktwissen

Wie auf Wolke 7

SkiMAGAZIN - Das Fahren durch einen unverspurten Tiefschneehang gilt vielen Skifans als Krönung. Das leichte, schwebende Gefühl lässt sich mit nichts vergleichen – wenn man das richtige Equipment unter den Füßen hat. Wir stellen Ihnen die besten Freeride-Ski der Saison vor.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zehn Freeride-Ski, die unbenotet blieben. Unter anderem nahm man die Aspekte Steuerverhalten und Schwungformen sowie die Eignung fürs Terrain und den Fahrer. Drei weitere Ski wurden vorgestellt. …weiterlesen

Ein Ski für alle Fälle

SkiMAGAZIN - Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 10 Paar Ski, die jedoch keine Endnoten erhielten. Bewertungsgrundlage für das abschließende Urteil waren Steuerverhalten, Schwungformen und Laufruhe. Außerdem wurden die Eignungen für Terrain und Fahrertyp angegeben. …weiterlesen