• Sehr gut 1,3
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
HD-Fähigkeit: Ultra HD
Helligkeit: 1900 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: LCoS (D-​ILA / SXRD)
Features: HDR, 3D-​ready, Lens Shift
Schnittstellen: RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, USB, LAN, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

JVC DLA-N7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit dem DLA-N7 ist es JVC gelungen, die durch den kleineren Bruder gesteckten Erwartungen voll zu erreichen. Der Aufpreis wird mit noch bessere HDR-Performance belohnt, hierbei und seitens der Farbtreue setzt der DLA-N7 in der Klasse unter 10.000 Euro Maßstäbe.“

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „IFA-Highlight“

    „Für die obersten 5% an Qualität und Leistung muss man auch bei JVC tief in die Tasche greifen. Allein für einen Farbfilter 2000 Euro Aufpreis zu bezahlen, klingt auf den ersten Blick überzogen. Doch wer das Geld investiert, kann sich an nochmals satteren Farben ergötzen und zudem besser abgestimmte Schwarzwerte genießen, die für HDR vieles entscheiden.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Highlight“,„Referenz“

    „Plus: sehr gute optische Schärfe; voller DCI-Farbraum; hoher On-/Off-Kontrast.
    Minus: niedriger In-Bild-Kontrast; begrenzte Leichtleistung bei DCI-Farbraumfilterung.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    99 von 100 Punkten; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Plus: HDR10; praktische Features; scharfe Bilder; imposanter Zoombereich; tolle Fernbedienung.
    Minus: ANSI-Kontrast nicht optimal; Verfärbungen mit Auto-Iris. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Referenz“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Highly Recommended“

    Pro: Echte 4K Bilder; Beeindruckende HDR-Leistung; Ausgezeichnete Schwärze und Tiefendetails; Umfangreicher Funktionsumfang; Hervorragende Verarbeitungsqualität.
    Contra: 3D ist ziemlich dunkel; Kostspielig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu JVC DLA-N7B

  • JVC DLA-N7B Schwarz - 4K HDR Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition

    JVC DLA - N7B

  • JVC DLA-N7B schwarz

    JVC DLA - N7BSpecsAusgestattet mit neuem 0, 69 - Zoll 4K D - ILA ChipNeu entwickelter Treiberbaustein für nativen 4K D - ,...

  • JVC DLA-N7B schwarz

    JVC DLA - N7B Specs Ausgestattet mit neuem 0, 69 - Zoll 4K D - ILA ChipNeu entwickelter Treiberbaustein für nativen 4K D ,...

  • JVC DLA-N7 Heimkino Aktuell Edition schwarz

    JVC DLA - N7 nativer 4K Projektor

  • JVC DLA-N7 D-ILA nativ 4K Projektor *schwarz* JV45714

    JVC stellt eine komplett neu entwickelte Generation von nativen 4K D - ILA Projektoren vor, die auf dem neuesten nativen ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

JVC DLA-N7
Dieses Produkt
DLA-N7
  • Sehr gut 1,3
JVC DLA-X5500
DLA-X5500
  • Sehr gut 1,2
JVC DLA-N5
DLA-N5
  • Sehr gut 1,3
BenQ W5700
W5700
  • Sehr gut 1,4
Sony VPL-VW270ES
VPL-VW270ES
  • Sehr gut 1,4
BenQ MH535
MH535
  • Gut 1,6
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
3,2 von 5
(4)
4,6 von 5
(4)
4,6 von 5
(2)
HD-Fähigkeit
HD-Fähigkeit
Ultra HD
Ultra HD
Ultra HD
Ultra HD
Ultra HD
Full HD
Helligkeit
Helligkeit
1900 ANSI Lumen
1800 ANSI Lumen
1800 ANSI Lumen
1800 ANSI Lumen
1500 ANSI Lumen
3500 ANSI Lumen
Technologie
Technologie
LCoS (D-ILA / SXRD)
LCoS (D-ILA / SXRD)
LCoS (D-ILA / SXRD)
DLP
LCoS (D-ILA / SXRD)
DLP
Features
Features
  • Lens Shift
  • 3D-ready
  • HDR
  • Lens Shift
  • 3D-ready
  • HDR
  • Lens Shift
  • 3D-ready
  • HDR
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • HDR
  • Lens Shift
  • 3D-ready
  • HDR
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • LAN
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
  • HDMI-Eingang
  • LAN
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
  • HDMI-Eingang
  • LAN
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
  • HDMI-Eingang
  • LAN
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • RS-232C
Betriebsgeräusch
Betriebsgeräusch
k.A.
21 dB
k.A.
32 dB
26 dB
32 dB
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

JVC DLA-N7B

Keine Kom­pro­misse für den hei­mi­schen Kino­raum

Stärken

  1. echte 4K-Auflösung
  2. e-shift für noch feiner wirkendes Bild
  3. variables Linsensystem

Schwächen

  1. sehr teuer
  2. kein Media-Player

Für ein angemessen großes Bild braucht es einen gut abzudunkelnden Raum und eine passende Leinwand. Dann ergeben sich auch bei nur 1.900 Lumen kontrastreiche und helle Filmvorführungen, die dank des großen Chips tatsächlich in 4K gezeigt werden. Überzeugend wirkt auch das Linsensystem. Sowohl mit einer sehr guten Trapezkorrektur als auch dem variablen Zoom dürfte das Aufstellen fast überall gelingen. Nur etwas Platz nach hinten muss eingeplant werden, mindestens 3 Meter für eine 2-Meter-Leinwand. Ansonsten findet sich kaum weitere Ausstattung. Ein Media-Player ähnlich einem Smart-TV wäre schön gewesen, aber im Grunde ist zweimal HDMI völlig ausreichend. Eingebaute Lautsprecher gibt es nicht, auch weil sie für ein ambitioniertes Heimkino nicht benötigt werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC DLA-N7

HD-Fähigkeit Ultra HD
Helligkeit 1900 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie LCoS (D-ILA / SXRD)
Features
  • Lens Shift
  • 3D-ready
  • HDR
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • LAN
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
Native Auflösung 4K (4096 x 2160)
Gewicht 19800 g
Kontrastverhältnis 80000:1
Lebensdauer Glühlampe 4500 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse 3D-Sync
Abmessungen / B x T x H 500 x 495 x 234 mm

Weiterführende Informationen zum Thema JVC DLA-N7B können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gut, besser, schwarz

Heimkino 8/2007 - Die BD des Films beeindruckt über den PD7150 so sehr, dass ein zweiter Genuss des 21. Bond-Abenteuers noch mehr Spaß macht als das erste Mal und man Feinheiten und Details zu Gesicht bekommt, die man gar nicht vermutet hätte. Auf der Oberfläche des PD7150 sind seine horizontalen und vertikalen Lens-Shift-Regler gut zu erkennen. Da diese auch über eine Arretierung verfügen, weiß der Anwender immer, wo die verzerrungsfreie Optimalposition ist. …weiterlesen

Das Passende in DLP

AV-views 4/2015 - Seit einigen Jahren ist man dabei, die eigene Produktserie zu komplettieren und kann mittlerweile von kleinen LED-Projektoren bis hinauf zu leistungsstarken Installationsgeräten alles bieten. Wir haben uns mit dem DW3321 einen typischen Installationsprojektor zum Test geholt, der mit einer ordentlichen Lichtleistung von 5100 Lumen auch in Hörsä- len und Veranstaltungsräumen zum Einsatz kommen kann. …weiterlesen