JVC DLA-HD 750 4 Tests

(D-ILA-Beamer)

Ø Sehr gut (1,4)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,4

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 900 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: LCoS (D-​ILA / SXRD)
Mehr Daten zum Produkt

JVC DLA-HD 750 im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 1 von 3

    „sehr gut“ (1,2)

    „Kauftipp“

    „Plus: Flexible Aufstellung; Hohe Schärfe und damit plastisches Bild; Natürliche Farben; Sauberes SD-Bild.
    Minus: Lüfter arbeitet hörbar; Bewegungskorrektur.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Pro: lichtstark und hoher natürlicher Kontrast; Motoroptik mit Lens-Shift und Zweifach-Zoom; hervorragende Videoverarbeitung; ruckelfreie 24p-Darstellung ...
    Contra: Bedienung teilweise umständlich; leichte Farbwolken im Bild.“  Mehr Details

    • WIDESCREEN

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 1 von 3

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Flexible Aufstellung; Hohe Schärfe und damit plastisches Bild; Natürliche Farben; Sauberes SD-Bild.
    Contra: Lüfter arbeitet hörbar; Bewegungskorrektur.“  Mehr Details

    • TIPA - European Photo & Imaging Awards (D)

    • Erschienen: 04/2009

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2009

    „Der neue JVC DLA-HD750-Projektor setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Leistung und Wert und zeichnet sich durch Farbpräzision, Schwarzabstufungen, einfache Anwendung und flexible Einstellbarkeit aus. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JVC DLA-N7 4K D-ILA Projektor

    JVC DLA - N7 4K D - ILA Projektor

Kundenmeinung (1) zu JVC DLA-HD 750

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Das reine Vergnügen

    von heinerle
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Installation, gute Bildqualität, einfache Bedienung, sehr gute Farben und Kontraste, überragende Schwarzwerte
    • Nachteile: schlechte Fernbedienung
    • Geeignet für: Heimkino

    Bislang hatte ich den Full-HD-Projektor SONY VPH VW100 (Ruby). Als erster Full-HD-Projektor im bezahlbaren Rahmen tat er sehr gute Dienste. Der JVC DLA-HD 750 führt aber in eine neue Welt. Mein Heimkino ist vollkommen abgedunkelt. BD-Player ist der Denon DVD 3800HD. So kommen alle Qualitäten voll zur Geltung. Überragender Kontrast, natürliche Farben, sehr gute Schärfe und hohe Lichtleistung setzen Massstäbe. Auch das eigene HD-Videomaterial (gefilmt mit der FX-1 von Sony)kommt in einer Plastizität zur Darstellung, wie ich sie bislang nicht gesehen hatte. Bei Fernsehmaterial (vorwiegend SKY Sport HD) ist für mich die zur Zeit heiße Diskussion über die Bewegungsunschärfen, die JVC mit dem 950er nach offener Meinung von Fachleuten überhaupt nicht in den Griff bekommen hat (deswegen auch nicht gekauft), eher belanglos. Klar, man hat ein Verschwimmen der Grashalme auf dem Fussballplatz hinzunehmen und Bandenschrift ist bei Schwenks auch nicht mehr scharf, aber welcher Zuschauer im Stadion achtet darauf??

    Von Übel ist allerdings die Fernbedienung. Neben der relativen Unempfindlichkeit des Infrarotempfängers am Gerät (warum kein zweiter an der Geräterückseite wie beim Sony?) sind die labberigen Tasten ohne jeden Druckpunkt und insbesondere das Cursorfeld viel zu eng beieinander. Hier lohnt sich die Anschaffung einer programmierbaren Fernbedienung.

    Die Bedienung an sich ist durchweg einfach und zweckmäßig. Allerdings ist es unverständlich, dass der Bildmodus "THX" nicht auf dem Tastenfeld abgelegt ist, sondern über das Bildmenü aufgerufen werden muss.

    Zusammengefasst gesagt, denke ich, dass der JVC 750 mir für lange Zeit ungetrübtes HD-Vergnügen bieten wird. Ich schätze, es wird eine Weile dauern, bis wirklich nennenswert bessere Projektoren zu dem Preis auf den Markt kommen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC DLA-HD 750

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 900 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie LCoS (D-ILA / SXRD)
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung HD 1080 (1920x1080)
Gewicht 11000 g
Kontrastverhältnis 50 000:1
Lebensdauer Glühlampe 2000 h
Formfaktor Tragbar
Anschlüsse 2 x HDMI, S-Vidéo, composite, RS-232C
Abmessungen / B x T x H 365 x 478 x 167 mm

Weiterführende Informationen zum Thema JVC DLA-HD750BE können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kino de Luxe

audiovision 2/2009 - Unter anderem mit THX-Testbildern. Florian Friedrich beim Besuch von THX in San Raphael im nördlichen Kalifornien, wo auch die Displaytests durchgeführt werden. Der JVC DLA-HD 750 ist ein toller Projektor mit ordentlicher Helligkeit, guten Farben ab Werk und einem herausragenden Kontrast. Wenn Sie zu den High-End-Cineasten zählen und viel Wert auf natürliche Farben legen, dürften sich die 2.000 Euro Preisunterschied zum 350er durchaus lohnen, denn Farben gelingen dem "Großen" eindeutig besser. …weiterlesen