Altro 500 Produktbild
  • Ausreichend 3,7
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Ausreichend (3,7)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Montage: Fahr­zeug­dach
Typ: Dach­box
Mehr Daten zum Produkt

Junior Altro 500 im Test der Fachmagazine

  • „nicht empfehlenswert“ (77 von 150 Punkten)

    Platz 7 von 8

    „Stärken: Platzangebot.
    Schwächen: Unsichere Befestigung, komplizierte Montage, Verarbeitung.“

  • „nicht empfehlenswert“ (77 von 150 Punkten)

    Platz 7 von 8

    Aufbau und Handhabung: 21 von 50 Punkten;
    Fahrversuche mit beladener Box: 47 von 55 Punkten;
    Crashtest aus 30 km/h mit zugelassener Höchstbeladung: 9 von 45 Punkten.

Einschätzung unserer Autoren

Altro 500

Dach­box für Sport­zu­be­hör und zusätz­li­ches Gepäck

Stärken

  1. viel Platz

Schwächen

  1. unsichere Montage
  2. nur von einer Seite zu öffnen

Der Altro 500 von Junior hat bei Abmessungen von 200 x 90 x 41 Zentimeter ein Volumen von 500 Litern. Das heißt, dass diese Dachbox einiges an Gepäck oder Sportzubehör aufnehmen kann, wie beispielsweise bis zu sechs Skier. Das zugelassene Gesamtgewicht darf jedoch 75 Kilogramm nicht übersteigen. Die leere Box wiegt 22 Kilogramm. Sie kann auf einem Dachträger befestigt werden, der ein maximales Profil von 70 x 40 Millimetern haben darf. Dieser muss zusätzlich erworben werden. Die Befestigung erfolgt über ein Bügelsystem mit Schnellspannsystem. Tester meinen, die Box ist damit nicht ausreichend gesichert und zeigen sich auch mit der Verarbeitung nicht zufrieden. Zudem kann die Box im Unterschied zu anderen Modellen nur von einer Seite geöffnet werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Junior Altro 500

Montage Fahrzeugdach
Typ Dachbox
Eigengewicht 22 kg
Maximale Tragkraft 75 kg
Volumen 500 l
Breite 90 cm
Höhe 41 cm
Länge 200 cm
Öffnungssystem Einseitig

Weitere Tests & Produktwissen

Hucke-Pack

ElektroRad Nr. 3 (Juli/August 2012) - Ob der Träger abklappbar sein muss oder nicht, kann jeder selbst entscheiden. Zum Schluß testen Sie vor dem Kauf unbedingt die Bedienbarkeit des Heckträgers. Wie leicht können Sie den Heckträger selbst montieren? Wie schnell und unkompliziert lässt er sich Be- und Entladen? ATERA Strada eBikeM Vorläufer des Strada eBikeM: der bereits prämierte Strada SportM Neuheit 2012: Der Strada eBikeM ist die Weiterentwicklung des Strada Sport M und eignet sich besonders für E-Bikes. …weiterlesen

Vorsicht, Dachlawine!

auto-ILLUSTRIERTE 1/2011 - Während der Bremsversuch keine signifikanten Auffälligkeiten entlarvt, lässt der Ausweichtest bei der Neumann-Box auch die zweite Spanngurtaufnahme reissen. Überdies veranlasst der seitliche Impuls die Boxen Kamei Corvara und Thule Ranger, sich auf den Trägern hin und her zu bewegen. Schneeglätte, Bremspunkt verpasst, Auffahrunfall mit 30 km/h – winters ein realistisches Szenario. Meist bleibt es beim Blechschaden, doch wehe, die Dachlast macht sich selbständig. …weiterlesen