Julius Zöllner Sky Comfort

Sky Comfort Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Baby-​ & Kin­der­ma­tratze
  • Gesamt­höhe 8 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Matratze mit Baby-​ und Klein­kind­seite

Auch wenn die Hersteller von Babymatratzen stoisch das Gegenteil behaupten: Eine Matratze mit einer Baby- und einer Kleinkindseite auszustatten ist überflüssig. Doch die Sky Comfort von Julius Zöllner, erhältlich in den Größen 60 x 120 und 70 x 140 Zentimeter, wirft das Argument vom „mitwachsenden“ Komfort sogar als erstes in die Verkaufsschlacht. Die Nutzer sind einverstanden: Die Babyseite aus Markenschaum sei anfangs, später die Kleinkindseite aus Kaltschaum die bessere Schlafunterlage für den Nachwuchs.

Gute Kaltschaumqualität

Sicherlich: Mittelweicher Kaltschaum (auf der Babyseite) und stabiler Kaltschaum (auf der Kleinkindseite) sind tatsächlich verschiedene Schäume, wenngleich sich hierbei eine Nebeltaktik versteckt. Denn in jedem Fall hat man es mit Schaumquadern von ordentlicher Qualität zu tun, die aus großen Blöcken gesägt und auf die gewünschte Größe gebracht werden. Beide Varianten – die blaue Babyseite und die helle Kleinkindseite – unterscheiden sich wiederum recht marginal in einem Produktaspekt: dem Weichheitsgrad. Dahinter steckt die Vorstellung, Babys benötigten eine weichere Unterlage als Kleinkinder, die wiederum etwas mehr Körperabstützung brauchen.

Zwei unterschiedliche Liegeseiten sind überflüssig

Professionelle Warentester verfolgen jedoch einen ganz anderen Ansatz. Trotz unterschiedlichen Gewichts sinken Säuglinge und Kleinkinder gleich tief in die Matratzen ein, weil sich das Gewicht bei Älteren auch auf mehr Liegefläche verteilt. Heißt: Was bei Erwachsenen sinnvoll ist, weil deren Wirbelsäule punktgenaue Unterstützung braucht, geht bei den Kleinen noch ins Leere. Die spätere Doppel-S-Krümmung ist noch nicht ausgeprägt, sodass es hier auch nicht um große Qualitätsunterschiede oder Härtegrade gehen kann – nur sollte die Matratze nicht zu weich und nicht zu hart sein, das reiche. Erfreulich: Genau diese Aussagen sind aus dem Nutzerlager zu hören.

Bei 60 Grad waschbarer Bezug

Positiv an der Sky Comfort sind ferner die fantasievoll in den Schaum gebohrten Belüftungsröhren, trittfesten Längskanten sowie der „Baby Fresh & Dry“- Bezug, ein Mix aus Baumwolle, Polyamid, und Polyester, abnehmbar und waschbar bis 60 Grad Celsius. Einen Knackpunkt hat die Matratze doch. Aus der Anwendungspraxis wird berichtet, dass ihr Bezug nicht trocknergeeignet sein soll. Aus einem schnöden Waschgang würde so schnell ein sportliches Tagespensum, das sich bei einer Babymatratze fatal auswirken könne. Nach Abzügen wegen sinnlos beworbener Liegeseiten hat die 74 Euro (Amazon) teure Matratze aber aus einem anderen Grund einen Kauftipp verdient: Sie ist nahezu geruchsfrei, nicht geknickt und nicht gerollt – einfach von Zöllner gewohnte Qualität.

von Sonja

„Zonen-, Härtegrad- und Heilsversprechen finde ich zum Schnarchen. Mein Tipp: Folgen Sie unbesorgt Ihrem Körpergefühl. Und lassen Sie sich Zeit. Eile beim Matratzenkauf wird sich rächen.“

zu Julius Zöllner SkyComfort

  • Julius Zöllner Babymatratze Sky Comfort,
  • Julius Zöllner Babymatratze Sky Comfort,
  • Julius Zöllner Babymatratze Sky Comfort,
  • Julius Zöllner Babymatratze Sky Comfort,

Passende Bestenlisten: Matratzen

Datenblatt zu Julius Zöllner Sky Comfort

Matratze
Typ Baby- & Kindermatratze
Gesamthöhe 8 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 60 x 120
  • 70 x 140
Nachhaltigkeit
Ohne Kinderarbeit fehlt
Faire Arbeitsbedingungen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Julius Zöllner SkyComfort können Sie direkt beim Hersteller unter julius-zoellner.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf