• Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
113 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 20 W
Lauf­zeit: 8 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Spritz­was­ser­schutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JKR KR – 1000 NFC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    8,8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten, „empfehlenswert“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dockin D Fine+ 2 15436

Kundenmeinungen (113) zu JKR KR – 1000 NFC

4,0 Sterne

113 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
57 (50%)
4 Sterne
23 (20%)
3 Sterne
19 (17%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
7 (6%)

4,0 Sterne

113 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

KR – 1000 NFC

Soli­der Sound für wenig Geld

Stärken
  1. Für den Preis guter Klang
  2. Schnelle Bluetooth-Kopplung via NFC
  3. Ordentliche Reichweite
Schwächen
  1. Klingt nur gut bei normaler Lautstärke
  2. Späte Warnung vor leerem Akku
  3. Nervige Ansagestimme

Guter Klang bei normaler Lautstärke

Die No-Name-Box JKR KR – 1000 NFC bietet insgesamt drei Soundpresets: Rot für maximale Höhen, Grün für maximalen Bass und Blau für „3D Sound“. Der rote Modus empfiehlt sich laut „mobi-test.de“ dabei für Hörbücher und Podcasts, noch besser gefallen dem Magazin jedoch die Modi grün und blau. Ersterer unterlegt den Sound mit druckvollen, „wirklich guten“ Bässen, Letzterer erreicht angeblich fast Surround-Qualität. Wichtig jedoch bei dieser Einschätzung: Der aufgerufene Preis von knapp 40 Euro relativiert das Ganze ein Stück weit. Zudem räumt der Test ein, dass die Soundqualität bei steigender Lautstärke relativ stark abnimmt.

Nicht immer komfortabel zu bedienen

Wie im Niedrigpreis-Segment üblich hakt es teilweise beim Bedienkomfort. Die Zeitspanne zwischen Akkuwarnung und Abschaltung ist kurz, die Sensortasten sind anfällig für Fingerabdrücke und leider merkt sich der Lautsprecher keine Einstellungen, weder beim Klangmodus noch bei der Lautstärke. Auch die Ansagestimme, die mehrere Funktionen kommentiert und sich nicht deaktivieren lässt, stört den Alltagsspaß. Gut dafür, vor allem für den Preis: Dank NFC fällt die Bluetooth-Kopplung leicht, die Reichweite beträgt solide zehn Meter und der Musikempfang ist stabil.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu JKR KR – 1000 NFC

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Akkueigenschaften
Kapazität 4400 mAh
Laufzeit 8 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser vorhanden
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 28,5 cm
Tiefe 4,8 cm
Höhe 5,8 cm
Gewicht 0,543 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 60 Hz

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: