Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion 17.01.2023

Viel­sei­ti­ges Blitz­ge­rät mit lan­ger Akku­lauf­zeit

Vielseitiger Lichtkünstler. Leistungsstarkes, vielseitiges Blitzlicht mit 360 Grad Rotation und Touchdisplay. Verbesserte Akkulaufzeit, integriertes LED-Licht und hohe Kompatibilität überzeugen trotz kleiner Schwächen.

Stärken

Schwächen

Auch interessant

Jinbei HD-2 Max im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.01.2023 | Ausgabe: 2/2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Für 249 Euro ist der Jinbei HD-2 Max ein sehr guter Ersatz für die Aufklappblitze mancher Kameras und ein empfehlenswerter Einstieg in die Welt des kreativen Blitzens. Durch seine Funktionsvielfalt und den TTL-Modus eignet er sich als Aufhellblitz genauso wie als Lichtquelle für kreative Aufnahmen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Jinbei HD-2 Max

Einschätzung unserer Redaktion

Viel­sei­ti­ges Blitz­ge­rät mit lan­ger Akku­lauf­zeit

Stärken

Schwächen

Jinbei löst mit dem HD-2 Max den Vorgänger HD-2 Pro ab. Das neue Modell ist ebenfalls mit Kameras von vielen Herstellern kompatibel. Für Kameras von Sony ist jedoch ein Adapter notwendig, um das Blitzlicht verwenden zu können. Das Blitzgerät lässt sich um 360 Grad rotieren und verfügt über ein 2,8-Zoll-Touchdisplay. Mit einer Leitzahl von 60 und einer Leistung von 80 Watt überzeugt das Blitzlicht auch bei größeren Entfernungen im Test vom Magazin "FotoHits". Das eingebaute LED-Licht, das mit drei Helligkeitsstufen daherkommt, begeistert zudem die Tester:innen.

Das Blitzgerät ist als Master-Blitz, Speedlite und Slave-Blitz einsetzbar und kann sowohl manuell als auch im TTL-Modus verwendet werden. Beim Fotografieren bei dunklen Lichtverhältnissen erweist sich das Autofokus-Hilfslicht als praktisch beim Fokussieren. Verbessert wurde zudem die Akkulaufzeit mit 450 Auslösungen pro Ladung. Die Verriegelung des Akkus ließ sich im Test jedoch leicht lösen, was bemängelt wurde. Mit einem Preis von knapp 250 Euro bietet Jinbei mit dem HD-2-Max dennoch ein vielseitiges Blitzlicht für Fotograf:innen.

von Joice Saß

Fachredakteurin im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2022.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Jinbei HD-2 Max

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für
  • Canon
  • Fuji
  • Nikon
  • Olympus
  • Panasonic
  • Sony
Leitzahl 60
Blitzsteuerung
  • Auto (TTL)
  • Manuell
Energieversorgung Lithium-Polymer-Akku (1.600 mAh / 450 Auslösungen)
Features
  • Slave-Funktion
  • HSS / Kurzzeitsynchronisation
  • Master-Steuerungsfunktion
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 460 g
Abmessungen / B x T x H 79 x 79 x 215 mm
Weitere Produktinformationen: Kompatibel mit Sony-Kameras über separat erhältlichen Adapter.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf