JBL LS80 2 Tests

LS80 Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Pas­siv
  • Nenn­be­last­bar­keit / Nenn­leis­tung 200 W
  • Wege 3,5
  • Bau­weise Bass­re­flex
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Mehr Daten zum Produkt

JBL LS80 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.08.2008 | Ausgabe: 9/2008
    • Details zum Test

    „überragend“ (High-End-Klasse; 91 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Je nach Musikgeschmack werden sich an der LS 80 die Geister scheiden. Klassische Muse und audiophile Töne passen zu ihrem Charakter einfach nicht. Fans von Hiphop bis Hardrock kommen dagegen voll auf ihre Kosten ...“

    • Erschienen: 11.08.2008 | Ausgabe: 9/2008
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 72%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Dieser Lautsprecher kann wirklich alles - vom sanften beschwingten Swing bis zu dampfendem Heavy Metal. Dabei hilft ihm sein profunder, knackiger Bass, der bruchlos an die farbigen Mitten anschließt. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu JBL LS80

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JBL 4309 (Farbe: schwarz)

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu JBL LS80

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Wege 3,5
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 200 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 400 W
Frequenzbereich 35Hz – 40kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 35,6 kg
Weitere Daten
Abmessungen 260 x 420 x 1105 mm

Weiterführende Informationen zum Thema JBL LS80 können Sie direkt beim Hersteller unter jbl.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Der dritte Weg

stereoplay - Wer sich für die Bryston entscheidet, erhält einen ultimativ dynamischen und präzisen Monitor. Englands neuer Wohlfühlklang" und "R wie Revolution" - so titelte stereoplay in Ausgabe 11/14 angesichts der Premiere von KEFs Reference 3. Und in der Tat war die sanfte Abstimmung der nun schlicht in R1, R3 und R5 durchnummerierten neuen Serie nicht die einzige Veränderung gegenüber der lange sehr erfolgreichen Reference-200-Linie. …weiterlesen

10 Standlautsprecher im Vergleich

PC-WELT - Der obere Teil der gerundeten Front, der die Lautsprecher-Chassis enthält, ist bei allen Modellen graphitfarben. Die beiden Konus-Chassis übertragen gemeinsam Mitten und tiefe Töne. Der Hochtöner zeigt einen minimalen Einbruch bei 6 kHz. Die Abstrahlcharakteristik des englischen Lautsprechers war sehr gut: Der Höhenabfall zur Seite hin blieb sehr gering. Beim Hörtest zeigte sich die Aviano 6 von der braven Seite: unspektakulär, unaufgeregt, sehr neutral und sehr ausgeglichen. …weiterlesen

Power Pur

AUDIO - Ihr edles Finish passt viel eher zu Boxen der 3000-Euro-Klasse. LUFT-PUMPE Mit Hochglanz wartet auch die KEF XQ 40 (AUDIO 3/08, 3000 Euro) auf, die im Hörraum neben der dominanten JBL beinahe niedlich wirkte. Zumindest während es ersten Teststücks, Charly Antolinis „Knock Out“, war der Klangeindruck entsprechend: intimfein und räumlich weit, im Bass jedoch etwas schludrig die KEF, maskulin-druckvoll und vollständig die JBL. Jeder Schlag auf die Drums animierte Hörer der LS 80 zum mitwippen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf