• Sehr gut

    1,2

  • 5 Tests

100 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Mono-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 40 W
Lauf­zeit: 20 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Spritz­was­ser­schutz: Ja
Mehr Daten zum Produkt

JBL Charge 5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Neben dem bekannt satten Bass liefert der Charge 5 eine differenziertere Vorstellung bei den Mitten und Höhen. Stimmen arbeitet er ebenso schön heraus wie instrumentale Details. Mit 40 Watt Gesamtleistung erreicht er zudem einen sehr beeindruckenden Pegel und hält seine gute Performance auch bei hoher Lautstärke. Man sollte ihm aber Raum zur Entfaltung geben. ...“

  • Endnote ab 28.05.21 verfügbar

    2 Produkte im Test

    „Pro: Bluetooth 5.1, Klang, Akkulaufzeit, wasserdicht und staubfest (IP67), Akkustands-LED, Materialverarbeitung, Party-Boost-Funktion, integrierte Powerbank-Funktion, Multiroom.
    Contra: kein AUX-IN-Anschluss, kein WLAN, kein NFC, kein AirPlay, keine Sprachsteuerung, App-Steuerung bescheiden.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    93%

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Pro: sehr hohe Klangqualität; druckvolle Bässe; IP67-Schutzklasse; schickes Aussehen; viele Farben erhältlich; fairer Preis, angesichts der Leistung.
    Contra: relativ hoher Preis; kein Ladeadapter mitgeliefert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,9 von 10 Punkten)

    Pro: exzellenter Klang; viele Akkureserven; hohe Verarbeitungsqualität.
    Contra: verbesserungswürdige App; kann nur mit Flip 5 und Pulse 4 gekoppelt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Eindrucksvoller Klang; solide Akkulaufzeit; jetzt auch staub- und wasserdicht.
    Contra: Kein AUX-Eingang oder Mikrofon; fehlende EQ-Optionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu JBL Charge 5

  • JBL Charge 5 Bluetooth-Lautsprecher in Petrol-Blau – Wasserfeste,
  • JBL Charge 5 Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
  • JBL Charge 5 Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
  • JBL CHARGE 5 tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
  • JBL Charge 5 Portabler Bluetooth-Lautsprecher (Bluetooth, 40 W, wasserdicht),
  • JBL Charge5 BLK portabler Bluetooth Lautsprecher, schwarz
  • JBL Charge 5 Schwarz
  • JBL Charge 5 (20h), Bluetooth + portable Lautsprecher, Schwarz
  • JBL Charge 5 (Schwarz)
  • JBL Charge 5, Lautsprecher dunkelgrün, Bluetooth, IP67, USB-C Leistung:
  • JBL Charge 5 Bluetooth-Lautsprecher in Schwarz – Wasserfeste,
  • JBL Charge 5 Bluetooth-Lautsprecher in Grau – Wasserfeste,
  • JBL Charge 5 Bluetooth-Lautsprecher in Petrol-Blau – Wasserfeste,
  • JBL Charge 5 Bluetooth-Lautsprecher in Khaki – Wasserfeste,

Kundenmeinungen (100) zu JBL Charge 5

4,7 Sterne

100 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
80 (80%)
4 Sterne
13 (13%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
2 (2%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

100 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Charge 5

Treuer Beglei­ter an Pool und Strand

Stärken
  1. Gute Klangwiedergabe
  2. Schutz nach IP67 (Schutz vor Staub und Wasser)
  3. Praktische Funktionen (als Powerbank nutzbar) und gute Akkulaufzeit
Schwächen
  1. Höhenwiedergabe könnte mit der Zeit etwas stören
  2. Verbindung mit JBL Charge 4 nicht möglich

Bereits der Charge 4 von JBL kann mit einer guten Klangleistung und einer wasserdichten Bauart punkten. Sein Nachfolger – der JBL Charge 5 - setzt in diesen Punkten noch einen drauf: Zum Inventar zählt neben einen Hochtöner (20 Millimeter) auch ein Breitbandtreiber. Klanglich überzeugt die Ausstattung im Test von hifi.de. Lob erhält die deutliche Ausgabe der mittleren und höheren Bereiche sowie der gute Bass – insgesamt erscheint der Sound ausgeglichener. Der Tester weist aber darauf hin, dass die Höhenwiedergabe mit der Zeit störend auffallen könnte.

Freiluftenthusiasten und Wasserratten dürfen sich zudem über eine verbesserte Schutzzertifizierung freuen – statt IPX7 trumpft der Speaker mit IP67 auf und ist damit nicht nur vor Wasser, sondern eben auch vor Staub geschützt. Perfekt, falls Sie einen Tag am Strand verbringen. Sind Sie bereits im Besitz des Charge 4, sollten Sie sich den Kauf dennoch gut überlegen: Der Charge 5 fällt in eine andere JBL-Rubrik und lässt sich somit nicht mit dem Charge 4 verbinden. Davon abgesehen bietet JBL hier einen durchaus passablen Lautsprecher, der mit praktischen Funktionen wie der Nutzung als Powerbank und einer Akkudauer von rund 20 Stunden aufwartet.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Bluetooth-Lautsprecher

Datenblatt zu JBL Charge 5

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 40 W
Akkueigenschaften
Kapazität 7500 mAh
Laufzeit 20 h
Statusanzeige vorhanden
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
aptX Adaptive fehlt
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
Powerbank vorhanden
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing vorhanden
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 22,3 cm
Tiefe 9,4 cm
Höhe 9,65 cm
Gewicht 0,96 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 65 Hz
Schalldruckpegel 80 dB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: JBLCHARGE5BLK, JBLCHARGE5BLU, JBLCHARGE5GRN, JBLCHARGE5GRY, JBLCHARGE5PINK, JBLCHARGE5RED, JBLCHARGE5TEAL, JBLCHARGE5WHT

Weitere Tests und Produktwissen

Sounds gut!

connect android - Und schließlich helfen passive Lautsprecher nach, die allerdings nur dann Wirkung zeigen können, wenn sie durch die Hauptchassis adäquat in Schwingung versetzt werden können. Was sie im Fall Bose eben tun. Leider ist der Bose mit 200 Euro auch heftig bepreist. Dafür gibt's neben der hervorragenden Verarbeitung - der Speaker ist deutlich schwerer, als man angesichts der Größe denkt - auch eine schicke Docking Station, auf der der Sound Link zum Laden abgestellt wird. …weiterlesen

Rundling

Tablet und Smartphone - Dies geschieht durch längeres drücken der Start/Pause-Taste, was man eben erst durch die Anleitung erfährt. Danach geht die Paarung mit dem neuen Partner ohne Verzug vonstatten. Allerdings wird der Super Bass weder seinem Namen noch seinem massiven Auftritt gerecht: Der Sound ist einfach zu dünn, und das Gerät ist aufgrund seiner Ausstattung mit einem Mikrofon besser als Freisprecheinrichtung fürs Smartphone geeignet, denn als Bassunterstützung. …weiterlesen

Musik marsch!

connect iOS - Jabra Solemate Outohr_um 180 Euro Einen robusten Eindruck macht das gummierte Gehäuse des Bluetooth-Lautsprechers Jabra Solemate. Der Lautsprecher nimmt die Musik wahlweise über das geschickt auf der Unterseite untergebrachte Klinkenkabel oder via Bluetooth auf. Im Hörtest überzeugte der Lautsprecher unter Berücksichtigung der kompakten Bauweise durchaus. Die Lautstärke ist ausreichend für unterwegs. …weiterlesen

Sound zum Mitnehmen

SFT-Magazin - Letzterer zieht Fingerabdrücke jedoch magisch an, weshalb der Speaker bei Nichtgebrauch am besten in der mitgelieferten Hülle verstaut werden sollte. In Sachen Feature-Auswahl findet man beim A3143 Premium die meisten grundlegenden Funktionen, die bei Bluetooth-Speakern zum Standard gehören. Einziges Manko: Telefonkonferenzen über das verbundene Smartphone sind nicht möglich. Klanglich liefert die Soundbox für den Budget-Bereich zufriedenstellende Ergebnisse. …weiterlesen

Audio-Rallye

SFT-Magazin - Allerdings fühlt sich der Bluetooth-Lautsprecher extrem robust an und weckt somit Vertrauen beim Transport. Charakteristisch für die Geräte aus dem Hause Braven ist der Schraubverschluss auf der Rückseite. Dahinter verbergen sich ein Umschalter für den Indoorund Outdoor-Betrieb, ein Ladeanschluss, eine Akkustandsanzeige, eine Aux-Buchse sowie ein Fullsize-USB-Ladeausgang zum Betanken Ihres Smartphones oder Tablets (Bild unten). …weiterlesen