D 600 LCR Produktbild
ohne Note
1 Test
Befriedigend (3,0)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Wand-​Laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Jamo D 600 LCR im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Basspräsenz“

    Platz 3 von 6

    „... Wir haben die ganz große Oper aufgelegt: Zubin Mehta dirigiert ‚Turandot‘. ... Die Impulse sind messerscharf und treiben so manchen Lautsprecher ans Ende seiner Kunst. Da wären beispielsweise die Schläge auf die Große Trommel, bei denen es ultratief in den Basskeller hinabgeht. Die Jamo D 600 LCR hatte es, das tönte genau so, wie es gedacht war: grollend und mit Fundament. ...“

zu Jamo D 600LCR

  • JAMO D 600 LCR Regallautsprecher pro Stk.
  • JAMO D 600 LCR Regallautsprecher pro Paar

Kundenmeinungen (7) zu Jamo D 600 LCR

3,0 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
3 (43%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (57%)

3,0 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Jamo D 600 LCR

Typ Wand-Lautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Geschlossen
Wege 3
Gewicht 13 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 89 dB
Abmessungen
Breite 31,5 cm
Tiefe 17 cm
Höhe 60 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Favoriten neu definiert

stereoplay - Seit den 90ern aber hat sich technisch (dazu später mehr) und modellpolitisch eine Menge getan. Einige Hersteller sind verschwunden, andere haben das Segment der audiophilen Kompakten neu für sich entdeckt. Doch bevor wir uns der ersten Kandidatin zuwenden, noch ein paar allgemeine Anmerkungen für die, die mit demThema noch nicht so vertraut sind. Kompaktboxen klingen bei vergleichbarem Preis oft natürlicher als Säulen – nur woran liegt das? …weiterlesen

Begin at the beginning

AUDIO - Wobei sie im Grundcharakter weder besser klingen können noch besser klingen müssen als der unter Idealbedingungen phantastische C50. Es würde reichen, wenn sie dessen Feinheit, Transparenz und Eleganz mit größerer Vielseitigkeit verbinden - der 50er war beim Lautsprecher etwas wählerisch und selbst an passenden Schallwandlern nicht ideal für große Hörräume und Abhörpegel. Auch am Cantata MC gibt es klanglich eigentlich nichts zu verbessern. …weiterlesen