• keine Tests
51 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Sound-​Iso­la­ting
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Vox

1,20 Meter langes Kabel mit Gewebeband

Handy-Headsets werden von vielen noch immer mit Kabelanschluss bevorzugt. Denn zum einen ist vielen die permanente Nutzung eines Funksenders am Ohr nicht sonderlich geheuer, zum anderen ist ganz banal der erhöhte Akkuverbrauch des Handys bei aktiviertem Bluetooth ein Problem. Indes haben auch die kabelgebundenen Headsets so ihre Probleme: Die Kabel sind vielfach mit 90 Zentimetern sehr kurz geraten, was die Unterbringung des Handys zum Problem macht, und neigen fatal zum Verheddern.

Verstärktes Kabel, das Kabelsalat verhindert

Dieses Problem soll man mit dem Jabra Vox nicht mehr haben. Der Headset-Experte hat das Kabel des Headsets nämlich mit gestärktem Gewebeband umwickelt. Dieses macht das Kabel etwas steifer und verhindert das nervtötende Verknoten, das mysteriöserweise ja selbst dann auftritt, wenn man sein Headsets völlig ordentlich in einem Säckchen oder einem anderem Behältnis aufbewahrt. Darüber hinaus bleiben die Kabel damit nicht mehr an der Kleidung kleben oder hängen, wie bei Kabeln mit weichem Gummi.

Langes Kabel, speziell geformte Ohrstecker

Die ordentliche Länge von 1,20 Metern sollte zudem dafür sorgen, dass auch große Menschen das Telefon in die Hosentasche oder sogar eine Beintasche stecken können, während sie das Headset nutzen. Speziell geformte In-Ear-Aufsätze sollen hierbei dafür sorgen, dass die Stecker auch bei einem leichten Zug noch sicher und komfortabel in den Ohren sitzen bleiben. Laut Hersteller schließen sie besonders dicht ab und ermöglichen daher auch einen tieferen Klang mit ausgeprägteren Bässen. Und damit gerade bei einem solch passgenau bemessenen Tragekomfort für jede Ohrgröße das Richtige zu finden ist, gibt es die Stecker in drei verschiedenen Größen.

App erlaubt die Anpassung des Klangs

Das Jabra Vox richtet sich gezielt an Smartphone-Nutzer, die mit ihrem Headset nicht nur telefonieren sondern auch Musik hören möchten. Daher hat man in Zusammenarbeit mit Dolby eine App für iOS und Android entwickelt, mit welcher der Klang des Headsets weiter optimiert werden kann. Auf diese Weise soll der Nutzer je nach Wunsch mehr Tiefen oder Dynamik aus dem Klang seines MP3-Players zaubern können. Wer den Premiumklang antesten möchte, muss allerdings tiefer in die Tasche greifen: Rund 100 Euro fallen für das Headset an.

zu Jabra Vox

  • Jabra Vox In-Ear-Kopfhörer (Stereo-Headset, 3,5-mm-Klinkenanschluss) schwarz

    Jabra VOX - Schnurgebundener Stereo - Kopfhörer, die mit fast allen 3, 5 mm Geräteanschlüssen funktionieren SOUND ,...

  • Jabra Vox In-Ear-Kopfhörer (Stereo-Headset, 3,5-mm-Klinkenanschluss) schwarz

    Jabra VOX - Schnurgebundener Stereo - Kopfhörer, die mit fast allen 3, 5 mm Geräteanschlüssen funktionieren SOUND ,...

Kundenmeinungen (51) zu Jabra Vox

51 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
22
4 Sterne
11
3 Sterne
5
2 Sterne
5
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jabra Vox

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Fernbedienung
  • Mikrofon

Weiterführende Informationen zum Thema Jabra Vox können Sie direkt beim Hersteller unter com.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Novero RockdalePhilips SHD 9200Creative MA200Jabra RevoSkullcandy NavigatorSol Republic Tracks HDSony MDR-XB910JBL J88iKrusell Motörheadphönes MotörizerPhilips Fidelio S2