• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 15 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
15 Meinungen
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 2800 ANSI Lumen
Lichtquelle: LED
Technologie: LCD
Features: Media-​Player, Laut­spre­cher
Schnittstellen: USB, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, Kom­po­nen­ten-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HBP-3000

Erfreu­lich güns­tig – und ganz schön laut

Stärken

  1. passables Bild für den Preis
  2. einfach in der Handhabung
  3. Raum muss nicht komplett verdunkelt werden
  4. spielt Multimedia-Dateien direkt vom USB-Speicher

Schwächen

  1. störendes Betriebsgeräusch
  2. Farbwiedergabe könnte besser sein
  3. Bildschärfe nimmt zu den Rändern hin ab

Für einen LED-Beamer, der nativ mit 1280 x 800 Pixeln auflöst, Full-HD-Bilder akzeptiert und laut Hersteller eine Helligkeit von 2800 Lumen erreicht, ist der ivolum HBP-3000 erfreulich günstig. Weniger erfreulich: Im Betrieb wird das Gerät ziemlich laut, was einer entspannten Atmosphäre nicht unbedingt zuträglich ist. Mit der Lichtleistung hadert niemand, Sie müssen den Raum also nicht komplett verdunkeln, um Bilder in angemessener Qualität an die Wand zu werfen. Je nach Abstand zur Leinwand sollen Diagonalen zwischen 50 und 200 Zoll drin sein, wahlweise im 4:3- oder im 16:9-Format. Praktsich: Neben Signalen externer Quellen, für die diverse Eingänge bereitstehen, lassen sich Foto-, Video- und Audio-Dateien vom Speicherstick abspielen.

zu ivolum HBP-3000

  • ivolum LED Heimkino-Beamer HBP-3000 - Full-HD bis 200" Diagonale - 2800 Lumen -

    Genießen Sie Filme, Sportevents oder Gaming in einer Diagonalen von 50 bis zu 200 Zoll - FULL - HD Wiedergabe. ,...

  • Celexon »LED Beamer HBP-3000« Beamer (2800 lm, 1500:1, 1280 x 800 px)

    Technische Daten Helligkeit , 2800 lm, |Kontrastverhältnis , 1500: 1, |Auflösung maximal , 1280 x 800 px, ,...

  • ivolum LED Heimkino-Beamer HBP-3000 - Full-HD bis 200" Diagonale - 2800 Lumen -

    Genießen Sie Filme, Sportevents oder Gaming in einer Diagonalen von 50 bis zu 200 Zoll - FULL - HD Wiedergabe. ,...

  • ivolum Heimkino Set - celexon Basic Stativleinwand 200x200cm inkl.

    LED - Beamer für brilliante Kinoabende oder profesionelle Präsentationen ohne lästigen Lampenwechsel mit bis zu 50. ,...

  • Celexon ivolum LED Beamer HBP-3000

    ivolum LED Beamer HBP - 3000

  • ivolum LED Heimkino Beamer HBP 3000 Full HD 200 Zoll Diagonale 2800 Lumen HDMI

    ivolum LED Heimkino Beamer HBP 3000 Full HD 200 Zoll Diagonale 2800 Lumen HDMI

Kundenmeinungen (15) zu ivolum HBP-3000

3,2 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (27%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
1 (7%)
2 Sterne
5 (33%)
1 Stern
2 (13%)

3,2 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ivolum HBP-3000

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 2800 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie LCD
Features
  • Media-Player
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Komponenten-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Gewicht 3500 g
Kontrastverhältnis 1500:1
Abmessungen / B x T x H 336 x 263 x 118 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Kinowelt

Heimkino 4-5/2011 - Vorerst keine, aber sobald 3D ohne Brille möglich ist, werde ich eine Veränderung vornehmen. Wenn man Besitzer eines solch bildgewaltigen, klangstarken und gemütlichen Heimkinos ist, will man dieses auch möglichst oft nutzen. Wie sieht das bei Euch aus? Als es noch keine Beamer gab, verbrachten wir viele Abende vor dem Fernsehgerät. Seit wir ein Heimkino mit großer Leinwand besitzen, genießen wir das komplette TV-Programm, beginnend mit der Tagesschau und anschließenden Themen oder mit DVDs. …weiterlesen

Zwischen den Zeilen

schmalfilm 5/2012 - Die stetig steigende Leistungsfähigkeit von GPUs ermöglicht zunehmend bessere Ansätze, die auch in Echtzeit arbeiten und mit 16 oder gar 32 Bit Signalinput und Rendertargets arbeiten können. Holt den Projektor raus! Nur ein paar Knöpfe zu drücken reicht nicht, um mit einem Frame scanner das Beste aus Schmalfilmen herauszuholen. Die meisten Ergebnisse kommerzieller Anbieter sind im direkten Vergleich zu fachgerechter Projektion daher enttäuschend. …weiterlesen