• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 1081 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
1.081 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 15 h
Gewicht: 110 g
Schnitt­stel­len: 3,5 mm Klinke, MicroUSB
Aus­stat­tung: aptX, Dis­play, Blue­tooth
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

F20

Viele Funk­tio­nen in sta­bi­ler Metall­hülle

Stärken
  1. solides Gehäuse
  2. Bluetooth mit aptX
  3. spielt fast alle Audio-Formate
Schwächen
  1. umständliche Bedienung
  2. kein Touchscreen

Dass der kleine Audio-Player sogar das Format DSD 128 beherrscht, spricht vor allem für den integrierten Prozessor. Die Auswirkungen auf die ausgegebene Klangqualität dürften dagegen eher bescheiden ausfallen. Den größten Einfluss hat das Abspielen hochauflösender Formate auf die Akkulaufzeit, die dadurch um ein Drittel abnimmt. Beim Spielen von MP3s sind dagegen die vollen 15 Stunden möglich, was nicht überragend, aber guter Durchschnitt ist. Die so gespeicherte Musik kann dank Bluetooth mit aptX auch in vollem Umfang an Lautsprecher gestreamt oder auch vom Smartphone empfangen werden. Die vielen sinnvollen Funktionen lassen sich aber nicht immer leicht und verständlich bedienen. Hier ist zum ein FiiO X2 (2. Generation) durchdachter aufgebaut.

Kundenmeinungen (1.081) zu iRulu F20

4,3 Sterne

1.081 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

1.081 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu iRulu F20

Typ High-Res-Player
Speichermedium Speicherkarte
Laufzeit 15 h
Gewicht 110 g
Schnittstellen
  • MicroUSB
  • 3,5 mm Klinke
Ausstattung
  • Bluetooth
  • Display
  • aptX
Abmessungen B x T x H 56 x 15 x 94 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • FLAC
  • DSD
  • APE
  • ALAC
  • DFF
  • MP3
Displaygröße 2"
Videofähig fehlt
Weitere Produktinformationen: Eine 16 GB Micro-SD Karte ist im Lieferumfang enthalten.

Weitere Tests & Produktwissen

Ton-Leiter

Audio Video Foto Bild - Mit eingeschaltetem „Full-Sound“ lässt sich der Ton im Menü aber fast ausgleichen. Die Einstellung „Safe Sound“ zeigt an, wenn die Lautstärke längere Zeit gefährlich laut eingestellt ist. Die Bedienung über die nicht beschrifteten Menütasten klappt reibungslos. Der PCerfahrene Nutzer freut sich über die Ordner-Ansicht zusätzlich zu den üblichen Sortierungen nach Titeln, Interpreten, Alben und Playlists. …weiterlesen

Schicke Minis für wenig Geld

MP3 flash - Unterm Strich geht der für nur 54 Euro erhältliche Teac MP-370 als Preistipp aus unserem Test hervor, und für die Möglichkeit der Direktaufnahme hat sich der solide verarbeitete MP3-1000 mini von CMX einen Extratipp verdient. Der Testsieg geht hingegen an den handlichen Sony-Player, der durch sehr guten Klang, einfache Bedienung und extrem lange Akkulaufzeit überzeugt. Tolle Verarbeitung und Bedienung. Kein Video, aber sehr guter Klang. DRM, Akku läuft 39 Std.! …weiterlesen

„Gut tonserviert“ - ab 80 Euro

Computer Bild - Das aktuelle Modell kommt im Unterschied zum Vorgänger mit Videokamera und Radio. Ein Laut sprecher ist ebenfalls eingebaut, er eignet sich aber eher zum schnel len Reinhören in Titel. Schade: Fo tos knipst die Videokamera nicht. …weiterlesen

Mehr als Musik

digital home - Der S9 bringt übrigens eine sehr gute Software mit, mit der man sich nicht nur eine übersichtliche Bibliothek anlegen, sondern auch gleich inkompatible Musikdateien und Videos im Handumdrehen in das S9-kompatible Format konvertieren kann. Das ist ein willkommener und hervorragend funktionierender Windows-Media-Player-Ersatz. Dreht man den Cowon S9 in die Horizontale, wird das Filmbild bildschirmfüllend dargestellt Der Cowon S9 hat‘s uns angetan. …weiterlesen

Wahlkampf

Audio Video Foto Bild - Der Klang war ordentlich, wirkte allerdings etwas hohl und bassarm. Außerdem fehlt ein Radio, und der Akku hielt nur zehn Stunden. dnt MP3 Cinema 20a (2 GB) Der leichte und günstige „dnt MP3 Cinema 20a“ ist zwar gut ausgestattet, belegte aber nur den letzten Platz im Hörtest. Die mitgelieferten Ohrhörer klangen mittenbetont und lieferten so gut wie keine Bässe. Die Navigationstasten sind schlecht beschriftet und unlogisch angeordnet (siehe Seite 40). …weiterlesen

Echte iPod-Killer?

iPod & more - Das Gerät ist mit einer 30 GB fassenden Festplatte und einem 3-Zoll-Farbbildschirm ausgestattet. Der Musikspieler soll in den Farben, Schwarz, Weiß und Braun zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen – allerdings noch nicht in Europa. Microsoft hat mitgeteilt, dass es die Zune-Software erlaubt, ungeschützte Audiodateien der Formate WMA, MP3 und AAC zu importieren. Auch die Wiedergabe von Videomaterial beherrscht Zune, sofern diese in den Formaten WMV, MPEG-4 oder MPEG-4 AVC (H.264) vorliegen. …weiterlesen

Taschenspieler

Computer Bild - Für diese Abspieler müssen Sie eine kostenlose Extra-Software („iTunes“) aus dem Internet verwenden. Wie kommt MP3-Musik auf den Computer? n Von Musik-CDs: Mit kostenlosen Programmen wie dem Windows Media Player, iTunes oder dem Audiograbber wandeln Sie Musik von CDs problemlos ins MP3-Format um. n Aus Internet-Musikläden: Bei Anbietern wie Amazon, iTunes Store oder Musicload gibt’s Titel ab etwa 69 Cent zu kaufen. …weiterlesen

DJ News

Beat - Der CDN95 ist mit Slot-in-CD-Laufwerken ausgestattet. Zusätzlich gibt es eine Start-/Breake-Geschwindigkeitsanpassung, programmierbare Titelfolgen, Ausblendung von „dead spaces“, einen MIDI IN-/OUT-Anschluss, einen Digitalausgang und eine Update-fähige Software. Gemini CDX-02G Dual-Deck-Karaoke-CD-Player Gemini bringt mit dem CDX-02G einen Doppel-CD-Player auf den Markt, der neben Standard-DJ-CD-Player-Funktionen spezielle Erweiterungen für den Einsatz im Karaoke-Bereich bietet. …weiterlesen